Gefüllte Auberginen mit Tomaten & Kräutern


Eins der klassischen Rezepte bei uns Zuhause waren schon immer gefüllte Zucchini oder gefüllte Auberginen, wenn die Saison frisches Gemüse hergab. Meine Mama ist sehr von der griechischen Küche begeistert, daher gab und gibt es bei uns auch oft griechisches Essen. Eins dieser “Hausgerichte” möchte ich heute mit euch teilen :-) Diese gefüllten Auberginen brauchen zwar etwas Zeit, dafür schmecken sie aber suuuuperlecker! :love:

Zutaten (für zwei Personen):
2 Auberginen
eine Zwiebel
ein bis zwei Knoblauchzehen
400g gehackte Tomaten
6-10 Cocktailtomaten
125g Rinderhack
125g Fetakäse
4EL Olivenöl
Pfeffer, Salz, Zucker
Kräuter der Provence
frischen oder getrockneten Oregano

Zubereitung:
Die Auberginen waschen, den Stiel abschneiden und die Auberginen längs halbieren. Mit einem Teelöffel das Innere herauskratzen und beiseite legen. Nun die Auberginen circa 20 Minuten in lauwarmem Salzwasser baden, so schmecken sie später nicht bitter. Währenddessen könnt ihr schon einmal die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken und den Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Wenn die Auberginen lange genug gewässert haben, werden sie mit einem Küchenkrepp trocken getupft und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl von allen Seiten angebraten. Dann dürfen sie erstmal in der Auflaufform warten, bis sie gefüllt werden können :-)

Nun mit dem restlichen Olivenöl die Zwiebel anschwitzen, den Knoblauch dazugeben und alles mit den gehackten Tomaten ablöschen. Etwas köcheln lassen und dann mit Pfeffer, Salz und etwas Zucker würzen. Kräuter der Provence und Oregano dazugeben und alles auf kleiner Hitze circa 15 Minuten köcheln lassen. Während die Soße köchelt, wird das Innere der Auberginen klein gewürfelt. Das Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne, in der schon die Auberginen waren, anbraten. Dann die Auberginenwürfel dazu geben und mitbraten. Schließlich alles mit einigen Esslöffeln von der Tomatensauce vermengen und zur Seite stellen.

Die Sauce darf nun noch einmal abgeschmeckt werden, zum Schluss kommen noch die gewaschenen und halbierten Cocktailtomaten hinein. Dann wird die Sauce in eine Auflaufform gefüllt. Die Auberginenhälften füllt ihr mit der Hackfleischmasse und setzt sie auf die Tomatensauce. Zum Schluss kommen noch die Fetawürfel darüber und das Ganze darf für 30 Minuten bei circa 170°C in den Ofen. Zum Schluss könnt ihr noch kurz auf Grillfunktion schalten, dann bräunt der Feta noch etwas mehr. Bei unserem Gasherd geht das leider nicht ^^*


Es dauert zwar etwas, aber am Ende habt ihr ein superleckeres Essen :-) Ich lasse abends die Beilage weg, generell passt aber Reis oder auch Kartoffeln sehr gut dazu! Lasst es euch schmecken! :love:

Für die Figurbewussten habe ich hier nochmal die Eckdaten des Rezepts pro Portion aufgeschrieben:
41,2g Kohlenhydrate | 38,4g Eiweiß | 50,7g Fett | insgesamt circa 724 Kcal



Buchreview – Ich bleibe hier

Buchreview Ich bleibe hier

Autor: Catherine Ryan Hyde
Hier in Deutschland erschienen: November 2014
Genre: Drama, Roman
Empfohlen: ab 14
ISBN: 1477849327
Persönliche Einschätzung:

Kurzbeschreibung: Der ehemalige Broadway-Tänzer Billy Shine leidet an Agoraphobie und hat seit fast einem Jahrzehnt keinen Fuß mehr vor die Tür seines Appartements gesetzt. Seine Nachbarn sind die attraktive Nagelpflegerin Rayleen, die einsame alte Mrs Hinman, der engstirnige und übellaunige Mr Lafferty, der gutherzige Felipe und die neunjährige Grace – und ihre mit der Drogensucht kämpfende Mutter Eileen. Billy hat nur kurze Blicke auf sie erhascht – aber die meisten von ihnen haben ihn nie gesehen. Doch dann sieht er Grace täglich stundenlang auf der Vordertreppe des Gebäudes sitzen, in unmittelbarer Nähe zu seiner Veranda. Durch diese Änderung der natürlichen Ordnung beunruhigt, schafft Billy es weit genug heraus, um Grace zu fragen, warum sie nicht ins Haus geht, wo es sicherer ist. Ihre Antwort: “Wenn ich drinnen bin, erfährt keiner, dass ich in Schwierigkeiten bin. Und dann kann mir niemand helfen.” Diese Antwort ändert alles. (Inhaltsangabe via Amazon)

Die Leute, die am wenigsten zu geben haben, geben immer am meisten.

Buchreview Ich bleibe hier

Rezension: Grace ist ein kleines, neunjähriges Mädchen, das mit seiner Mutter Eileen in einem heruntergekommenen Appartmentkomplex wohnt. Ihre drogenabhängige Mutter kann sich nur eingeschränkt kümmern. Deshalb setzt sich Grace auf die Vordertreppe, damit jemand sie sieht und ihr hilft. Und das passiert tatsächlich. Billy Shine, der Agoraphobiker, Rayleen, die als Kind im System herumgereicht worden ist, Felipe, der zugewanderte Spanier – sie alle kümmern sich um Grace, wo ihre Mutter dies nicht kann. Und obwohl sie das erst widerwillig tun, entsteht eine besondere Beziehung zwischen diesen Nachbarn. Grace lernt spanisch, Stepptanz und bekommt einen neuen Haarschnitt und neue Kleider. Doch Eileen will ihre Tochter für sich beanspruchen. Wird die wunderbaere Freundschaft zwischen Grace und Billy bestehen können?

Ich wollte Deine Frage noch beantworten. Ich hatte nur gerade gedacht, wenn ich unter denselben Sternen bin, dann kann ich nicht allzu weit von zu Hause entfernt sein.

Fazit: Mir ist die Geschichte um Billy und Grace wirklich unter die Haut gegangen. Das Buch ist wunderbar geschrieben und erzählt die Geschichte von vielen Einzelschicksalen, die wie durch ein Wunder durch Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft verschwinden und Platz machen für Freundschaft und Nächstenliebe. Besonders Grace ist durch ihre lebenslustige und mutige Sicht auf die Welt einfach nur liebenswert und steckt damit jeden an. Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der auch gern ein Buch beenden und sich danach einfach glücklich fühlen möchte :-)



Neu gekauft im April

Neu gekauft im April

Hallo ihr Lieben! Prinzipiell ist der Titel neu gekauft hier etwas irreführend :D Im Endeffekt habe ich hier nämlich nur die Hälfte der Artikel gekauft, die andere Hälfte gab es als Geschenk oder Gewinn *tihi* Da es aber alles Kosmetikartikel sind, habe ich diese nun einfach zusammengefasst :love: Ich habe mich in der letzten Zeit ein wenig mehr mit dem Thema BB Creams und Gesichtspflege generell beschäftigt, wovon ich ja auch im Februar bereits ein wenig erzählt habe. Leider “spinnt” meine Haut immer noch etwas, ich hoffe, das legt sich nun, wo sie wieder mehr Sonne bekommt. :-)

Hautpflege und BB Creams

Balea Anti-Falten Augencreme Q10
Nachdem meine bebe more Augencreme leer war, brauchte ich möglichst schnell Ersatz, da bei mir die Haut um die Augen recht empfindlich ist. Um mal eine Alternative zu testen, habe ich mich für die Q10 Creme entschieden. Sie enthält weder Alkohol, noch Parfüm oder PEG, was mir bei Augencreme sehr wichtig ist. Die Öffnung ist sehr schmal, wodurch sich die Menge sehr gut dosieren lässt. Die Pflegewirkung ist ebenfalls gut, kommt aber nicht an die der bebe more heran. Sie ist allerdings eine günstige Alternative :D Dennoch werde ich wohl – wenn diese leer ist – wieder zu der bebe Creme zurückschwenken. 15mL kosten 2,95€.

Garnier Hautklar Langanhaltende Anti-Nachfettung Feuchtigkeitspflege
Das Produkt wurde mir von Lisch zum Testen überlassen. Bisher habe ich die Creme circe eine halbe Woche verwendet, das abschließende Ergebnis könnt ihr dann später in einem Gastpost bei ihr lesen. Die Creme hat eine sehr leichte Konsistenz und ist bläulich, was man aber nach dem Auftragen natürlich nicht mehr sieht. Sie mattiert tatsächlich nach dem Auftragen und fühlt sich angenehm an. Allerdings muss man darauf achten, dass man nicht zu viel verwendet, da sie sich sonst wieder abrubbelt. 75mL kosten 4,95€.

Olaz total effects 7 in one BB Cream
Mein absoluter Favorit in diesem Monat :love: Die total effects 7 BB Cream touch of foundation habe ich bei Karin gewonnen und mich für die hellere Nuance entschieden. Die Creme enthält einen VitaNiacin Komplex und ist mit Vitamin B3, C und E angereichert. Außerdem ist ein wenig Make-Up zugegeben, was mir gerade im Sommer völlig ausreicht :-) Zudem hat sie einen Lichtschutzfaktor 15. Das ist für mich zwar zu wenig, aber da kann man ja noch zusätzlich nachhelfen. Leider stellte sich heraus, dass selbst die helle Farbe für mich noch zu dunkel war. Wenn ich die BB Cream aber etwas mit meiner Tagescreme in der Hand mische (circa 1:1), dann ist die Farbe perfekt. 50mL kosten 14,95€.

Dekorative Kosmetika

Neu gekauft im April

eos Lippenbalsam Summer fruit
Die eos Lipbalms werden ja momentan im Internet ziemlich gehypt. Ich war da etwas skeptisch und hatte mir bisher aufgrund des Preises keinen gekauft. Ein lieber Osterhase hat mir dann aber dieses ganz spezielle Osterei vorbeigebracht – danke :love: Die Lipbalms sind reich an Antioxidantien, Vitamin E, Sheabutter und Jojobaöl, außerdem sind sie ohne Vaseline und Parabene. Aufgetragen merkt man tatsächlich eine Pflegewirkung, die auch recht lange anhält. Faszinierend finde ich, dass der Lipbalm nicht sehr intensiv riecht, dafür aber tatsächlich nach Fruchtcocktail schmeckt, wenn man sich über die Lippen fährt. Mit 5,99€ ist es natürlich nicht gerade ein günstiges Produkt, allerdings ist die Pflegewirkung meiner Meinung nach besser als bei Labello und Co.

essence eyeliner pen extra longlasting
Der Eyeliner war für mich eine Premiere. Ich habe bisher immer nur Kajal getragen und finde aber gerade die Augenmakeups mit Wing immer wunderschön. Beim Ausprobieren durfte ich dann feststellen, dass mir das Talent dafür eindeutig fehlt. Die ersten beiden Versuche waren sehr zittrig und verwackelt. Falls da jemand den ultimativen Tipp hat, nur her damit :D Vom Auftrag her ist der Stift (denke ich) gut für Anfänger geeignet, da er leicht Farbe abgibt und man die Dicke durch Druck auf die Spitze regulieren kann. Abschminken ließ sich die Farbe ebenfalls problemlos, 1mL kostet 2,45€.

p2 long-lasting shine lipstick
Die p2 long-lasting shine lipsticks sehen optisch ein wenig aus wie die Lipbutters von Astor & Co. Sie sind allerdings nicht so weich, sondern haben tatsächlich Lippenstiftkonsistenz. Die Spitze (siehe oben) finde ich etwas irritierend, aber man gewöhnt sich daran :-) Der Auftrag klappt problemlos und die Haltbarkeit ist gut. Alle Farben sind ohne Parabene und ohne Parfümzusatz. Die Farbe 020 endless nude ist die einzige unauffällige Farbe, sonst sind eher knallige Farben erhältlich. Es ist ein sehr schöner Rosenholzton, der besonders im Frühling schön aussieht. Eine typische “your lips but better” Farbe :-) 3,5g kosten 2,95€.

Neu gekauft im April

Zum Abschluss gibt es noch ein Tragebild mit der Olaz Creme und dem p2 Lipstick :-) Mittlerweile habe ich mich übrigens auch an meine kurzen Haare gewöhnt, obwohl es eine Weile gedauert hat.

Interessieren euch eigentlich auch Themen wie Morgen- und Abendroutine oder meine Lieblingsprodukte einer bestimmten Marke? Falls ja, schreibt mir doch einen Kommentar!
Habt noch einen schönen Tag :love:

Neu gekauft im April



Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 464 465 Nächste