Daily About Linkage Media Kit Imprint




Spätsommerliches Pilzrisotto

Pilzrisotto

Hallo ihr Lieben :-) Ab Ende August bis in den Oktober hinein zieht es einen bestimmten Menschenschlag fast magisch in den Wald: den Pilzsammler. Ich persönlich finde das ziemlich langweilig, begleite aber aus Solidarität und Freundlichkeit hin und wieder meine Mama, die ganz begeistert vom Pilzesammeln ist. Pilze essen finde ich da spannender ;-) Besonders gern im Risotto. Und da wir die ersten Pilze entdeckt haben, gibt es heute für euch ein Rezept für Pilzrisotto :love:

Zutaten (für zwei Personen):
180g Risottoreis
Eine Zwiebel
Eine Knoblauchzehe
circa 3/4 Liter Gemüsebrühe
Ein Glas Weißwein
Parmesankäse
Salz, Pfeffer
200g Pilze
drei bis vier Stängel Petersilie
Olivenöl
einen EL Butter

Zubereitung:
Zunächst müsst ihr die Pilze vorbereiten. Wenn ihr frische Pilze aus dem Wald habt, müssen die erst einmal abgewellt/blanchiert werden (mehr dazu hier). Bei Pilzen aus dem Glas werden diese in ein Sieb gegossen und gespült. Frische Champignons werden kleingeschnitten und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl angebraten.

Wenn die Pilze vorbereitet sind, geht es ans Risotto. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Mit der Butter und etwas Olivenöl glasig dünsten. Dann den Risottoreis trocken dazugeben und etwas anbraten. Schließlich mit dem Weißwein ablöschen und warten, bis alle Flüssigkeit weg ist. Nun nach und nach die Brühe dazugießen und immer wieder verkochen lassen. Zwischendurch immer gut umrühren, damit nichts am Boden ansetzt. Währenddessen den Parmesan reiben (Menge variiert nach Geschmack) und die Petersilie klein hacken. Wenn der Reis gar ist und euch die Konsistenz zusagt (das dauert so circa 20-30 Minuten), Pilze, Petersilie und Käse dazugeben und alles unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann nur noch auf Tellern anrichten und mit etwas Petersilie garnieren.

Pilzrisotto



Going Out ~ August 2014

Hallo ihr Lieben :love: Eigentlich wollte ich euch gern ein paar Sylt-Impressionen fürs Going Out im August zeigen, aber dann wäre der Artikel ja wieder in den September gerutscht und das fand ich… nicht so schön :D Darum habe ich heute die Bilder der vergangenen Woche für euch! Nicht gerade spannend, aber es kann ja auch nicht jede Woche vollgepackt mit irgendwelchen Dingen sein – zumindest hoffe ich, dass auch hier manchmal so-lala-Wochen habt, in denen nichts besonderes passiert ._.\" Oder gibt es die etwa nur bei mir? :D Mehr Infos zum Projekt Going Out findet ihr hier bei Sari und nun gehts los mit den Fotos!


Meine Laufstrecke (stellvertretend für Sonntag)

Mein Weg zur Arbeit am Montag

Ein wenig Sonne morgens um kurz vor acht am Dienstag

Am Mittellandkanal vorbei am Mittwoch

Pilze sammeln am Donnerstag I – der kam mit

Pilze sammeln am Donnerstag II – der blieb stehen

Laufen mit dem Liebsten am Freitag (stellvertretend ein kleiner Waldbewohner, den ich schon Donnerstag fotografiert hatte ^^)

Insgesamt war ich vergangene Woche wirklich viel im Grünen unterwegs, allein an drei Tagen im Wald :-) Mein Lieblingsbild ist definitiv das Letzte, da hatte ich echt mal Glück. Als ich das Tierchen von vorn fotografieren wollte, war es nämlich schon auf und davon ^^*



Wochenrückblick ~ 34/2014


Bibliophiler Medienjunkie

  • Gelesen: Harry Potter and the Philosophers Stone
  • Geschaut: Küss den Frosch
  • Gespielt: Ubongo, Wizard

Alltagsheldin: Die Highlights der Woche
Diese Woche gab es noch einmal drei Tage Arbeit (Montag bis Mittwoch). Dienstag Abend haben wir uns zum Pizza machen getroffen und anschließend gabs noch ein paar Spiele im Freundeskreis :-) Mittwoch ging es direkt nach der Arbeit nach Hause und obwohl ich noch viel schaffen wollte, bin ich am Ende um 21:00 ins Bett gefallen ^^* Musste wohl mal sein ;-) Donnerstag ging es mit Mama in den Wald zum Pilzesammeln, insgesamt haben wir gut 700g fertig geputzte Pilze gefunden. Freitag kam dann der Freund als Laufpartner her und abends waren wir zum Essen eingeladen mit anschließendem Bundesligaauftakt im Fernsehen. Viel Schlaf gab es danach nicht, denn gleich morgens um 5:00 ging es in Richtung Sylt :love: Da bin ich auch noch bis nächsten Sonntag! Ich habe trotzdem für euch Artikel vorgeschrieben, so ganz allein lassen wollte ich euch nicht ^^ Drückt mir die Daumen, dass das Wetter besser wird! Bis bald!

An der Sportfront
Montag war ich im Fitness-Studio und Freitag mit dem Liebsten Laufen. Außerdem gabs Montag und Freitag die Übungen aus dem Buch, damit bin ich jetzt mit Level 1 durch und starte nach dem Urlaub mit Level 2 :-)

Kreatives & Gefundenes
Immerhin habe ich die zwei WUST-Karten geschafft (hier und hier), damit sind die dringenden Abgabetermine erstmal erledigt :-)
Für euch habe ich eine Anekdote über das Leben als Katzenbesitzer, eine schöne Geschichte und ein wenig Cuteness. Ina hat diese Woche Brownies gebacken, bei Stef hat der neue Blog what you love E-Course angefangen und Ulli zeigt uns, was sie sich alles an Scrapbooking und Project Life Material angeschafft hat (Achtung, Nachmach-Gefahr!)

:love: Zitat der Woche

Ask yourself what is really important and then have the wisdom and courage
to build your life around your answer.



Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 418 419 Nächste