Rezepte

Schokogugl mit Orange

Schokogugl

Hallo ihr Lieben! Am Wochenende hatten wir die Eltern meines Freundes zu einem Drei-Gänge-Menü eingeladen. Zum Nachtisch gab es da ein selbstgemachtes Himbeer-Sorbet (großartig!) und dazu kleine Mini-Gugl. :love: Die Gugl waren recht fix gemacht. Ich wollte gern noch eine Fruchtkomponente mit im Teig haben, damit es gut mit dem Sorbet harmoniert. Hier habe ich mich schließlich für Orangenabrieb entschieden. Möglich wären natürlich auch Zitronenabrieb oder Himbeerpulver o.Ä. gewesen, hier kann man gut experimentieren. Die Mengenangabe ist dieses Mal ein wenig geschätzt, bei mir sind es 20 Minigugl und 4 größere Küchlein geworden (circa 9cm Durchmesser). :D

Zutaten (für 30 Minigugl oder 12 Muffins):
125g dunkle Schokolade oder Kuvertüre
125ml Milch
75g Margarine
3 Eier
90g Zucker
75g Mehl
3EL Kakaopulver
50g gemahlene Mandeln
1EL geriebene Orangenschale
Puderzucker

Schokogugl

Zubereitung:
Zunächst werden Margarine und Schokolade im Wasserbad geschmolzen, bis sich eine homogene Masse ergibt. Eier und Zucker werden luftig aufgeschlagen und dann mit der Milch und der Schokoladenmischung vermengt. Nun nach und nach Mehl und Kakaopulver unterheben und zum Schluss noch die Mandeln und die Orangenschale dazugeben. Alles gut vermischen, wenn der Teig etwas flüssiger ist als erwartet, ist er richtig ;)

Nun könnt ihr den Ofen schon einmal auf 170°C Umluft vorheizen und eure Formen entweder mit Papierförmchen auslegen oder alternativ einfetten und mit Mehl bestäuben. Ich habe meine Gugl-Silikonform übrigens nicht eingefettet, dabei sind mir vier Gugl später auseinander gebrochen. Dann musste ich da doch direkt probieren, na sowas ;) Den bis kurz unter die Kante einfüllen (durch das fehlende Backpulver geht der Teig kaum hoch) und circa 15-20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wenn die Küchlein abgekühlt sind, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

Lasst es euch schmecken! :love:

Schokogugl

5 Kommentare

  • Reply
    bknicole
    14 April, 2016 at 22:24

    Uih die sehen richtig, richtig lecker aus. Schokolade und Orange finde ich persönlich eh immer eine tolle Kombination, passt immer super zusammen und schmeckt. Hast mir mit den Bildern aber wirklich hunger gemacht, denn die sehen so richtig saftig aus.

  • Reply
    Cyra
    15 April, 2016 at 18:33

    Sieht super lecker aus !

  • Reply
    Kia
    16 April, 2016 at 09:25

    Das sieht mega lecker aus <3

  • Reply
    Alina
    17 Mai, 2016 at 20:53

    Sehen super toll aus! :) Vielleicht kann man sie ja noch etwas gesünder gestalten und trotzdem den tollen GEschmack erhalten, ich werds mal versuchen!
    Lg Alina
    http://binksblog.de/

  • Reply
    Carla
    15 September, 2017 at 11:49

    die sehen nicht nur lecker aus sondern sind auch geschmacklich ein Gedicht…wir haben sie gestern gebacken :)
    Schaut doch mal bei uns vorbei: https://mein-brot-backen.de

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: