Travelling

Travelguide ~ Festival Packliste 2017

Festival Packliste

Hallo ihr Lieben! Die Festivalsaison ist schon in vollem Gange, Rock am Ring ist bereits vorbei, als nächstes Event steht das Hurricane am übernächsten Wochenende an. 2014 habe ich für euch bereits einmal einen Festivalguide geschrieben (hier) inklusive einer praktischen Packliste. Die habe ich nun nochmal überarbeitet und um einige Punkte ergänzt – siehe ganz unten am Ende des Beitrags. Einige sagen vielleicht beim Blick auf die Liste, dass das ganz schön viel ist, ich bin aber lieber für alle Eventualitäten ausgestattet :D Wenn ihr mit mehreren Leuten fahrt, könnt ihr zudem einige Dinge auch aufteilen, die dann eben nur 1x da sind, das reicht auch völlig.

Da die Packliste an sich selbsterklärend ist, möchte ich euch vorher nur nochmal auf meine TOP 5 hinweisen, die bei einem Festival auf keinen Fall fehlen dürfen – so seid ihr dann bestens ausgerüstet!

Festival Packliste

Das braucht ihr unbedingt auf dem Festival!

  1. Campingstuhl und Campingtisch – Der Campingstuhl erklärt sich eigentlich von selbst, aber lohnt es sich, noch einen Tisch mitzuschleppen? Ich sage: „Auf jeden Fall!“ Auf dem Tisch könnt ihr euer gesamtes Essen hinstellen, Karten spielen oder sonstige Dinge ablegen. Der Vorteil ist, dass ihr so euer Essen nicht 4 Tage lang im Schoß essen müsst oder euch ständig runterbücken müsst, um nach dem Gaskocher zu sehen. Natürlich geht es auch ohne, aber das bisschen Luxus schleppe ich gern zusätzlich ;)
  2. Ohrstöpsel – Während ich die Stöpsel auf dem Festivalgelände nicht unbedingt brauche, sind sie nachts für mich unerlässlich. Umherwandernde und grölende Festivalbesucher werden so einfach ausgeblendet und solange niemand aufs Zelt fällt, schläft man durch bis es am nächsten Morgen zu warm im Zelt wird :D
  3. Panzertape/Ducktape – Solche Taperollen sind relativ teuer, hier genügt es, wenn ihr pro Gruppe eine Rolle mitbringt. Die hilft dann aber auch bei allem. Sie fixiert Zeltstangen oder Pavillonstangen, flickt notdürftig Löcher im Zelt, ihr könnt euch einen Tetrapackhalter bauen oder auch aus Müllsäcken eine provisorische Regenjacke. Das Tape ist multifunktional :D
  4. Spaghetti und Nudelsauce – Noch ein Tipp fürs Essen. Wer nicht 4 Tage lang Ravioli oder fragwürdiges Grillfleisch essen möchte, dem empfehle ich Nudeln mit Sauce! Hält sich ungekühlt problemlos und ihr könnt die Nudeln direkt in der Sauce kochen – OnePotPasta in der Festivalversion ;)
  5. Ein Satz Extrakleidung – Last but not least: in meinem ersten Festivaljahr ist unser Zelt samt Sporttasche durchgeweicht und alles (!) war nass. Seitdem habe ich einen Satz Kleidung von Unterwäsche bis Jeans&Hoodie in einer Tüte wasserdicht verschlossen bereitstehen. So hat man zumindest noch etwas Trockenes zum Anziehen, falls dieser Fall eintreten sollte…

Das waren meine TOP 5 Musthaves für jedes Festival :) Nachfolgend findet ihr nun noch eine detailliertere Liste zum praktischen Abhaken. Ich wünsche euch viel Spaß, tolle Bands und unvergessliche Wochenenden!

Festival Packliste (11 Downloads)

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

:) 
:D 
;) 
:( 
._. 
o_O 
X_x 
^^* 
:love: