Beauty & Fashion

Neu gekauft im Mai

dm Mai 2016

Hallo ihr Lieben! Der letzte „neu gekauft“ Artikel war tatsächlich im Februar, kaum zu glauben :D Da dm bei mir mittlerweile nicht mehr um die Ecke liegt, muss ich einen Besuch dort tatsächlich planen und gehe eigentlich nur noch hin, wenn ich wirklich etwas brauche. Dazu kommt, dass ich mittlerweile bei vielen Produkten meine Favoriten gefunden habe und auch kein Bedürfnis mehr habe, Kosmetika zu horten. Gut für mein Konto und meinen Badezimmerschrank ;)

Heute zeige ich euch meine Einkäufe aus diesem Monat, die ich dank der Fotobestellung für mein Memory Book eingepackt habe *tihi* Neben diesen Produkten gab es noch ein Nachkaufprodukt, nämlich das Garnier Shampoo, das ich mir nachgekauft habe. Da bin ich wirklich sehr überzeugt von :love:

dm Mai 2016

balea Dusche und Ölperlen
mit Rhabarber- und Magnolienduft. Man hat das Gefühl, man fällt in einen Nachtisch :D Ich liebe Rhabarber über alles und musste da einfach zugreifen, nachdem mein Nektarinen-Duschgel sich dem Ende zuneigte. 250mL kosten 0,95€, der Preis von dm ist hier mal wieder unschlagbar. Auch die Pflegewirkung ist wirklich gut, durch die Ölperlen kann ich aufs eincremen sogar verzichten *tihi* Der Duft bleibt zwar nicht ganz so lang auf der Haut, trotzdem gibt es hier von mir eindeutig eine Empfehlung für dieses Nachkaufprodukt. :love:

Nivea Seidenmousse Dusche creme care
Bisher war ich immer eher der klassische Duschgel-Fan. Seit einiger Zeit gibt es aber immer mehr Duschschäume auf dem Markt. Sehen aus wie die Dosen, in denen man sonst Deodorant kauft, enthalten aber einen stark konzentrierten Schaum, der ein wenig an Rasierschaum erinnert. :D Nun ist Nivea auf den Zug aufgesprungen und hat drei verschiedene Duftrichtungen rausgebracht: einmal den klassischen Nivea-Geruch, für den ich mich entschieden habe, dann eine etwas „süßere“ Richtung mit Seidenextrakt und noch eine Version mit Mandelöl. Im Geschäft kann man durch Reiben der Kappe den Duftstoff freisetzen. Das finde ich super praktisch, da man ja schlecht nur ein wenig Schaum aus der Dose drücken kann, wie man das bei Duschgel macht :D 200ml kosten 2,49€, damit liegt der Preis im mittleren Bereich. Der Schaum riecht beim Duschen wunderbar nach Nivea und der Geruch hält auch noch eine ganze Weile an. Die Pflegewirkung hält für ein Duschprodukt lang, wer mehr Pflege braucht, dem sei aber noch zusätzliche Bodylotion ans Herz gelegt. Sehr positiv ist für mich die Schnelligkeit, da man so auch mal das Eincremen weglassen kann. Gerade beim Sport ist das toll! Für mich definitiv ein Nachkaufprodukt.

dm Mai 2016

balea Peel-Off Maske und balea Totes Meer Maske
Bei Gesichtsmasken hatte ich bisher immer Produkte von schaebens verwendet, da ich diese Marke schon von meiner Mama kannte :D Da mir aber beim letzten dm-Besuch aufgefallen war, dass die Balea-Produkte zwei Sachets haben und trotzdem mit 0,45€ im Gegensatz zu 0,55€ bei schaebens günstiger sind (und ich bei schaebens fast immer Reste wegwerfe, weil sie eingetrocknet sind…), habe ich diese beiden mitgenommen. ^^

Die Peel-Off Maske ist durchsichtig und riecht relativ unaufdringlich. Nach 10-15 Minuten ist die Konsistenz so weit fest, dass man sie vorsichtig abziehen kann. Allerdings ist die Masse beim Auftragen etwas schwierig, da zumindest bei mir ein gleichmäßiger Auftrag nur schwer gelingt. Da ist die Version von schaebens eindeutig besser. Von der Wirkung her nehmen sich die Produkte aber nichts. Dennoch für mich kein Nachkaufprodukt.

Die Totes Meer Maske dagegen hat mich total überzeugt. Der Auftrag ist problemlos und auch das Abwaschen nach den 10-15 Minuten Einwirkzeit ist leicht möglich. Die Maske riecht nach Tonerde und hat bei mir weder empfindliche noch gerötete Haut hinterlassen, sondern einfach nur ein gutes Hautgefühl – so wie es sein soll :) Für mich also definitiv vergleichbar mit schaebens und somit ein Nachkaufprodukt.

dm Mai 2016
Inhaltsstoffe der Produkte

Die Inhaltsstoffe aller Produkte sind nicht allzu verwerflich. Die Peel-Off-Maske enthält mit Polyvinyl Alcohol einen Weichmacher und mit Propylene Glycol ein Lösemittel. Außerdem hat der Duschschaum von Nivea natürlich Treibgas (sonst würde ja nichts aus der Dose kommen) sowie mit Disodium Laureth Sulfosuccinate ein Tensid, um die Inhaltsstoffe zu verbinden. Ich bin bezüglich Incis aber auch kein Experte, da müsstet ihr euch gegebenenfalls nochmal woanders schlau machen :)

Generell bin ich jedenfalls recht zufrieden mit meinen neuen Schätzen und werde diese jetzt erst einmal aufbrauchen, bevor es wieder in den dm geht :love:

Habt ihr in der letzten Zeit neue Entdeckungen gemacht?
Und habt ihr vielleicht noch Empfehlungen für gute Gesichtsmasken – gern auch selbst gemacht? :love:

Ein Kommentar

  • Antworten
    Mona

    Ich habe noch gar nicht mitbekommen, dass Nivea jetzt auch Duschschäume hat. Schade, dass sie in der Pflegewirkung nicht ganz überzeugen konnten.
    Liebe Grüße, Mona

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: