Rezepte

Vanillegugl mit Marzipan & Schokolade

Vanillegugl

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich ein neues Rezept für euch, dass schon ein wenig vorweihnachtlich daher kommt. Es gibt kleine Gugl mit Marzipan, Vanille und Schokolade – ein Träumchen Die Zutaten kommen so ähnlich auch in einen spanischen Vanillekuchen, wurden aber etwas angepasst. Superlecker sind sie auf jeden Fall und auch relativ fix gemacht. Dazu kommt noch, dass man sie für Gäste sehr gut vorbereiten kann. :)

Zutaten (für 12 Gugl):
für den Teig
5 Eier
etwas Salz
60g Zucker
100g Chocolate Chunks Zartbitter
eine Vanilleschote
125g Marzipan
150g Margarine
150g Joghurt
150g Mehl
1TL Backpulver
60g gemahlene Mandeln

für die Dekoration
Zartbitterkuvertüre
wer mag Pistazien oder gehackte Mandeln

Vanillegugl

Zubereitung: Zunächst den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 2 Esslöffeln des Zuckers und dem Salz aufschlagen, bis die Masse schnittfest ist. Dann die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Anschließend die Butter und das Marzipan in kleine Würfel schneiden und dann mit dem restlichen Zucker, dem Eigelb, Marzipan, der Vanille und dem Joghurt vermengen, bis eine cremige Masse entsteht. (Das Marzipan wird sich nicht ganz lösen, macht aber nix :)) Schließlich Mehl, Schokolade, Backpulver und Mandeln dazugeben und unterrühren. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben und den Teig in kleine Guglformen (alternativ Muffinförmchen) füllen und im vorgeheizten Ofen circa 30 Minuten backen – Stäbchenprobe nicht vergessen!

Nach dem Abkühlen die Gugl aus der Form lösen. Kuvertüre schmelzen und die Gugl damit überziehen, mit Pistazien oder alternativ gehackten Mandeln bestreuen und fest werden lassen. Am zweiten Tag schmecken sie noch besser, da sie dann noch ein wenig durchziehen konnten. Lasst es euch schmecken!

Vanillegugl

2 Kommentare

  • Reply
    Jessi
    8 November, 2017 at 07:26

    Hallo du liebe,
    Das ist ein sehr schöner Blog und auch der Name gefällt mir sehr!
    Das Rezept klingt auch köstlich & ich bin froh über KK auf deinen Blog gestoßen zu sein :)
    Alles Liebe,
    Jessi

    http://www.jessiloves.com

  • Reply
    LOVE, CARA!
    8 November, 2017 at 07:41

    Sehen echt lecker aus, Marzipan ist nur leider nicht so meins… Love,Cara!

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: