Rezepte

Leckere & herzhafte Snacks mit Rosmarin


Valentinstag ist ein Tag, den wir nicht „feiern“. Es ist zwar nett, dass es diesen Tag gibt, aber ich mache mir da nicht viel draus. Klar, ich freue mich wie jede andere Frau auch, wenn ich Blumen bekomme. Aber wenn nicht, ist das auch nicht schlimm ;) Ich nehme jedoch den Valentinstag gern als Anlass, um mal wieder ein wenig in der Küche zu experimentieren. Am letzten Samstag durfte sich der Herr daher über zwei herzhafte Snacks freuen: Rosmarinmandeln und Ofenchips :love: Die Idee für die Mandeln habe ich übrigens von the Primalist. ^^

Dazu gab es noch einen Gutschein zum Burgeressen in einem Lokal mit studentenfreundlichen Preisen in der Nähe. Da werden wir es uns am Mittwoch schmecken lassen :)


Zutaten:

  • 3 Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Meersalz mit Kräutern

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und am Besten über die Brotmaschine (ich hatte 1mm eingestellt) in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben mehrmals in eiskalten Wasser spülen, damit möglichst viel Stärke verloren geht. Dann die Scheiben auf Küchenkrepp oder zwischen zwei Geschirrtüchern trocken tupfen. Die Scheiben auf einem Backblech ausleben und sparsam mit Olivenöl beträufeln und mit dem Kräutersalt bestreuen. Dann bei 170°C Umluft nach Sicht goldbraun und kross backen. Fertig! :love:


Zutaten:

  • 200g Mandeln
  • Olivenöl
  • 2TL grobes Salz
  • 2EL Rosmarin

Zubereitung:
Zunächst müssen die Mandeln blanchiert werden. Dazu die Mandeln einfach mit Wasser aufkochen und ein wenig köcheln lassen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und die Häutchen mit den Fingern entfernen. Die getrockneten und blanchierten Mandeln werden dann in einer Pfanne mit Olivenöl 5-7 Minuten angeröstet. Wenn die Mandeln schon etwas gebräunt sind, kommt das Meersalz und der gehackte Rosmarin dazu. Abschließend die gerösteten Mandeln auf einem Küchenkrepp etwas entfetten und entweder noch lauwarm oder kalt genießen. Das war’s auch schon :love:

Was haltet ihr davon, salzige bzw. herzhafte Snacks selbst zu machen?
Habt ihr das schonmal ausprobiert?
Gerade die Mandeln kann ich übrigens sehr empfehlen, sooo lecker! :love:

4 Kommentare

  • Antworten
    Jess
    16. Februar 2015, 13:00

    hey Missi,
    wir halten auch nicht viel von Valentinstag.

    Selbstgemachte Snacks sind vermutlich gesünder als andere, daher finde ich sowas echt toll. Vielleicht die Chips für meine Party am Samstag mal aus :)

    LG
    Jess

  • Antworten
    Daria
    16. Februar 2015, 13:00

    Hallo Missi,
    vielen Dank für die Rezepte. Die Mandeln probiere ich auf jeden Fall aus. Ich liebe selbstgemachte Snacks! Es schmeckt meistens viel besser und ich habe auch besseres Gefühl beim „sündigen“, weil ich genau weiß was drin ist. Ich backe gerne „Käsefüße“, die sind schnell gemacht und schmecken super gut!
    Liebe Grüße, Daria

  • Antworten
    Aki
    16. Februar 2015, 13:00

    Oh, die Chips sehen sehr lecker aus. <3 Ich hatte sowas mal probiert – und es wurde ein ziemlicher Fail. D: Man hatte mir die Grillfunktion empfohlen und die Chips wurden schneller schwarz als ich gucken konnte. |D

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: