Rezepte Slider

Saftige Zucchini Brownies

Zucchini Brownies

Hallo ihr Lieben! Mittlerweile sind schon fast vier Wochen seit dem letzten Rezept her. Schande über mein Haupt ;) Heute gibt es dafür ein absolutes Highlight, nämlich superleckere Brownies mit Zucchini und vieeeel Schokolade. :love: Die wurden zu einem Geburtstag verschenkt und sind sehr gut angekommen – ein Glück! Die Zubereitung ist, bis auf das fiese Zucchiniraspeln (aufpassen auf die Fingerkuppen!), kinderleicht. Falls ihr also noch spontan ein Mitbringsel braucht, ist das vielleicht was für euch :)

Zutaten (für circa 16-20 Stück):
200g Zucchini (geraspelt)
225g Mehl
2TL Backpulver
100g Zucker
100g Puderzucker
etwas Salz
1TL Zimt
50g Backkakao
100g Schokolade
180ml Öl
2 Eier
etwas Milch

Zucchini Brownies

Zubereitung: Zunächst schmelzt ihr in einem Wasserbad die Schokolade. Während die Schokolade schmilzt, könnt ihr bereits die Zucchini fein raspeln. Sollte eure Zucchini große Kerne haben, entfernt diese am Besten. In einer Schüssel werden nun Mehl, beide Zuckersorten, Backpulver, Salz, Zimt und Kakao vermengt. Im Anschluss werden Öl, Eier und Milch in einer Schüssel verquirlt und dann zu den trockenen Zutaten gegeben. Alles gut mischen und schließlich die etwas abgekühlte Schokolade unterheben, bis alles eine homogene Masse ergibt.

Der Teig wird nun in eine rechteckige Form gefüllt, bei mir war diese ungefähr 20x20cm groß. Dann darf das Ganze bei 180°C circa 30-35 Minuten backen. Nach dem Backen herausnehmen und abkühlen lassen. Die Stäbchenprobe fällt hier weg, da das Innere der Brownies natürlich noch etwas weich bleiben darf :D Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, werden die Brownies nur noch in Stücke geschnitten und mit Puderzucker bestäubt.

Zucchini Brownies

Wer mag, kann die Brownies noch in Muffinförmchen setzen, um es etwas hübscher zu machen, das ist aber nicht notwendig – sie schmecken auch so ;) Guten Appetit! :love:

3 Kommentare

  • Antworten
    Sophia

    Sieht mega lecker aus :)

    sophias-fashion.de

  • Antworten
    Mona

    Ich finde zucchinis im brownieteig klingt immer erst ein bisschen verrückt, aber ich weiß das schmeckt sehr lecker. Deine bestimmt auch, die sehen toll aus :)
    Liebe Grüße, Mona

  • Antworten
    Catherine

    Klingt super lecker, muss ich unbedingt mal nachkochen, danke für dieses Rezept :))

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: