Rezensionen

Spezialitäten-Haus ~ Schenken macht glücklich!

Hallo ihr Lieben :) Obwohl man ja mittlerweile bereits im September Lebkuchen und Spekulatius kaufen kann, halte ich mich immer bewusst bis Mitte November zurück, bevor ich mir solche Leckereien gönne. Da kam mir das Angebot, einige Produkte aus dem Spezialitäten-Haus* testen zu dürfen, gerade recht :love:

Ich habe drei kleinere Pakete zugeschickt bekommen, die jeweils mit unterschiedlichen Leckereien gefüllt waren. Die größere Cookies-Dose enthielt Schoko Crispies, Butterspritzgebäck und Vanillekipferl, die beiden kleinen Dosen im Dampflok- bzw. LKW-Design enthielten Mozartkugeln, eine Lebkuchenmischung und Schoko-Crispies. Highlight bei dem braunen LKW ist eine kleine Spieluhr, die vorn eingebaut ist. Vor allem für Kinder sind die Dosen ein tolles Geschenk, da sich die Räder drehen lassen :)

Als kleines Highlight durfte ich zusätzlich den Geschenk-Service nutzen und ein weiteres Paket mit Leckereien an eine Person meiner Wahl senden. Die Entscheidung fiel mir leicht: meine Cousine steckt gerade mitten in den Vorbereitungen für ihr drittes Staatsexamen, da kann man ein wenig Nervennahrung doch gut gebrauchen oder? ^^ Sie hat sich auf jeden Fall sehr gefreut, wie ihr unten lesen könnt :D

An welche lieben Menschen würdet ihr solch ein Paket verschenken? Und zu welchem Anlass? Vielleicht sogar zu Weihnachten oder zum Nikolaus? :love:

Die Produkte sind wie bei meinem letzten Test sicher verpackt bei mir angekommen und sehr lecker. Die Mozartkugeln sind an meine Mama gegangen, weil ich die nicht so gern mag und die erste Packung Crispies wurde bereits vertilgt. Mit den Lebkuchen warte ich noch, bis ein wenig Weihnachtsstimmung aufgekommen ist – obwohl sie mit Sicherheit auch jetzt schon schmecken würden ;)

Versandkostenfrei beim SpeziHaus bestellen!

Als kleines Gimmick für euch bekommt ihr mit dem Gutscheincode 819 die Versandkosten für das Willkommenspaket* geschenkt. :) Aus dem letzten Jahr kann ich euch versichern, dass vor allem die Printenmischung und die glasierten Lebkuchen sehr sehr lecker sind :love:

*sponsored post ~ Dieser Post ist in Kooperation mit Hallimash und dem Spezialitätenhaus entstanden. Die Produkte wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind selbst gemacht und ich gebe meine eigene Meinung wieder. Mehr dazu findet ihr in meinem Kooperationsstatement.


4 Kommentare

  • Reply
    Mona
    9 November, 2015 at 08:06

    Ach wie lecker. Ich warte auch immer bis mindestens Mitte oder Ende November, aber da kommt man ja in Weihnachtsversuchung :)
    Liebe Grüße, Mona

  • Reply
    Anita
    9 November, 2015 at 10:30

    Ich halte mich auch immer bis Mitte/Ende November mit dem Kaufen von den ganzen Weihnachtsleckereien zurück… schmeckt mir aber sowieso alles erst so richtig, wenn es draußen kälter und es drinnen gemütlicher wird.
    Finde ich übrigens sehr süß von dir, dass du deiner Cousine die Naschereien als Unterstützung geschickt hast. Das kann man beim Lernen und Schreiben wirklich gut gebrauchen :-)
    Ich wünsche dir eine tolle Woche!
    Ganz liebe Grüße,
    Anita
    http://www.anischu.com

  • Reply
    Täbby
    9 November, 2015 at 18:30

    Ich kaufe und esse Lebkuchen immer sofort dann, wenn sie in den Regalen auftauchen und bilde mir ein, sie wären dann noch frischer und besser :D
    Dieses Jahr ist Weihnachten aber sowieso nicht so mein Fall, weil das ganze Weihnachtsgebäck nicht zu meiner Abneigung gegen Zucker passt… aber zwei Lebkuchen habe ich mir dann doch schon gegönnt.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Aileen
    13 November, 2015 at 11:05

    Ohhh wie lecker, ich hab auch so Lust auf Kekse Schokolade Spekulatius usw :)

  • Schreibe einen Kommentar!