LUMAS – Foto. Kunst. Editionen.

Dank Kati von Sonic Grape durfte ich mal wieder was testen. Dieses Mal ging es um die Seite LUMAS, die Fotografien zu erschwinglichen Preisen vertreibt. LUMAS bietet eine Plattform von vielen verschiedenen Fotografen, die ihre Werke in hoher Qualität anbieten können. Neben den Angeboten des Verkaufs, werden von LUMAS auch immer wieder Galerien und Ausstellungen zur Verfügung gestellt. Auch Geschenkgutscheine, um Freunden oder Verwandten eine Freude zu machen, sind kein Problem.

Das Konzept wird von den Machern der Seite folgendermaßen beschrieben:

LUMAS bietet ein facettenreiches Programm mit Werken von rund 160 etablierten Fotokünstlern, vielversprechenden Newcomern und historischen Archiven. Die mehr als 1.410 Werke sind als handsignierte Original-Fotografien in limitierten Auflagen von meist 75 bis 150 Exemplaren oder als Open Edition erhältlich. Diese Auflagen ermöglichen erschwingliche Preise zwischen €120 und €400, bei Open Editions sogar ab €60. LUMAS möchte, dass sich jeder hochwertige künstlerische Fotografien in musealer Qualität leisten kann – und das selbst in größeren Formaten.

Besonders faszinierend finde ich die Kategorie Lumas Minis: Hier sind die Bilder kleiner – wie die Kategorie schon sagt – und um einiges erschwinglicher :D Am Besten gefallen haben mir hier die Werke von Michael Wissing oder von Ralph Hinterkeuser; vor allem die Idee dieser Bilderreihen sind faszinierend.
Aber auch Fans von Impressionismus oder Moderner Kunst finden bestimmt interessante Werke. Besonders spannend finde ich, dass auch der Sänger Farin Urlaub bei LUMAS ausstellt; seine Werke sind echt gut, schaut am Besten mal vorbei und seht es euch selbst an :-) Besonders schön finde ich hier das Motiv Adashi.

LUMAS ist also eine wunderschöne Sammlung von Newcomern und professionellen Fotographen, um ihre Werke professionell anzubieten und verbreiten zu können.

Tick Tack – Woche #08

Bibliophiler Medienjunkie – Vergangene Woche musste Band 8 der Mindnight Breed Reihe dran glauben, Geweihte des Todes. Damit bin ich jetzt auch durch mit der Reihe, zumindest mit den aktuell erschienenen Bänden :-) Außerdem gabs noch Kamikaze Kaito Jeanne – perfect edition Band 1 und 2 :D
Und ganz nebenbei bin ich am Wii zocken *tihi* Vor allem Super Mario Galaxy 2 hats mir angetan, auch wenn ich ein wenig am Verzweifeln bin bei dem einen Level grad “XD Ich falle andauernd irgendwo runter :-(

Alltagsheldin – Die vergangene Woche war meine Mama in einem wohlverdienten Urlaub, daher durfte ich Oma & Kater beaufsichtigen :-) Arg spannend war die Woche deshalb auch nicht. Im Großen und Ganzen war ich mit arbeiten, zeichnen, kochen, backen und Haushaltskram beschäftigt… am Dienstag war ich mal wieder im Bastelladen meines Vertrauens, um meinen Vorrat an Tagpads und Stickern aufzufrischen, es gibt einfach soo viele schöne Sachen :heart: Außerdem kam meine H&M Bestellung an (die komplett wieder zurück geht, alles zu groß/zu kurz/blöd) und mein bereits erwähntes Mangapaket :-)
Und dann gabs am Freitag noch eine Einweihungsparty von nem Freund, der nun in den eigenen vier Wänden wohnt *hihi* Meine Begeisterung am nächsten Morgen nach 2,5 Stunden Schlaf hielt sich zwar in Grenzen, aber insgesamt wars ganz nett ^^ Gestern hab ich dann meine Mama wieder abgeholt und mir erst mal lang und breit vom Urlaub erzählen lassen; und heute habe ich mich langsam mal um meinen Kram für die LBM gekümmert; dazu gibts iwann noch einen gesonderte Beitrag.

Top & Flop der Woche – TOP waren meine materiellen Errungenschaften (hust) und der schöne Abend am Freitag, FLOP dagegen ist immer noch das miese Wetter und die nicht gerade ertragreiche H&M-Bestellung.

Kreatives – Ich hatte endlich mal Zeit, meine elend lange KaKAO-ToDo-Liste abzuarbeiten… immerhin ist sie jetzt fast im einstelligen Bereich “XD Rausgekommen ist unter anderem eine Katze mit Kürbis und ein Fanart zu Rapunzel – neu verföhnt :-) Zu letzterem läuft grad ne STA, es wird also noch 2 Karten zum Thema geben, die Skizzen stehen schon ^^
Und dann gibts noch ein paar Bilder von TumblR: Der Beweis, dass Kinder echt schnell sind, eine andere Art von Protest und dann noch ein echt niedliches Valentinsgeschenk :D

Übrigens dürft ihr euch heute schonmal auf Donnerstag freuen – warum wird aber noch nicht verraten ;-)

Kindheitserinnerungen

Als Kind habe ich fast jeden Nachmittag die Serien auf RTL II geguckt, fast die ersten Animes, die es in Deutschland gab :-) Besonders geliebt habe ich damals die Kickers, Pokémon und Jeanne, die Kamikazediebin. Als ich dann (etwas) älter wurde, habe ich gecheckt, dass es einige Serien in Buchform – als Manga – gibt, und habe mir alle sieben Bände von Kamikaze Kaito Jeanne nach und nach von meinem Taschengeld gekauft (hat ewig gedauert ;___;”). Nach einigen Jahren Selbstgebrauch, Verleihen und Hinterherlaufen waren sie furchtbar hässlich nicht mehr so schön: Knicke, Anstoßungen, der erste Band war sogar eingerissen, weil ein nicht so netter Mensch die Dinge, die er sich leiht, nicht gut behandelt hat :-( Mein Herz hat geblutet, kann ich euch sagen…
Da sich mein Mangakonsum heute ein wenig eingeschränkt und auf andere Serien (Saiyuki, Wild Adapter…) verlagert hatte und sie also eh nicht mehr im guten Zustand waren, habe ich mich letztes Jahr dazu entschlossen, sie zu verkaufen und habe sogar noch ein wenig was dafür bekommen. :-)

Nun war ich letztens im Mangaladen meines Vertrauens *gnihi* um eigentlich COPICs zu kaufen und da habe ich doch einmal in der Neuauflage dieser wunderhübschen Reihe geblättert mit dem Zusatztitel perfect edition :heart: Ein Traum. Kindheitserinnerungen hoch 321354687. Ich musste es einfach haben. Doch Band 1 war nicht da. Ich zur Verkäuferin, die mir mitteilte: “Die Auflage ist ausverkauft und es gibt keinen Nachdruck.”

Ausverkauft.
Kein Nachdruck.
Keine perfect edition für mich. :-(

Ich war schon ein wenig enttäuscht, habe mich aber zu Hause gleich an den PC gesetzt und ein wenig recherchiert – und es gibt tatsächlich Leute, die diese Schmuckstücke loswerden wollen Oo” Nun kam heute mein Paket an und ich darf ganz ganz stolz Band 1 und Band 2 der Reihe in den Händen halten – und habe trotz ausverkaufter Auflage und Sammlerwert etc. pp. insgesamt weniger gezahlt als regulär :D Ich freu mich so ^^ Heute Abend werde ich dann ein wenig in Kindheitserinnerungen versinken :D

Was waren denn eure Lieblingsserien früher? ^^

Seiten: Vorherige 1 2 ... 243 244 245 246 247 248 249 ... 429 430 Nächste