Reviews Rezepte

Knusperstangen mit Oliven und Zucchini

Rom Das Kochbuch

Hallo ihr Lieben! :) Heute habe ich ein superleckeres Rezept für euch, es gibt Knusperstangen, die mit Oliven oder Zucchini gefüllt sind. Die Baguettes sind richtig schön knusprig geworden und durch die Füllung haben sie noch ein tolles Highlight im Inneren :D Entstanden sind sie anlässlich meiner Geburtstagsfeier am letzten Wochenende und alle Gäste waren begeistert *tihi* Das Rezept habe ich aus dem Kochbuch Rom ~ das Kochbuch entnommen, dort finden sich noch viele weitere leckere Sachen – mehr Infos zum Buch gibt es ganz unten. Jetzt aber erstmal das Rezept für die leckeren Knusperstangen mit saftiger Füllung!

Zutaten (für 6 Baguettes):
für den Vorteig:
3g Trockenhefe
120g warmes Wasser
200g Weizenmehl (Typ 00 oder alternativ Typ 550)
Olivenöl

für den Teig:
400g warmes Wasser
50g Olivenöl
2,5TL Zucker
650g Weizenmehl (Typ 00 oder alternativ Typ 550)
4g Trockenhefe
2,5TL Meersalz

für die Füllungen: Die Angaben reichen für drei Stangen mit Oliven und drei mit Zucchini.
140g Oliven
eine Zucchini
Meersalz
Zwei Rosmarinzweige

Rom Das Kochbuch

Zubereitung: Am Tag vorher zunächst aus Mehl, Hefe und Wasser einen Teig herstellen. Diesen gebt ihr in eine mit Olivenöl ausgefettete Schüssel und verschließt diese mit Frischhaltefolie. Im Kühlschrank darf der Teig dann über Nacht gehen. Am nächsten Tag wird der Vorteig mit den restlichen Zutaten vermengt und darf dann nochmal eine Stunde ruhen. Wichtig ist es hier, den Teig ordentlich zu „schlagen“, damit Luft eingearbeitet wird und er schön geschmeidig wird. Während der Ruhezeit könnt ihr schon die Füllungen vorbereiten. Die Oliven klein hacken und beiseite stellen. Die Zucchini in sehr feine Scheiben schneiden (<1mm) Den Rosmarin in Olivenöl anbraten, bis es nach Rosmarin duftet. Dann in dem Öl die Zucchinischeiben braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Nach der Ruhezeit wird der Teig in sechs Teile geteilt und portionsweise ausgerollt, bis er circa 60cm lang und 6cm breit ist. Auf 30cm Länge jeweils einen Teil der Füllung geben und dann den Teig umschlagen, sodass die Füllung bedeckt ist. Den Teig auf ein Backblech umlagern und dort alles um sich selbst drehen, als wollte man ein Handtuch auswringen. So entsteht die schöne Form, die man auf den Fotos sieht :) Auf ein Blech sollten drei Stangen problemlos Platz finden.

Wenn alle Stangen geformt sind, alles mit Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 18-20 Minuten backen. Nach dem Backen kann man die Stangen noch einmal mit Öl bepinseln und mit etwas Salz bestreuen. Ich hatte das vergessen weggelassen, geschmeckt hat es trotzdem. Am Besten schmecken die Knusperstangen frisch aus dem Ofen, ihr könnt sie aber auch am nächsten Tag noch essen, dann am Besten kurz im Ofen aufbacken. Lasst es euch schmecken! :)

Rom Das Kochbuch

Rom ~ Das Kochbuch

Titel: Rom – Das Kochbuch
Autor: Katie Parla & Kristina Gill
Hier in Deutschland erschienen: August 2016
Genre: Kochbuch
ISBN: 3517095222
Persönliche Einschätzung:

Kurzbeschreibung: Folgen Sie den Autorinnen Katie Parla, Rom-Expertin, und Kristina Gill, Fotografin aus Leidenschaft, auf ihrer Reise durch die Küchen der Ewigen Stadt. In Rezepten und Bildern wird der einzigartige Charakter Roms gezeichnet, die lebendige Esskultur aufgespürt und der Duft der italienischen Küche eingefangen. Genießen Sie die gefeierten Klassikergerichte wie Pasta Cacio e Pepe oder Pollo alla romana, aber auch moderne Snacks der gewachsenen Streetfood-Kultur und die fast vergessenen Rezepte aus dem jüdischen Viertel. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die authentische Küche Roms und die perfekte Lektüre zum Schmökern, Kochen und Genießen. (via Amazon)

Rom Das Kochbuch

Mein Fazit: Die Rezepte sind sehr detailliert beschrieben und zum Teil auch mit Arbeitsschritten bebildert. Die Knusperstangen beispielsweise wurden sehr detailliert erklärt. Insgesamt finden sich viele italienische Köstlichkeiten in dem Kochbuch, die ich vorher noch nicht kannte, aber auf jeden Fall ausprobieren möchte! Zwischen den Rezepten finden sich immer wieder Anekdoten und Informationen rund um Rom und die Menschen, die dort leben. Ein tolles Buch zum Schmökern und Fernwehwecken!

*sponsored post ~ Dieser Post ist in Kooperation mit dem Randomhouse Verlag entstanden. Das Buch wurde mir kostenlos für die Rezension zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind selbst gemacht und ich gebe meine eigene Meinung wieder. Mehr dazu findet ihr in meinem Kooperationsstatement.

4 Kommentare

  • Antworten
    Sarah

    Ohhh wie gut das aussieht! Hammer! Das muss ich mal ausprobieren!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Antworten
    Lara

    Das sieht super lecker aus! Auch das Buch musste ich mir gleich mal merken, italienisch gibt es in meiner frankophilen Küche eh viel zu selten (lässt man jetzt mal den Klassiker „Spaghetti“ außen vor…). <3

  • Antworten
    Sabrina

    Oh das schaut wirklich lecker aus. Das muss ich beim nächsten Grillabend mal machen <3

  • Antworten
    Rückblick – Juli 2017 » LifeSaysHello.com

    […] Knusperstangen mit Oliven und Zucchini gab es im Juli bei Missi, bei Applethree gibt es vegane Raffaello und Heike hat Spaghetti mit […]

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: