Crafting Wedding

Natürlich selbstgemacht! ~ Für Freudentränen

Freudentränen

Hallo ihr Lieben! Neben den Einladungskarten, den Hochzeitsschildern und den Kirchenheften habe ich mir – nach eingehender Pinterest-Recherche – noch ein Bastelprojekt überlegt. Dort habe ich eine Kombination aus Seifenblasen und Taschentüchern gefunden, die jedem Hochzeitsgast auf den Platz in der Kirche gelegt wird. Da man vor der Kirche keinen Reis streuen durfte und wir keine Blumenkinder hatten, wollte ich zumindest gern Seifenblasen haben. Um diese ein wenig nett zu verpacken und da es doch einige emotionale Gäste gab, haben wir 90 der oben stehenden Kärtchen gebastelt. Zwar hatten wir bei weitem nicht so viele Gäste, aber mit Nachbarn, Eltern von Freunden und Neugierigen waren es dann doch ein paar mehr Menschen, die am Gottesdienst teilgenommen haben :)

Freudentränen

Am Ende sind noch 25 Stück liegen geblieben. Diese habe ich dann über eBay Kleinanzeigen verkauft, wo solche Basteleien wohl hoch gefragt sind. Auch bei DaWanda kann man direkt fertige Kärtchen kaufen, ich wollte jedoch auf jeden Fall selbst basteln. Lediglich die Tüten aus Kraftpapier habe ich gekauft, da war mir der Aufwand dann doch zu groß, diese einzeln zu falten…

Im Endeffekt war es recht simpel: Karte ausstanzen, Tüten mit Taschentüchern befüllen und aufkleben, danach mit Schildchen und Herzen verzieren. Für die Seifenblasen wurden zwei Löcher gestanzt, um diese dann mit einem Satinband festzubinden. Das Schwierigste war eigentlich am Ende das Schleifchenbinden. Wir haben dann beim Herstellen gemeinsam mit unseren Trauzeugen geflucht, das hat es besser gemacht. :D

Verwendetes Material

Papier
cremefarbener Cardstock
goldener Cardstock
goldene Glitzerpappe
Tüten aus Kraftpapier (Amazon Affiliate Link)

Stempel & Stanzen
Stempel „Für die Freudentränen“ (Stempelwerke über Dawanda)
Stanzplatten „stitched rectangles“ (lawn fawn)
Wellenkreisstanze “Circle scallop” (Cart-Us)
Herzstanzer (TEDI)
Lochstanze (Fiskars)

Sonstiges
cremefarbenes Satinband (Amazon Affiliate Link)
Seifenblasen (Amazon Affiliate Link)

Ein Kommentar

  • Reply
    Rückblick – September + Oktober 2017 » LifeSaysHello.com
    23 November, 2017 at 18:02

    […] selbst gemacht. Im Blog zeigt sie nun nach und nach alle Dinge – besonders gut haben mir die kleinen Platzhalter gefallen, die in der Kirche schon auf die Gäste gewarteten haben. Aki war mal wieder mit ihrer […]

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: