Daily Things

Kinofilme für 2014

Ich gehe liebend gern ins Kino. Ich mag es, im Dunkeln zu sitzen den Geruch von Popcorn in der Nase zu haben. Ich mag die freudige Spannung, wenn der Vorhang aufgeht und ich bleibe immer (!) bis zum Ende sitzen, um den Abspann, das Schlusslied und vielleicht noch eine Bonusszene zu sehen. Kino ist einfach großartig :love:

Daher schaue ich fast jedes Jahr im Januar nach, was denn so im kommenden Jahr laufen wird. Und dieses Jahr habe ich mir gedacht, ich zeige euch einmal die Filme, die ich bitte auf gar keinen Fall verpassen möchte ;)

Mit den (für mich) spannenden Filmen geht es im März los. Zunächst einmal kommt da die Disney-Produktion Saving Mr. Banks mit Tom Hanks und Emma Thompson; hier geht es um die Entstehungsgeschichte zu Mary Poppins. Interessant finde ich, dass hier zum ersten Mal Walt Disney als Figur selbst in einem Film auftritt. :)

Ebenfalls im März kommt Die Bücherdiebin, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Markus Zusak. Darin geht es um eine Familie, die während der Nazizeit einen Juden in ihrem Keller versteckt. Die Tochter der Familie, Liesel, freundet sich mit ihm an und versucht, ihn weiter an der Welt teilhaben zu lassen. Das buch hat mich zu Tränen gerührt, ich bin gespannt auf den Film :love:

Der letzte Film für März ist dann Captain America 2, the Return of the first Avenger. Marvel-Filme gehören für mich ja zum Pflichtprogramm, obwohl ich Captain America in meiner Rangliste eher weiter hinten ansiedele ;) Deutlich interessanter finde ich da den Antagonisten, den Wintersoldaten (Sebastian Stan). Er hat Steampunk-Flügel, muss ich noch mehr sagen? :D

Der nächste, für mich interessante Film folgt dann im Mai, da gibts den neuen X-Men, Days of Future past. Hallo, Wolverine wird in die Vergangenheit geschickt, um sein jüngeres Ich zu beeinflussen. Das ist ja praktisch zwei Mal Hugh Jackman in einem Film, was braucht man mehr? ;)

Ebenfalls im Mai kommen dann noch zwei – vorsichtig gesagt – Märchenverfilmungen, nämlich einmal die Schöne und das Biest mit französischer Besetzung, wovon ich mir recht viel erhoffe, und Maleficent mit Angelina Jolie als Malefiz. Allein für diese Besetzung muss sich der Film doch lohnen :D Aber auch Elle Fanning als Aurora scheint mir passend verkörpert zu sein. Warten wirs ab :3

Weiter geht es dann im Juli, da läuft Drachenzähmen leicht gemacht 2 an. Der bisher einzige Animationsfilm, der mich interessiert. Dafür bin ich für diesen aber Feuer und Flamme, allein Hicks als junger Erwachsener ist einfach der Hammer *tihi*

Im August starten dann die Guardians of the Galaxy, wieder ein Marvel-Film. Ich habe aus vertraulichen Quellen gehört, dass ich den wohl schauen sollte, da die Guardiens mit den Avengers zusammen hängen. Na, mal schauen ;)

Anschließend folgt im August dann Saphirblau, im November die Tribute von Panem und im Dezember der dritte Hobbit. Alle drei Filme erklären sich wohl von selbst ;) Leider gab es hierzu noch keine Filmplakate, aber bis dahin ists ja auch noch eine Weile hin. Und wie sagt man so schön: Vorfreude ist die schönste Freude *hihi*

Welche Filme wollt ihr 2014 unbedingt schauen?
Habt ihr vielleicht noch Tipps für mich? :)

12 Kommentare

  • Reply
    Caro
    17 Januar, 2014 at 09:34

    Ich schließe mich an bei der Bücherdiebin, X-Men, Drachenzähmen leichtgemacht II, Tribute von Panem und natürlich Hobbit. Das wird ein Kinoteures jahr so wie ich das sehe. Ich hab letztens noch ein zwei Vorschauen im Kino gesehen, aber ich kann mich absolut nicht mehr erinnern. So ist das leider immer. Aber wenn ich wieder dran denke, sag ich dir Bescheid ;D

    Ganz liebe Grüße

  • Reply
    Lara
    17 Januar, 2014 at 11:55

    „Das ist ja praktisch zwei Mal Hugh Jackman in einem Film, was braucht man mehr?“
    Made my day. :) Und auf Cap (am besten echt zusammen mit Anna und dir) freue ich mich eh schon seit dem ersten Trailer. :3

    Schade, dass für mich Kino immer eher eine Tortur ist – es sind echt viele geniale Filme dieses Jahr.

  • Reply
    Ella
    17 Januar, 2014 at 12:12

    Oh! Danke für die Tipps :) Malefiz & Das Biest werden auf jeden Fall geschaut :)

  • Reply
    Sandra
    17 Januar, 2014 at 13:17

    Die genannten Filme werde ich wahrscheinlich ebenfalls anschauen, v.a. X-Men, Capt. America, Guardians of the Galaxy und die Tribute ^^

    Worauf ich mich allerdings am meisten freue ist Transformers 4 – Age of Extinction, der im Juli rauskommt <3 <3 <3

    Des Weiteren finde ich auch folgende Filme sehr interessant: Godzilla (Mai), Sin City – A Dame to Kill For (September), Fury (Oktober) und I, Frankenstein (Januar). ;)

  • Reply
    Sabina
    17 Januar, 2014 at 14:28

    Cooler Beitrag! Freu mich auch schon wie wild auf den nächsten Hobbit und Tribute von Panem Teil ;-)

    LG, Sabina

  • Reply
    Jule
    17 Januar, 2014 at 15:37

    Ah, ich seh schon – wir haben da einen ziemlich ähnlichen Filmgeschmack, vor allem die 3 Marvel Filme kann ich kaum erwarten; iiiinsbesondere aber Captain America, der ist bei mir nämlich eher ganz oben ;) Wie man bei mir auf dem Blog vielleicht unschwer erkennen kann.. ich bin ein ganz schlimmer Hunger Games Liebhaber, daher bin ich immens gespannt auf Mockingjay, einfach wie sie das umsetzen. Hobbit darf ich natürlich auch nicht missen & ich hoffe, dass es so viel Kino wie möglich 2014 wird, auch wenn es nicht immer ganz günstig ist..

  • Reply
    Ati
    17 Januar, 2014 at 16:39

    Uiih, schöne Filme! ich habe Anfang des Jahres auch eine „To-watch-Liste erstellt –> http://littleati.blogspot.de/2014/01/to-watch-list-2014.html

    LG Ati :blush:
    http://littleati.blogspot.de/

  • Reply
    Carolin
    17 Januar, 2014 at 20:32

    Ohhh das sind tolle Filme.
    Danke für den tollen Beitrag.
    Ich gehe gerne ins Kino.
    Liebe Grüße
    Caro

  • Reply
    Suzu
    18 Januar, 2014 at 21:44

    Auf Saving Mr. Banks freue ich mich auch schon. Mein Mann ist ein totaler Fan von Mary Poppins. Ein Film aus seiner Kindheit und ich mag die „Vorgeschichte“ erfahren, wenn ich Mary Poppins schon nicht so toll finde, wie er. Vielleicht bringt mich das dem Film etwas näher. :)

  • Reply
    Maik
    19 Januar, 2014 at 17:25

    Tipps habe ich nicht, aber ich mag mich für die Zusammenstellung bedanken :D.

  • Reply
    Ulli
    19 Januar, 2014 at 18:14

    Ich muss sagen, dass ich eher weniger im Voraus plane. Ich weiß immer erst, was ich gucken will/muss, wenn ich die Vorschau im Fernsehen oder Kino sehe. Außer so Sachen wir die Tribute von Panem und der Hobbit 3. Da ist klar, dass man die Fortsetzung gucken muss. X-Men werde ich wenn möglich auch im Kino schauen. Ansonsten weiß ichs noch nicht. ^^

  • Reply
    Newtie
    25 Januar, 2014 at 14:01

    DER CAP! <v< (Ganz ehrlich, du wusstest doch, dass ich früher oder später hier auftauchen würde. Ich kann es riechen, wenn jemand Captain America erwähnt.*rumcreep*)

    Ich bin auch schon ganz gespannt auf dieses Kinojahr, was sicherlich meinem Geldbeutel ein großes Loch reißen wird. |D Der Eintrag ist eine schöne Idee, da hab ich doch direkt Lust, auch mal so ne Übersicht für mich zu erstellen.

  • Schreibe einen Kommentar!