Daily Things Fotografie

Mit Hund an der Ostsee

Hallo ihr Lieben! Einige haben es vielleicht bei Instagram gesehen – ich war das Pfingstwochenende mit meiner Mutter und Ole an der Ostsee ❤ Kurz vorab: Wir hatten den Urlaub von langer Hand gebucht und haben uns nach einigem Überlegen dazu entschieden, trotz der aktuellen Corona-Situation zu fahren.

Wir waren überwiegend draußen unterwegs, vor allem an der Wasserkante, wo man Menschen gut „ausweichen“ konnte. Auch Essengehen und Kaffeetrinken haben wir komplett auf To-Go oder auf draußen verlagert. So waren es insgesamt eine wirklich schöne Zeit und auch Ole hatte viel Spaß. :)

Und weil er so niedlich ist & es schon viel zu lange keinen Hundecontent mehr gab, gibts heute einfach ein paar hübsche Fotos von unserem Vierbeiner. Nicht professionell, aber trotzdem irgendwie süß ❤

Ole mit verknüddelter Laufleine. Frei lassen kann ich ihn leider nicht, da er auf Rückruf nicht immer reagiert. Das war mir dann zu unsicher.

Ein Bild noch ohne Hund: Der Sonnenuntergang am letzten Abend. Schöner kann ein Urlaub dann auch nicht enden oder? :)

Wart ihr seit Jahresbeginn schon wieder unterwegs?
Oder wartet ihr damit noch ab, bis sich alles etwas mehr beruhigt hat?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar!