Frauen sind vorhersehbar…

Kaum sehen sie irgendwo Prozentschilder, schon werden sie davon magisch angezogen ._.\" Ist doch so, oder? :D Nach einem unglaublich langen Tag gestern (10 Stunden unterwegs mit Praktikum/Arbeit) dachte ich mir, als ich das neonorangene Schild im Fenster eines Drogeriemarktes sah, ich könnte ja “nur mal gucken” *gnihi* Und irgendwie landeten dann doch einige Dinge in meiner Tasche, wie durch Zauberei ;-)

essence & p2
essence “sun club bondi beach edition” – 01 south beach
p2 last forever nail polish – 010 make me gorgeous!
essence trend edition “you rock” – 01 cut off the beige

Über die Nagellacke bin ich geteilter Meinung. Der von Essence ist echt schick, leider etwas “körnig” durch den Glitzer, man bleibt ohne Überlack dran hängen. Also hab ich gleich den von p2 drübergemalt :D Jetzt schaut es echt schick aus :-) Allerdings muss ich sagen, dass der von p2 echt wahnsinnig intensiv nach Alkohol riecht X_x ” Nicht unbedingt was, was bei Nagellack sein muss |D
Der Lidschatten sieht auf jeden Fall in der Packung schonmal echt schick aus, ausprobiert hab ich ihn bisher noch nicht :-)

(Ja, das ist ein Langeweilepost. Ja, ich hab außer arbeiten und lernen nix zu tun. Daher bekommt ihr eben sowas vor die Nase gesetzt *gnihi*)

Tick Tack – Woche #23

Bibliophiler Medienjunkie – Aktuell lese ich Flügelschlag von Jeannine Krock. Die Protagonistin scheint mir ein wenig schizophren, aber irgendwie ist es unterhaltsam. Und es kommen jede Menge männliche Charaktere zum… sagen wir Liebhaben drin vor ;-) Außerdem erreichte mich die aktuelle EMPIRE aus England mit der Spezialbeilage über Harry Potter. Hach, ich bin verliebt. Und ich werde ja sowas von heulen, wenns vorbei ist, das weiß ich jetzt schon. Ich Freak. :-(

Alltagsheldin – Die vergangene Woche hab ich mich irgendwie durchgeschlagen. Die Erkältung hatte mich komplett im Griff, sogar so schlimm, dass ich den kompletten Dienstag im Bett verbracht habe, außer ganz kurz zu einem Seminar zu huschen. Furchtbar. Mittwoch und Donnerstag war wieder mit Arbeit verbunden, was mich dann wieder so geschlaucht hat, dass ich im Bett verschwunden bin. Insgesamt keine sonderlich tolle Woche. Ein Lichtblick war der schöne Mädelsabend zwecks TopModel-Finale am Donnerstag :happy: Freitag habe ich zum Billardspielen mit einem befreundeten Pärchen gewagt, was sich dann auch prompt gestern mit Fieber und Gliederschmerzen gerächt hat. Wie unfair :-( Gestern und heute also schön den Ball flachgehalten, damit es mir hoffentlich bald wieder besser geht.

Top & Flop der Woche TOP waren Mädelsabend und Shoppingergebnisse, eindeutiger FLOP natürlich diese ätzende Erkältung/Grippe/wasauchimmer…

Kreatives – Ich habe immerhin zwei Karten für eine neue STA geschafft (Ergebnisse gibts nächste Woche, wenn die dritte Karte auch fertig ist ^^) und eine Collab angefangen *tihi* Diese Dinger machen echt Spaß :-) Außerdem hab ich die CSS der Kommentare ein wenig angepasst, ich hoffe, euch gefällts ^^
Gefunden habe ich auch so einiges, nämlich eine tolle Tasse, den Drachen aus den Deathly Hallows, einen kleinen Hund, der Verstecken spielt und ein absolut awesome (verzeiht den Anglizismus) Foto von Tom Felton :heart: Glaubt ihr mir eigentlich, wenn ich sage, dass ich eigentlich gar nicht auf blonde Kerle stehe? XD

Schuhdesaster mit Happy End

Vorsicht, Mädchen-Shoppingpost! Männer sollten gleich wegklicken, oder sie schlafen vor Langeweile ein ;-) Übrigens widme ich diesen Beitrag der wunderbaren Miss Pinoli :D

Kennt ihr das? Es kommen immer wieder neue Trends und Styles und Must-Haves auf den Markt. Viele guckt man sich an und denkt sich “ja okay, kann man machen, muss man nicht.”. Und dann sind da manchmal so Sachen, die sieht man und denkt “DAS MUSS ICH HABEN OMGWTF!!!!” :D So ging es mir bei den aktuellen Slingpumps mit Keilabsatz und Bast aus Stoff :heart: Ich finde sie ja so wunderwunderwunderschön *hach* Ich kann zwar nur bedingt lange auf hohen Schuhen laufen, aber wen interessiert das? :D Sie sind hübsch und toll und ich wollte welche haben.

Also hab ich gestern meine Mama mit in die Stadt geschleift. Und von Laden zu Laden wurde mein Gesicht länger :-( Es stellte sich nämlich heraus, dass meine Füße komisch sind. Nämlich zu schmal für Slingpumps mit offener Spitze (Peeptoes und so ;-) ). Bei jeder Größe bin ich vorne rausgerutscht ._.\" ABER dann kam die Lösung :D Es gibt nämlich so halbe Einlagen, mit denen der Fuß sozusagen “kleben bleibt” (klingt komisch, ist aber so ^^). Und mit diesen Wunderdingern passten nun plötzlich die auserkorenen Schuhe :happy: (Sommerbräune sucht ihr bei mir übrigens immer vergeblich und ich mag keinen farbigen Nagellack auf meinen Füßen, also bitte keine Tipps dieser Art ;-) )


Dockers by Gerli, gefunden bei Galipp
Liebe Liebe Liebe :heart:

Außerdem kam heute meine H&M-Bestellung an, von der ich schon erzählt hatte :D Die Weste ist wie erwartete viel zu groß (ich glaub, ich hätte da sogar S nehmen können XD), aber meine Mama näht sie ein und dann geht es :-) Man sieht dann zwar leider an den Seiten den Nährand, aber egal *tihi* Und damit sich die Bestellung und die 4,90€ Porto auch lohnen, gabs noch ein paar Kleinigkeiten dazu :-)


Weste, T-Shirt und Ohrringe, alles von H&M
Sieht man auf dem Foto nicht so, aber bei den Ohrringen sind ein paar kleine Schiffchen und ein paar Anker dabei. Megasüß :D

Seiten: Vorherige 1 2 ... 243 244 245 246 247 248 249 ... 448 449 Nächste