- books -

- recipes -

-inspiration -

    Daily Things Reviews

    Leserückblick 2017 ~ 10 Fragen & Antworten

    Leserückblick

    Hallo ihr Lieben! Ich habe bei Alina Kunterbunt eine spannende Fragenliste gefunden, die sich mit dem vergangenen Lesejahr beschäftigt. Insgesamt lässt man die gelesenen Bücher ein wenig Revue passieren und ordnet den folgenden 10 Fragen die passenden gelesenen Bücher zu. Der Mehrwert für euch sind damit auch nochmal einige Lesetipps, daher dachte ich, dass es für den ein oder anderen auch interessant sein könnte :) Zur besseren Übersicht habe ich einige Amazon-Links und auch Rezensionen auf meinem oder anderen Blogs verlinkt. Also, los gehts!

    1. Ein Buch, welches du 2017 endlich vom SuB befreit hast.
    Hm, gerade mit der ersten Frage hatte ich so meine Schwierigkeiten. Im Endeffekt habe ich mich für Die Mächtige von Trudi Canavan entschieden. Insgesamt lag das Buch fünf Monate auf meinem SUB. Ich habe es im Juli als Rezensionsexemplar zugesendet bekommen und es im Endeffekt erst im November geschafft, es zu lesen, und es dann im Dezember zu rezensieren ^^* Zu meiner Verteidigung muss ich allerdings auch sagen, dass ich auch noch die beiden Bände davor lesen musste, da ich beim Anfordern nicht gemerkt habe, dass es sich um den dritten Band handelt. Das war schon irgendwie ein Fail…

    2. Ein Buch, welches du 2017 unbedingt lesen wolltest, es aber nicht geschafft hast.
    Definitiv Erellgorh von Matthias Teut. Ich habe das Buch auf der LBM 2017 im März gekauft und es nicht geschafft, es zu lesen. Lara von LifesaysHello hat sich das Buch ebenfalls gegönnt und war definitiv überzeugt, daher bin ich schon sehr gespannt darauf!

    3. Ein Buch, auf welches du wie irre hingefiebert hast, welches aber jetzt auf dem SuB schlummert.
    Auch hier war es ganz einfach, nämlich Lord of Shadows (Amazon Affiliate Link), den zweiten Band der dark artificies Reihe von Cassandra Clare. Ich habe den ersten Band, Lady Midnight, verschlungen und mich sehr auf den zweiten Band gefreut. Im Endeffekt habe ich es dann aber erst nicht geschafft, ihn zu kaufen, und ihn schließlich zu Weihnachten bekommen. Liegt also auf jeden Fall auf dem SUB ;)

    Leserückblick

    4. Eine Reihe, die dich 2017 begeistert hat.
    Besonders begeistert war ich von der Juwel-Reihe von Amy Ewing. Ich habe die drei Bände gefühlt in zwei Wochen durchgelesen und konnte die Bücher kaum aus der Hand legen. Die Reihe geht etwas in Richtung von Selection, aber die Dame ist definitiv nicht zimperlich und weiß, was sie will. Und ich liebe starke Charaktere (Review)

    5. Eine neue Lieblingsautorin, die du 2017 für dich entdeckt hast.
    Hier könnte ich jetzt jede Menge Autoren nennen, da ich einige Reihen gelesen habe, die mir sehr gefallen haben. Entschieden habe ich mich schließlich für Josephine Angelini und Victoria Aveyard. Gelesen habe ich von den Damen die Starcrossed-Reihe (ebenfalls praktisch inhaliert, Review) und die ersten beiden Bände der Roten Königin.

    Leserückblick

    6. Ein Lieblingscover aus 2017.
    Oooh, schöne Cover. Das fand ich auch echt schwierig. Ich habe 2017 viele schöne Bücher gelesen, wo ich vom Cover begeistert war. Ganz vorn dabei ist auf jeden Fall die Juwel-Reihe von Amy Ewing, aber auch das Cover von Siren von Kiera Cass (Review) und Mein Herz ist eine Insel von Anne Sanders (Review).

    7. Ein Highlight aus 2017.
    Ich mache es am Besten mal kurz und nenne meine TOP3, denn auf einen einzelnen Band kann ich mich auf gar keinen Fall festlegen :D

    • Die Juwel-Reihe von Amy Ewing
    • Der Winter erwacht von CL Wilson
    • Erwachen des Lichts von Jennifer Armentrout

    8. Ein Flop aus 2017.
    Lange gehadert und mich am Ende auch eher durchgequält habe ich mich durch Die Zwerge von Markus Heitz. Obwohl ich seinen Schreibstil sehr mag, war mir das Buch einfach viel zu langatmig und komplex. Die Folgebände habe ich dann gleich beiseite gelassen ;)

    9. Der Bookboyfriend 2017 schlechthin
    Hach, schwierig. Insgesamt waren einige nette Herren dabei. Besonders sympathisch fand ich Andrew Knight aus Geheimzutat Liebe (Review) und Wynter Atrialan aus dem ersten Mystral-Band (Der Winter erwacht & Wenn der Sommer stirbt).

    Leserückblick

    10. Eine Fortsetzung, auf die du dich 2018 schon riesig freust
    Gespannt bin ich auf jeden Fall auf mehrere Bücher, davon habe ich euch ja schon erzählt. Besonders freue ich mich auf den zweiten Mystral-Band und die Folgebände von den Vier Farben der Magie (Review). :)

    Soo, das war also ein wenig mein Leserückblick aus 2017! Ich freue mich, wenn ihr die Fragen auch beantworten mögt, fühlt euch daher gern klassisch „getagged“ :D Habt ihr Bücher davon gelesen? Wie haben sie euch gefallen?

  • Reviews

    Buchreview – Wolkenschloss

    Titel: Wolkenschloss Autor: Kerstin Gier Hier in Deutschland erschienen: Oktober 2017 Genre: Liebesroman Empfohlen: ab 16 Jahre ISBN: 3841440215 Persönliche Einschätzung: Kurzbeschreibung: Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das…

    · Keine Kommentare
  • Rezepte

    Karamellisiertes Apfeltiramisu

    Hallo ihr Lieben! Heute habe ich nochmal ein winter-und-ein-bisschen-weihnachtliches Dessert für euch. Aber ich kann Zimt und Äpfel eigentlich immer essen Am Wochenende haben wir für Freunde gekocht und als Dessert gab es dieses Apfeltiramisu.…

    · 2 Kommentare
  • Reviews

    Buchreview ~ Winterzauber in Paris

    Titel: Winterzauber in Paris Autor: Mandy Baggot Hier in Deutschland erschienen: Oktober 2017 Genre: Liebesroman Empfohlen: ab 14 Jahre ISBN: 3442487064 Persönliche Einschätzung: Kurzbeschreibung: Ava und ihre beste Freundin landen genau zur richtigen Zeit in…

    · 2 Kommentare
  • Daily Things

    Kinofilme für 2018

    Hallo ihr Lieben! Ein neues Kalenderjahr bedeutet für mich auch immer ein neues Buch- und ein neues Kinojahr Wie immer bastele ich mir also eine Liste, was ich gern lesen und sehen mag. Da meine…

    · 3 Kommentare