Projekte & Challenges

Sparkle and Shine ~ Dezember 2016


Hallo ihr Lieben! :) Der letzte Monat des Jahres ist angebrochen und ich bin schon komplett in Vorweihnachtsstimmung :) Ich habe schon Kekse gebacken, die Wohnung dekoriert und freue mich sehr auf das erste Weihnachtsfest in den richtigen eigenen vier Wänden (nicht nur in der Studentenwohnung :D). Für die letzten Wochen des Jahres habe ich mir nochmal einige Dinge vorgenommen, wobei viele auch hier mit dem Weihnachtsfest zu tun haben. ;)

Rückblick auf den November

Der November war größtenteils erfolgreich! Lediglich den Laufplan konnte ich nicht durchhalten, was aber vor allem der Tatsache geschuldet war, dass ich mit einer fiesen Grippe zu kämpfen hatte. Und da habe ich lieber etwas länger gewartet, bevor ich wieder Sport gemacht habe. Das soll man ja nichts überstürzen :) Ansonsten habe ich jedoch alles geschafft, was ich mir vorgenommen habe – yay!

Meine Ziele für Dezember


Im Bereich BODY ist eigentlich nicht viel Neues zu sehen. Allerdings möchte ich mal wieder Pilates machen, da ich merke, dass mir das für meinen Rücken doch ziemlich gut tut. Und meist gehe ich lieber ins Fitness-Studio als auf die Matte ;) Also soll wenigstens ein Mal pro Woche YouTube angeworfen und Pilates gemacht werden.

Regelmäßig joggen gehen [4/4]
Neue Rezepte ausprobieren [2/4]
Pilates machen [1/4]


Der Bereich MIND stehen noch einige Dinge fürs Referendariat an, außerdem möchte ich endlich am 2. Kanthára-Band weiterschreiben und auf dem Blog einen Jahresrückblick veröffentlichen :)

50% der schriftlichen Arbeit abschließen [53%]
Ausbildungsunterricht für 2017 klären
5000 Wörter an Kanthára II weiterschreiben
Jahresrückblick veröffentlichen


Der Bereich SOUL steht ganz unter dem Motto „Weihnachtsvorbereitungen“. Geschenke, Karten und Wichtelpakete wollen gebastelt, ausgesucht und verschickt werden. Ich liebe es, für meine Lieblingsmenschen Geschenke auszusuchen! *tihi*

Weihnachtskarten basteln
Weihnachtsgeschenke besorgen [9/9] & abschicken
Wichtelgeschenk besorgen & abschicken


Der Bereich HEART ist ja nun offiziell mit der bestandenen Prüfung im November erledigt, allerdings muss ich vor der Veröffentlichung noch einiges am Manuskript ändern. Hier will ich mir zumindest eine Liste schreiben und dann schonmal grob einkürzen, bevor es 2017 an die Feinarbeit gehen kann.

To-Do-Liste schreiben
Überflüssige Kapitel streichen

Habt ihr spezielle Pläne für die Vorweihnachtszeit?
Oder genießt ihr einfach die ruhigen Tage mit der Familie? :)

5 Kommentare

  • Reply
    Tabea
    3 Dezember, 2016 at 19:51

    Wow, da hast du dir ja echt schon einen Haufen Vorweihnachtsstimmung gemacht :)
    Ich war nur auf einem enttäuschenden Weihnachtsmarkt und habe bereits im September Plätzchen backen wollen – sie waren nur leider nicht toll und seitdem hatte ich keine Lust mehr. Dekorieren will ich auch nicht… aber ich freue mich schon etwas über die Beleuchtung der Fußgängerzone und bin sehr froh darüber, meiner Mama einen Adventskalender gemeinsam mit meiner Schwester gebastelt zu haben.
    Und während du nun nicht mehr in der Studentenwohnung wohnst, habe ich nun endlich eine eigene Bude und kann folglich Weihnachten nach Hause zu Mama fahren ;)

    Es freut mich sehr, dass du im November so erfolgreich warst und auch vernünftig – denn Grippen soll man ja nicht verschleppen!!

    Ein neues Rezept gab bei mir gestern schon – und morgen auch. Und auch Ende November hatte ich erst was – ich experimentiere gerade mit Brotaufstrichen und hatte endlich Erfolge zu verbuchen :)

    Der gute alte Jahresrückblick fällt bei mir aber flach… ich schreibe einfach meinen normalen 2-Monatsrückblick und dann reicht mir das, denn alles andere habe ich ja an den anderen Monatsenden schon erzählt ;) 2016 war bei mir einfach zu ereignisreich für einen einzigen Post!

    Karten basteln will ich aber auch! Mindestens… 1,… 2… 3,4,… 7 oder 8 Stück, aber wahrscheinlich brauche ich doch 10 oder so ;) Und meine Geschenke will ich pünktlich zur Post bringen und den Rest persönlich bis Ende Januar übergeben haben.
    Ansonsten plane ich eigentlich gar nichts… nur vielleicht mein erstes T-Shirt nähen, wenn ich Zeit finde.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Marta
    4 Dezember, 2016 at 18:34

    Super Beitrag, hab auch schon Kekse gebacken und dekoriert haha ich freue mich auch total auf Weihnachten.

  • Reply
    Lisa Schmidt
    5 Dezember, 2016 at 09:48

    wow, ein sehr cooler Post! Du hast dir ja wirklich einiges vorgenommen! Finde ich aber sehr cool dass du alles so systematisch abarbeitest, und Listen und To Do’s sind ja eh immer hilfreich (; Und gerade in der Vorweihnachtszeit hat man ja meist (zumindest ist das bei mir immer so^^) etwas mehr Zeit und auch Motivation einige Dinge umzusetzen (:
    Ich habe auch noch einige Pläne – ich habe mich ende November als Fotografin selbstständig gemacht (: Also stehen noch einige schöne Shootings auf dem Plan bis Weihnachten, und ich plane noch ein paar hübsche Weihnachtsaktionen. (:
    Liebste Grüße!
    Lisa

  • Reply
    Michelle
    5 Dezember, 2016 at 11:47

    Ein richtig toller Rückblick. Dekoriert habe ich auch schon und Plätzchen haben wir auch gebacken.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Reply
    Liz
    5 Dezember, 2016 at 12:04

    Ohja hier gibt´s auch schon eine lange Liste für Vorweihnachtsliches:

    -Zweiten, großen Tannenbaum schlagen und schmücken
    -3-4 fehlende Geschenke besorgen
    -Weihnachtsmenü planen
    -Silvesterkleid finden
    -Alles für den langen Urlaub vorbereiten..

    …irgendwie geht am Jahresende immer alle so schnell… Im Büro stapeln sich auch noch so einige Projekte und der Blog ist bis Ende Februar ausgebucht. Huuuch wo ist bloß die Zeit hin?!

    XO,
    Lizzi

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: