Projekte & Challenges

Sparkle and Shine ~ Januar 2017

Sparkle & Shine 2017 Hallo ihr Lieben! Einige haben es vielleicht schon bei Twitter oder Facebook gelesen, jetzt hier nochmal offiziell: ich habe für dieses Jahr die Leitung des Projekts Sparkle and Shine übernommen, das bis letztes Jahr noch von Mina geleitet wurde. Alle Informationen findet ihr auf dieser Unterseite. Vielleicht haben ja einige von euch Vorsätze gefasst und möchten motiviert ins Jahr starten? Dann schaut doch mal vorbei!

Für micht stehen dieses Jahr einige große Ziele und Pläne an. Daher freue ich mich, dass das Projekt weiterläuft! Ich zeige euch heute, was ich so grob übers Jahr geplant habe und welche Einzelziele sich dadurch für den Januar ergeben

Sparkle & Shine ~ Meine Ziele für Januar


Im Bereich BODY geht es für mich weiter grob um die Ziele Sportroutine, Laufmotivation und gesunde Ernährung. Ich möchte meinen Zuckerkonsum etwas einschränken und mehr Mahlzeiten für die Arbeit kochen. Da wurde ich passenderweise mit einem Kochbuch für Lunch im Glas bedacht. Für den Januar ergeben sich daraus folgende Ziele:

  • Übungen für daheim recherchieren und „Trainingsplan“ erstellen
  • Zwei Gerichte aus dem Kochbuch „Lunch im Glas“ kochen [2/2]
  • Mindestens vier Mal Joggen gehen [4/4]


Im Bereich MIND geht es um zwei große Punkte, nämlich das Referendariat und das Verlegen der Doktorarbeit, damit ich endlich meine Urkunde bekomme :) Auch hier finden sich also einige Aspekte aus dem letzten Jahr wieder. Es stehen noch einige Prüfungen an, wodurch sich einige zwangsläufige To-Dos ergeben:

  • Einen Unterrichtsbesuch absolvieren
  • Doktorarbeit lesen und überflüssige Dinge rauskürzen
  • Termine & Thema für die letzte Zwischenprüfung klären
  • Schriftliche Arbeit abgeben


Der Bereich SOUL steht momentan noch etwas zurück, soll aber natürlich auch nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich soll man sich ja auch um seine Work-Life-Balance kümmern, oder? ;) Im Detail möchte ich mich weiter um den zweiten Roman von Mutation kümmern, außerdem habe ich einige Cosplay-Pläne, die verwirklicht werden wollen! Für den Januar stehen erstmal nur kleinere Punkte an:

  • 4000 Wörter für Kanthára schreiben (4002/4000)
  • Eckdaten für Leipziger Buchmesse planen


Kommen wir zum Herzensziel, neben Referendariat und Doktorarbeit das letzte große Ziel für mein neues Jahr 2017 – der Liebste hat um meine Hand angehalten und wir sind nun offiziell seit dem 23. Dezember 2016 verlobt! Dementsprechend steht für 2017 tatsächlich meine eigene Hochzeit an (Ich kanns selbst noch nicht so ganz glauben… ) und es will einiges geplant werden. Für den Januar sind das erstmal die folgenden Punkte:

  • Hochzeitsmesse besuchen
  • Gästeliste erstellen
  • Locations recherchieren

Insgesamt sind es also für den Januar 12 Ziele, die in den nächsten vier Wochen in Angriff genommen werden sollen. Ich freue mich schon sehr auf das neue Jahr 2017 und bin hoch motiviert :D Falls ihr das auch seid, schaut doch mal bei der Projektseite dabei :)

5 Kommentare

  • Reply
    Christiane
    2 Januar, 2017 at 09:31

    Glückwunsch zur Verlobung :)

  • Reply
    Sari
    2 Januar, 2017 at 10:44

    Ich gratuliere nochmal herzlich zur Verlobung. Wie wundervoll! Ich bin gespannt auf Deine Berichte dazu!

  • Reply
    Tabea
    2 Januar, 2017 at 19:49

    Also 1. freut es mich sehr, dass du nun bald heiraten wirst! Das macht dich doch sicher glücklich, oder? ;)

    Und 2. finde ich es klasse, dass du dafür sorgst, dass es das Projekt auch weiterhin gibt. Deine Beiträge lese ich nämlich immer sehr gern – und falls du solche Sachen demnächst etwas früher „ankündigst“, würde ich sicher auch mal mitmachen. Jetzt fehlt mir aber leider die Zeit, mir so präzise Ziele aufzustellen und es bleibt bei den normalen Vorsätzen, die morgen online gehen.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Lara
    4 Januar, 2017 at 09:39

    Auch hier wünsche ich dir nochmal alles Gute für das Neue Jahr und deine wunderbare, aber auch sehr sehr umfangreiche Aufgabe. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse deiner Ziele unter Heart – grad aber, da bin ich ganz ehrlich, erwarte ich neugierig deine Entwürfe für Einladungskarten. *______*

  • Reply
    Ulrike
    4 Januar, 2017 at 15:50

    Auch hier noch mal glückwunsch zur Verlobung! Wie gut, dass du letztens erst ein paar Hochzeits-Zeitschriften bekommen hast. ;D
    Genieß die Planung und immer dran denken: Es ist euer Tag! <3
    Lässt du uns etwas an der Planerei teilhaben? :)

    Schön, dass du das Projekt weiter führst. Ich werde mich dieses Jahr auch mal an dem Fassen von Vorsätzen versuchen. Mal sehen, wie gut sie sich umsetzen lassen, wenn der Nachwuchs erst mal da ist. O:-)

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: