Neu gekauft im August


Hallo ihr Lieben! Heute habe ich mal wieder ein kleines „Neu gekauft“ der letzten vier Wochen für euch. Irgendwie sind mir im August jede Menge Dinge leer gegangen und die mussten dann natürlich ersetzt werden. Irgendwie sind es dieses Mal mehr Basics als wirklich dekorative Dinge, aber die braucht man nun mal auch jeden Tag oder? :love:

Haut- & Haarpflege

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung*
Von dem Produkt habe ich euch ja schon einmal im Juli erzählt. Zum Geburtstag habe ich von Garnier ein kleines Paket bekommen und konnte noch einmal einige Produkte testen. Den Schadenlöscher hatte ich ja bereits, nun konnte ich noch ein Backup davon im Schrank verstauen (und nein, eigentlich bin ich niemand, der Drogeriesachen auf Vorrat kauft :D ). Ich nutze das Produkt nun schon seit gut vier Wochen mehr oder weniger regelmäßig und kann feststellen, dass meine Haare deutlich geschmeidiger und weniger strohig sind. Wer keine Lust auf ewig einwirkende Haarmasken hat ist mit dem Schadenlöscher gut bedient. Nur nicht zu viel nehmen, sonst fetten die Haare schneller nach.

Garnier Hautklar 3in1*
Das Produkt habe ich ebenfalls von Garnier erhalten. Prinzipiell ist es ein 3in1 Produkt fürs Gesicht: Waschgel, Peeling und Maske, je nachdem, wie intensiv man es verwendet und wie lange man es drauf lässt. Leider scheint die Wirkung für mich Sensibelchen zu intensiv zu sein, ich bekomme davon Rötungen und trockene Haut. Für Leute mit weniger empfindlicher oder generell eher fettiger Haut ist das Produkt aber bestimmt gut geeignet. 150mL kosten übrigens 3,95€ und das Produkt reicht gefühlt Ewigkeiten, weil man für eine Anwendung nur sehr wenig Gel braucht.

Garnier Miracle Sleeping Creme*
Eins meiner Lieblingsprodukte diesen Monat :love: Die Miracle Sleeping Creme verspricht ein Anti-Age-Konzept über Nacht bereits nach der ersten Anwendung. Mit Lavendelextrakt soll sie die Haut über Nacht mit einem Feuchtigkeitsbooster versorgen. 50mL passen in den Tiegel und die sind mit 9,95€ natürlich nicht ganz günstig, zugegeben. Dafür bin ich wirklich begeistert von der Wirkung. Der Auftrag ist wunderbar leicht, der Geruch gefällt mir total gut und die Haut ist nicht beschwert, die Creme zieht superschnell ein. Am nächsten Morgen sieht man tatsächlich wacher aus, vor allem die Haut um die Augen wirkt wunderbar erholt. Ich kann noch nicht abschätzen, wie lang der Tiegel reichen wird, aber ich gehe davon aus, dass ich mir das Produkt nachkaufen werde, wenn es leer ist :-)

Rexona motionsense Shower Fresh
Und hier das Highlight für mich in diesem Monat. Ich habe ein neues Deo für mich gefunden :D Die neue motionsense Technologie soll durch Mikrokügelchen, die bei Bewegung nach und nach platzen und mehr von dem Antiperspirant frei geben, besser auf den Körper abgestimmt sein. Und ich muss sagen, für mich zumindest konnte ich das bestätigen. Klar, beim Joggen kommt man so oder so ins Schwitzen, aber bei sonstigen Aktivitäten im Alltag ist man mit dem Deo super geschützt. 50mL kosten 1,55€, die Preis-Leistung liegt also im normalen Bereich. Ein zusätzlicher Pluspunkt: bisher konnte ich nicht feststellen, dass der Rollon Flecken auf der Kleidung verursacht – yay! :love:

Dekorative Kosmetik

Rossmann for your beauty transparente Haargummis
Nachdem ich mir vor einiger Zeit schon einmal bei Primark mit Stoff umwickelte Haarkabel gekauft hatte, wollte ich nun noch einmal denen aus Gummi eine Chance geben. Drei Stück gibt es bei Rossmann in transparent für 1,99€. Erst wollte ich nicht so recht glauben, dass die doch sehr kleinen Gummis wirklich halten – aber sie tun es :-) Lediglich beim Schlafen machen sie manchmal quietschige Geräusche, wenn man auf dem Rücken liegt und das Material am Kissen reibt, aber das sollte im Alltag ja eigentlich nicht passieren ;-) Über die Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, sie scheinen mir aber recht stabil zu sein.

essie Nagellack good to go
Dank meinem Geburtstag hatte ich noch einen 5€-Gutschein von Douglas und den habe ich in einen neuen essie-Lack investiert. Der transparente Überlack funktioniert auch super als Klarlack, wenn es mal schnell gehen muss. Der auftrag klappt problemlos wie immmer, auch die Haltbarkeit ist top. 13,5mL für 7,99€ sind zwar schon kostspielig, aber ich hatte ja glücklicherweise eine Vergünstigung ;-)

Alverde transparentes Augenbrauen- und Wimperngel
Das Augenbrauengel gehört für mich zu meiner täglichen Routine. Ich habe recht störrische Augenbrauen, die ohne das Gel auch gern mal irgendwohin abstehen – muss ja nicht sein ;-) Das letzte Gel hat nun ein Jahr gehalten und wurde hiermit ersetzt. Ich mag das Modell von Alverde am Liebsten, da der Geruch unauffällig ist und das Bürstchen für mich gut funktioniert. Außerdem ist der Behälter nicht transparent, durch Puder und Makeup sieht das Gel nämlich irgendwann nicht mehr transparent, sondern eher milchig aus. Und dass muss man sich ja nicht ständig angucken :D 7ml kosten 3,95€, das liegt für das Produkt im normalen Bereich.

Das wars dann auch schon für diesen Monat, ich hoffe, es waren wieder ein paar schöne Neuigkeiten und Empfehlungen für euch dabei :-)

Habt ihr diesen Monat neue Produkte gefunden?
Und was gehört so zu eurer Pflegeroutine? :love:

*sponsored post ~ Dieser Post ist in Kooperation mit der Garnier Blogger Academy entstanden. Die drei Garnier Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind selbst gemacht und ich gebe meine eigene Meinung wieder. Mehr dazu findet ihr in meinem Kooperationsstatement.

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden!

Astor Summer Collection 2015
[Summer Giveaway!]

Hallo ihr Lieben! :-) Ich habe heute ein rieeeesiges Review der Astor Sommerkollektion für euch! Ich habe nämlich das Display, das ihr oben sehen könnt, zugeschickt bekommen und habe mich durch alle Produkte „durchgetestet“ und auch natürlich einige Dinge an Freunde und Familie weitergegeben – die sich übrigens sehr gefreut haben :D Im Folgenden erzähle ich euch ein wenig von den Produkten von Astor*, es gibt natürlich Swatches und auch ein kleines FotD (Face of the Day) von gestern ;-) Und wer bis zum Ende des Beitrags durchhälft, der hat die Chance, ein solches Display gewinnen zu können! Also, los gehts, würde ich sagen! :love:

Das Display enthält insgesamt 14 verschiedene Produkte. Mit dabei sind drei Lipglosse, zwei Bronzer, eine Mascara, vier Lidschatten und vier Nagellacke. Bei den Produkten wird besonders viel Wert auf gute Pigmentierung, lange Haltbarkeit und schnelle Trocknungszeit gelegt. Die Farben sind zu einem großen Teil aufeinander abgestimmt, können aber natürlich auch nach Belieben kombiniert werden :-)
Weiter lesen →

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden!

Neu gekauft im Juli

Hallo ihr Lieben! :-) Seit dem letzten „Kosmetik-Einkauf“ ist schon wieder einiges an Zeit vergangen und es haben sich in den letzten vier Wochen ein paar Produkte angesammelt, die ich euch heute vorstellen möchte. Mit dabei sind dieses Mal hauptsächlich Pflegeprodukte.

Ich habe nämlich festgestellt, dass ich bezüglich Kosmetikprodukten bereits ziemlich „festgefahren“ bin und eigentlich kaum neue Dinge ausprobiere. ^^ Bei LEs werde ich dann aber doch manchmal schwach, vor allem, wenn das Design so wunderbar maritim ist wie bei dieser LE von essence mit dem tollen Titel „Nauti girl“ :-)

Haut- & Haarpflege

Die Produkte aus dem Bereich Haut- und Haarpflege stammen fast durchweg aus dem DM beziehungsweise sogar von der Eigenmarke Balea. Die finde ich generell ziemlich großartig :-) Ausnahme bildet die Garnier Fructis Spülung, dazu aber gleich mehr ;-)

Handsan Sommer Handcreme
Nachdem meine alte Handcreme (übrigens noch aus dem Weihnachtspaket von Ulli :D ) sich verabschiedet hatte, brauchte ich eine Neue. Für den Sommer fand ich diese unglaublich praktisch, weil sie gleichzeitig antibakteriell wirkt. Gerade, wenn man viel draußen ist, finde ich das echt super. Und vor allem riecht sie deutlich besser als das antibakterielle Handgel und pflegt nebenbei auch noch die Hände ;-) 75ml kosten hier 1,79€, das finde ich vom Preis-Leistungs-Verhältnis total in Ordnung.

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung*
Der Schaden Löscher Seidige Versiegelung (wer denkt sich eigentlich solche Produktnamen aus?) ist eine Cremekur, die man nach dem Waschen ins handtuchtrockene Haar einmassieren kann. 150mL des Produkts kosten circa 4,95€, was auf den ersten Blick viel erscheinen mag, man braucht aber wirklich nicht viel Produkt, daher hält es wohl eine Weile :-) Ich habe die Kur bisher nur einmal getestet und muss sagen, dass sie das Haar zwar ein wenig beschwert, dazu ist es aber wunderbar glatt und „fässt sich schön an“ :-) Ich würde es nicht nach jedem Waschen nutzen, aber hin und wieder ist es eine tolle Möglichkeit, den Haaren etwas Geschmeidigkeit zu verleihen ^^

Balea Dusche & Creme Pochendes Herz
Balea feiert momentan 20-jähriges Bestehen, die Marke existiert schon seit 1995 :-) Ich persönlich mag die Duschgele von Balea meist sehr gern (total genial ist übrigens auch das neue Sommer-Duschgel „Melone“ :love: ) und habe mir die LE zum Geburtstag einmal angeschaut. Leider waren mir die meisten Produkte viel zu zuckrig und süß. Ausnahme bildete da die Dusche & Creme. Diese hier riecht nach Brombeere und Veilchen, allerdings nicht megaintensiv, sondern eher dezent. Die Pflegewirkung ist okay, als Bodylotionersatz kann ich die Duschcreme aber nicht empfehlen. Der Preis ovn 300ml für 0,55€ ist dagegen natürlich unschlagbar. ;-)

Balea Totes Meer Salz Dusche Pfirsich-Mango
Ein zweites neues Duschgel, ebenfalls von Balea, ist die Salz Dusche mit Pfirsich-Mango Geruch. Ich liebe Duschgel mit Pfirsich- oder Mangogeruch – und beides zusammen? Der Hammer! :D Ich mag den Geruch total gern, superfrisch und schön sommerlich. Da das Duschgel auch für trockene Haut geeignet ist, kommt es mir gerade Recht. Diese Flasche bleibt übrigens in meiner Sporttasche, während das andere Duschgel daheim unter der Dusche stehen bleiben darf. 300mL des Produkts kosten 0,85€, also ebenfalls sehr sehr günstig.

Balea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme
Nachdem meine Tagescreme aufgebraucht war, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Da ich die Cremes in Tiegeln mittlerweile nicht mehr so gut finde (da kommt immer zu viel Produkt raus bei mir :D ), wollte ich gern eine Creme in der Tube haben. Die Wahl fiel auf diese hier von Balea. Mit LSF 15 habe ich so einen Grundschutz, da ich doch recht schnell einen Sonnenbrand bekomme. Die Creme ist für mich wunderbar geeignet, nur um die Augen nutze ich noch ein zusätzliches Produkt. Außerdem ist sie sehr ergiebig, ein winziger Klecks genügt schon, um das gesamte Gesicht einzucremen. 50mL kosten 1,95€, die Preis-Leistung stimmt also ebenfalls!

Dekorative Kosmetika

Die beiden Produkte aus dem Bereich dekorative Kosmetika stammen dieses Mal wie bereits erwähnt aus der LE Nauti Girl von Essence. Diese gab es seit Juni im Handel und ich muss zugeben, dass ich die Sachen auch schon im Juni gekauft habe :-) Meist muss ich immer erst ein wenig „sammeln“, bis ich die gekauften Produkte in einem Artikel reviewen kann – sonst lohnt es sich ja gar nicht :D Ich hätte aus der LE gern auch noch den Blush gekauft, diesen gab es leider in meiner dm Filiale nicht mehr :-(

essence LE nauti girl ~ like a nauti girl fragrance
Das Parfüm musste auf jeden Fall mit, da ich schon länger einen kleinen Duft für unterwegs haben wollte. Ich mag den frischen Duft, der tatsächlich ein wenig nach Urlaub riecht und gleichzeitig aber schön sommerlich :-) Leider hält er nicht ewig lang, aber bei 2,99€ für 10mL kann man da nichts sagen. Auch die Verpackung finde ich mit dem Ankermotiv sehr ansprechend ^^

essence LE nauti girl ~ waterproof eye pencil
Einziger „Fail“ meines Einkaufs war der waterproof eye pencil aus der nauti girl LE. Dieser hat einen integrierten Spitzer, was ich an sich ganz toll finde. Auf dem Handrücken ist das blau auch superschön intensiv und wischfest. Probleme macht der Stift jedoch auf der Wasserlinie. Er gibt leider kaum Farbe ab, dafür verschmiert alles im unteren Wimpernkranz. Bis man da eine einigermaßen ordentliche Linie gezogen hat, vergehen schon mal einige Minuten. Und für 2,99€ ist das gute Stück auch nicht gerade günstig. Ich werde ihm nochmal eine Chance als Lidstrich geben, vielleicht macht er sich da besser (hier sieht das zumindest vielversprechend aus!.


Der Versuch, den eye pencil als Kajal zu nutzen hat leider nicht so optimal funktioniert…

Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden mit meiner „Ausbeute“ und freue mich über einige neue Produkte in der Dusche und vor allem auch über den neuen Duft für die Handtasche.

Habt ihr euch was aus der LE mitgenommen?
Habt ihr vielleicht sogar den Blush ausprobiert? ^^

*sponsored post ~ Dieser Post ist in Kooperation mit der Garnier Blogger Academy entstanden. Das Exemplar des Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind selbst gemacht und ich gebe meine eigene Meinung wieder. Mehr dazu findet ihr in meinem Kooperationsstatement.

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden!
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 15 16 Nächste