Daily Things

Meine liebsten Kindheitserinnerungen

Hallo ihr Lieben :) Heute habe ich ausnahmsweise mal eine Blogparade für euch, die etwas persönlicher ist :love: Bei Sari habe ich den Beitrag gesehen, dass Sarah dazu aufruft, von den schönsten Kindheitserinnerungen zu erzählen. Da ich das ganz toll finde, mache ich das hiermit ^^ Insgesamt war ich immer ein fröhliches und wissbegieriges Kind – ich glaube, meine Großeltern und meine Mama hatten es nicht immer leicht mit mir :D Aus meinen Erinnerungen habe ich euch einmal fünf Erlebnisse mitgebracht, die mir immer noch präsent sind.


Mein Opa und das tolle Motorrad!

Mein erstes Motorrad
Eine meiner frühesten Erinnerungen und gleichzeitig einer meiner Lieblingsmomente: Mein Opa hat einem Arbeitskollegen ein Kindermotorrad abgekauft und es mitgebracht. Meine Mama fand das furchtbar, schließlich war ich doch ein kleines Mädchen und das Motorrad sah geradezu gefährlich aus in pechschwarz und mit dem lauten Motor :D Ich weiß nur noch, dass ich es kaum erwarten konnte, aufzusteigen und ich habe lange und gern damit gespielt. Am Anfang hat mich mein Opa noch festhalten müssen, so jung war ich da. Faszinierend finde ich hier übrigens, dass es in meiner Erinnerung deutlich größer war als es auf dem Foto jetzt aussieht :D

Haselnüsse und Schokolade
Eine eher ruhige Erinnerung sind dagegen die ersten Schuljahre bis zur dritten Klasse. Immer wenn ich nach Hause kam, warteten Oma und Opa schon auf mich, da meine Mama ja vollzeit berufstätig war. Wir haben zu Mittag gegessen und dann, nach den Hausaufgaben, durfte ich eine Stunde Kinderserien schauen. Mein Opa setzte sich manchmal dazu und fragte mich dann, ob ich etwas Süßes wollen würde, was ich natürlich immer bejahte. Und dann gab es mit Schokolade ummantelte Haselnüsse, genau zwei Stück für jeden. Ich habe diese Tradition geliebt :love:


Im Diesneyland Paris

Achterbahn bei Sternenhimmel
Mit ungefähr sieben oder acht Jahren war ich mit meiner Mama, einer Freundin von ihr und deren Enkel im Disneyland Paris. Es war einfach großartig :love: Meine Lieblingsattraktion war das wunderschöne Karussell mit den tollen Pferden und eine Achterbahn im Stil von Peter Pan. Da konnte man durch einen komplett dunklen Raum fahren, der nur von Sternen erleuchtet war und hatte das Gefühl, wie Peter durch den Nachthimmel zu fliegen. Von diesem Urlaub habe ich noch jahrelang immer wieder geträumt, weil er so schön war :)

Die lange Rutsche
Ebenfalls eine schöne Erinnerung mit meiner Mama war eine sechswöchige Mutter-Kind-Kur, die wir beide in den Bergen gemacht haben. Ich dürfte sieben oder acht Jahre alt gewesen sein und hatte da schon drei Lungenentzündungen hinter mir. Die Kur war großartig, ich war das erste Mal verliebt, habe dort meinen Geburtstag gefeiert und ein großes König-der-Löwen-Badetuch bekommen, das ich heiß und innig geliebt habe :love: Highlight war jedoch die lange Rutsche, die vom zweiten Stock bis in den Essbereich im Erdgeschoss führte. Die bin ich todesmutig jedes Frühstück und Abendessen runtergerutscht :)


Das schöne Karussell aus dem Disneyland & mein erster Strandurlaub

Wyk auf Föhr
Die Nordseeinsel ist mit meiner Kindheit eng verwoben. Ich war noch im Kindergarten, als wir das erste Mal hingefahren sind und auch später war es immer wieder ein beliebtes Reiseziel. Das letzte Mal war ich mit 16 oder 17 mit meinem Freund und meiner Mama dort und fand es immer noch toll :love: Die ersten Jahre als Kleinkind waren aber natürlich besonders spannend. Das erste Mal Strand, jede Menge Schäfchen und Pferde – ich war happy! Ganz eng verknüpft mit dem Urlaub ist die Erinnerung, dass meine Mama mich damals als Fünfjährige immer mit Badeanzug in die Dusche gesteckt und mich abgebraust hat, damit der ganze Sand vom Spielen weggeht. :D

Was sind eure liebsten Kindheitserinnerungen?
Ich freue mich auf eure Kommentare! :love:

4 Kommentare

  • Reply
    Wonderful.Moments
    15 Februar, 2016 at 08:35

    Ach wie toll! Ich schaue auch gerne Fotos von mir an und schwelge in Erinnerungen.

    Ins Disneyland wollte ich auch unbedingt. Leider habe ich es bis heute nicht geschafft :-(

  • Reply
    Justine Wynne Gacy
    15 Februar, 2016 at 09:38

    Eine super schöne Idee für eine Blog Parade !
    Deine Erinnerungen sind wirklich niedlich :) GERADE die alte Fotos sind wirklich der Wahnsinn!

    Liebst
    Justine

  • Reply
    Lara
    15 Februar, 2016 at 22:26

    Ich finds toll, wie man dich wirklich auf so alten Fotos wieder erkennt. Das sind echt tolle Erinnerungen – ich finde vor allem das mit den Nüssen total niedlich. <3

  • Reply
    Fazit zur Blogparade zum Thema Kindheit - Auswertung
    11 März, 2016 at 07:01

    […] Missy (Himmelsblau) bekam ein Kindermotorrad als Kleinkind, was ihre Mama doof fand. Sie denkt zurück an Fernsehen mit Oma & Opa und Schokolade, die es dazu gab, an Disneyland, Urlaub am Strand und viele Kinderbilder. […]

  • Schreibe einen Kommentar!