Fotografie

moments in pictures #24

Ich finde es immer wahnsinnig schwer, Tiere zu fotografieren. Vor allem Katzen. die machen ja einfach nie, was man will. Mein Katerchen ist da keine Ausnahme – obwohl die Endung -chen für seine 13 Jahre doch etwas geschönt ist ;) Dennoch möchte ich euch hier den zweiten Makro-Versuch zeigen. Ich weiß, dass die Fotos nicht alle scharf sind, aber der Herr wollte auch einfach nicht still halten ;)



Füßewärmer. Auf-Tastatur-Leger.
„Rasenmäher“. Ankuschler.
Um-Aufschnitt-Bettler. Lieblingstier. :love:

6 Kommentare

  • Reply
    Wonderful.Moments
    31 Januar, 2014 at 08:13

    Die Bilder sind so schön geworden!
    UND DEIN DESIGN IST DER PURE WAHNSINN! :o

  • Reply
    isibellaful
    1 Februar, 2014 at 09:05

    Die Bilder sind total gut geworden. Bei Tiere ist es ja oft nicht so einfach sie gut zu erwischen.

  • Reply
    alex
    1 Februar, 2014 at 10:07

    ich finde, dass Katzen auf Fotos IMMER gut aussehen, weil sie unglaublich süß sind – egal was sie gerade machen :D Da gibt es kein misslungenes Foto ;D

  • Reply
    Lamagnificence
    1 Februar, 2014 at 18:58

    Ach Gott ist die niiiedlich:)

  • Reply
    Kainat
    9 Februar, 2014 at 10:40

    Ach die ist aber süß :))

    Gruesse!
    http://hardtocherish.blogspot.de/

  • Reply
    kleinstadtprinzessin
    4 April, 2014 at 19:51

    ui die sieht fast aus wie meine Molly :D ♥
    bzw. er :D „die“ wegen „die katze“ :P aber eigentlich kann man ja auch direkt „der“ sagen wegen „kater“ ach ich bin heute wieder verpeilt :D

  • Schreibe einen Kommentar!