Fotografie Travelling

Die anderen Tiere im Wolfcenter

Wolfcenter

Hallo ihr Lieben! Wie schon berichtet, habe ich vor vorletzte Woche einen Tag mit dem Liebsten im Wolfcenter verbracht. Über die dortigen Wölfe habe ich euch letzte Woche schon berichtet, heute möchte ich euch noch die anderen vierbeinigen Bewohner zeigen :) Übrigens gibt es dort auch sehr viele heimische Vogelarten, da den Tieren viele Nistmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden.

Das Wolfcenter liegt in Dörverden südöstlich von Bremen und ist am Besten mit dem Auto erreichbar. Es befindet sich übrigens auf einem alten Kasernengelände, was die Fart dorthin ein wenig abenteuerlich gemacht hat ;) Dafür wurden wir aber mit jeder Menge faszinierender Tiere belohnt!

Die Präriehunde

Wolfcenter

Direkt am Eingang des Außenbereichs findet sich ein großer abgegrenzter Bereich, auf denen viele kleine Tierchen wild auf- und abwuseln. Man könnte meinen, dass es eine Mischung aus Eichhörnchen ohne Schwanz und Ohren und wuseligem Hamster ist, das da ständig am horchen, knabbern und beobachten ist. Tatsächlich handelt es sich um circa zehn Präriehunde, also Erdhörnchen (da war ich mit dem Eichhörnchen gar nicht so weit weg :D). Präriehunde stammen eigentlich aus Nordamerika und sind mit Murmeltieren verwand. Sie sind auch tagsüber sehr aktiv und sehen mit den wedelnden Schwänzchen einfach zu niedlich aus

Wolfcenter

Ich stand bestimmt fast eine halbe Stunde am Gehege und habe sie beobachtet und fotografiert :) Streicheln kann man sie übrigens nicht, das Gehege ist mit einem Elektrozaun geschützt. Allerdings gibt es kein Gitter, sodass ich jede Menge Fotos machen konnte.

Das Streichelgehege

Da man die Wölfe ja ebenfalls nicht streicheln kann, braucht es für die Kinder natürlich zumindest ein paar Tiere, die sie auch anfassen können. Wie im Zoo bieten sich da Schafe und Ziegen an ;) Bei unserem Besuch waren vier Ziegen im Streichelzoo anzufinden, die sich erst für uns interessiert haben, als wir von außerhalb des Geheges einige frische Blätter mitgebracht haben. Dann waren sie aber ganz schnell aufmerksam – wie sich auf dem letzten Bild gut erkennen lässt :D Die Tiere lassen sich vom gelegentlichen Heulen der Wölfe übrigens überhaupt nicht stören, da sie damit aufgewachsen sind und es daher nicht als Gefahr wahrnehmen.

Wolfcenter

Wolfcenter

Wolfcenter

Insgesamt war es ein toller Besuch, der sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene lohnt. Falls ihr also mal Wölfe aus nächster Nähe sehen oder auch einen Blick auf die süßen Präriehunde werfen wollt, schaut mal vorbei!

4 Kommentare

  • Reply
    Wonderful.Moments
    26 Juni, 2017 at 10:43

    Die Bilder sind echt toll geworden! Leider liegt das Wolfcenter zu weit weg von mir :-(
    Wir haben hier in der Nähe nur den Frankfurter Zoo und den Opel Zoo.
    Vor ca. 2 Wochen habe ich dann aber einen Ausflug in den Seriengti-Park gemacht und das war richtig toll!

  • Reply
    Berna
    26 Juni, 2017 at 12:09

    Tolle Fotos! Total zucker!

    Liebste Grüße, Berna

  • Reply
    Maria Kirmasov
    26 Juni, 2017 at 12:17

    Wie süüüüüß! Tolle Bilder! War auch erst letztens hier bei uns in Berlin im Zoo.

    Liebste Grüße, Maria von http://www.maschasbrain.com

  • Reply
    Anni
    26 Juni, 2017 at 18:36

    ach ich liebe solche kleineren Tierparks.
    Da hab ich immer mehr Spaß als in Zoos. In einem reinen Wolfcenter war ich noch nie, aber das klingt nach einem tollen besuch

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: