Projekte & Challenges

Projektrückblick und neue Projekte für 2014

Guten Morgen ihr Lieben :)

Die Feiertage sind vorbei, nun geht der Alltag wieder los. Ich habe vor, im alten Jahr noch einiges für die Diss zu schaffen, was vor allem vor dem Fest deutlich auf der Strecke geblieben ist. ._.
Bevor ich damit jedoch anfange, möchte ich mir noch die Zeit nehmen, ein kurzes Fazit der Projekte zu ziehen, bei denen ich dieses Jahr mitgemacht habe:

Ein kleiner Rückblick

Good Resolutions
Mein eigenes Projekt. Mir helfen solche To-Do-Listen immer ungemein, daher werde ich das Projekt auch fortführen, selbst wenn ich allein dastehe :D Wer mag, darf sich gern hier Informationen holen und sich ggf. bei mir für 2014 anmelden, ich verlinke euch gern :)

Collect memories, not things
Das Projekt von Sabine, bei dem es darum geht, die eigene Konsumsucht im Auge zu behalten. Ich fand das Prinzip absolut spannend, wenn es 2014 damit weitergeht, bin ich gern wieder dabei :love: Meine eigenen Ergebnisse findet ihr übrigens hier.

Going Out
Das Projekt von Sari, bei dem jeden Monat eine Woche dokumentiert wird, optimal eben als „Going Out“, also jeden Tag ein wenig vor die Haustür kommen und zwar nicht nur, um zum Bäcker gegenüber zu gehen. Ich habe dieses Jahr mit 12/12 Monaten gut durchgehalten und mache auch gern nächstes Mal wieder mit :D Meine Fotos aus dem vergangenen Jahr findet ihr hier.

12 x KaKAO 2013
Das Projekt von Suzu, in dem es darum geht, jeden Monat zu einem Thema eine KaKAO zu zeichnen. Ich fand die Idee immer toll und wollte es für 2013 für mich ausprobieren. Allerdings habe ich bemerkt, dass mir dazu einfach die Zeit fehlt. Daher werde ich 2014 hier leider nicht mehr teilnehmen, auch wenn es wirklich Spaß gemacht hat :) Meine Ergebnisse des letzten Jahres findet ihr hier.

Kehraus (Oktober 2013)
Ein spontanes Projekt von Shanee, das im Oktober stattfand. Einen Monat Zeit, um liegen gebliebene Dinge aufzuarbeiten und zwischendurch zu berichten, wie es so läuft. Geniale Idee – auch als Kombination mit meinen good resolutions – ich bin auch 2014 gern wieder dabei :D Mein Erfolgserlebnis vom Oktober findet ihr hier und hier.

Und nächstes Jahr?

Von den regelmäßigen Projekten (also 1x/Monat) will ich die ersten drei Projekte beibehalten. Bisher habe ich noch nicht so recht den Überblick über neue Projekte in der Bloggerwelt.
Habt ihr vielleicht Anregungen für mich? :)

Irgendwas im Bereich Lese-Challenge oder Koch-Challenge fände ich spannend :love:

Ich hatte schon überlegt, eventuell selbst eine Koch-Challenge zu starten: Jeden Monat werden 5 Zutaten vorgegeben und man muss 2-3 davon auswählen und ein Gericht daraus zaubern. Was haltet ihr davon? So als kleine Kochmotivation? :)

4 Kommentare

  • Reply
    Kebel
    27 Dezember, 2013 at 11:09

    Die Kochchallenge klingt gut. Da würde ich glatt mitmachen. Auch wenn ich als Nicht-Blogger die Egebnisse für mich behalten müsste. ;-)
    Deine ‚Good Resolutions‘ haben mich übrigrns auch inspiriert – ToDo-Listen gestalten das Leben übersichtlicher und abhaken macht Spaß. :ja:

  • Reply
    Ella
    27 Dezember, 2013 at 12:52

    Ne Kochchallenge ist mal wirklich etwas anderes – besonders wenn man selbst im Alltag nicht so oft zum kochen kommt oder etwas neues kocht! :)
    Lesechallanges finde ich ebenfalls toll – allerdings bin ich sooolangsam in lesen…würde ich nie schaffen X-x

  • Reply
    Ulli
    28 Dezember, 2013 at 00:21

    Ich „meide“ Projekte mittlerweile, da ich eh kaum hinterherkomme.
    Aber eine Koch-Challenge klingt spannend, zu mal man eh immer kochen muss und so sich vlt. auch mal an neue Rezepte wagt. Fände ich sehr cool. :)

  • Reply
    Frau_Shmooples
    5 Januar, 2014 at 11:01

    Du hast mit dem kleinen Bericht zum KaKAO Karten Projekt mein Interesse geweckt und dabei hab ich bemerkt, dass der Link zu Suzu defekt ist.
    Man kann sich den zwar selbst basteln und dann auf die Seite zugreifen, aber vllt kriegt das nicht jeder hin ^^“

  • Schreibe einen Kommentar!