Rezepte

Polenta mit Pilzen

Polenta mit Pilzen

Heute gibt es mal wieder ein Essen der Kategorie „lecker, schnell und günstig“ ;) Ich bin für mich allein oft zu faul antriebslos, um groß was zu kochen, wenn mein Liebster nicht da ist. Aber immer nur Brot oder Nudeln mit Soße ist ja auch nichts. Darum habe ich ein wenig rumprobiert in der letzten Woche und kann euch nun dieses superschnelle Rezept für eine leckere Polenta mit Pilzen präsentieren :) Das Ganze ist absolut variabel, es schmeckt sicherlich auch mit anderem Gemüse gut oder zum Beispiel mit einer optionalen Fleischbeilage.

Zutaten (für eine Person)

75g Polenta
ein EL Olivenöl
250g Champignons
eine halbe Gemüsezwiebel oder drei Frühlingszwiebeln
Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer
Streukäse (Gouda oder Mozzarella)
Schnittlauch

Zubereitung

Zunächst das Wasser entsprechend der Packungsanleitung der Polenta aufsetzen und einen Teelöffel Gemüsebrühe hinzugeben. Während das Wasser aufkocht, schon einmal die Zwiebeln würfeln und die Champignons putzen und klein schneiden. Sobald das Wasser kocht, Polenta hinzugeben und den Herd zurückschalten. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Anschließend die Pilze dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald die Pilze schön gedünstet sind (und ein wenig ‚matschig‘ aussehen :D) ist der Gemüseteil fertig. Die Polenta müsste dann auch soweit sein.

Einmal gut durchrühren und – wer mag – ein Stückchen Butter unterheben. Dann circa die Hälfte des Gemüses unter die Polenta mischen, die Masse auf einen Teller geben und das restliche Gemüse darauf verteilen. Schlussendlich kommen dann noch etwas Streukäse und Schnittlauchröllchen darauf und voilà: ein leckeres, schnelles Essen in maximal 15 Minuten :) Guten Appetit!

Polenta mit Pilzen

6 Kommentare

  • Reply
    A.
    21 Oktober, 2014 at 07:20

    Sieht wirklich super aus! So was geht echt immer!

    Liebe Grüße,

    A.

  • Reply
    feeltheanchor
    21 Oktober, 2014 at 18:19

    Oh sieht das lecker aus *_* Schade nur, dass mein Freund keine Pilze mag..

  • Reply
    Missi
    22 Oktober, 2014 at 07:00

    @feeltheanchor: Wie gesagt, das schmeckt bestimmt auch mit Paprika oder anderem Gemüse :)

  • Reply
    Wonderful.Moments
    22 Oktober, 2014 at 07:37

    Off Topic: Du hast ja wieder dein Layout geändert! Ich finde es so noch schöner als vorher *.* Du kannst das richtig gut ♥

  • Reply
    Julia
    26 Oktober, 2014 at 17:25

    Das sieht echt richtig lecker aus. Nun bekomme ich wieder Hunger. Ich dürfte nocht schauen kommen.

  • Reply
    Kiki
    12 November, 2014 at 11:35

    Sehr schönes Rezept, Paprika könnte ich mir auch gut dazu vorstellen.

    LG
    mithautundhaaren

  • Schreibe einen Kommentar!