Rezepte

Karamellisiertes Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich nochmal ein winter-und-ein-bisschen-weihnachtliches Dessert für euch. Aber ich kann Zimt und Äpfel eigentlich immer essen :D Am Wochenende haben wir für Freunde gekocht und als Dessert gab es dieses Apfeltiramisu. Dazu habe ich mir Inspiration bei Pinterest geholt und mehrere Rezepte kombiniert, da ich einige Zutaten nicht da hatte und daher ersetzen musste. Das Ergebnis war sehr lecker und wird daher nun präsentiert

Zutaten (für vier Personen):
für die Obstschicht
2 Äpfel
1EL Zucker
1TL Zimt
etwas Apfelsaft
2EL gehobelte Mandeln
3EL Rosinen Rosinen

für die Creme
2Eier
80g Zucker
1TL Zimt
170g Mascarpone (light)
350g Quark

und dann noch
eine halbe Tasse Kaffee
150g Kekse mit Schokoladenüberzug (z.B. Leibniz Zoo Safari oder Leibniz Choco Vollmilch)

Apfeltiramisu

Zubereitung: Als Erstes die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstücke dann mit Zucker Zimt und Apfelsaft in einer Pfanne dünsten. Wenn die Äpfel weich sind, die Masse mit den Mandeln und den Rosinen mischen und zur Seite stellen. Nun die Eier (wichtig: möglichst frische Eier, da diese roh gegessen werden!) trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker cremig rühren und dann mit Zimt, Mascarpone und Quark vermengen. Zum Schluss noch das Eiweiß unterheben.

Nun geht es ans Schichten! Die Kekse gegebenenfalls etwas zerkleinern und einen Esslöffel davon in ein Glas geben. Mit etwas Kaffee beträufeln und dann zwei Esslöffel Creme darauf verteilen, danach zwei Esslöffel Äpfel darüber geben. Den Prozess wiederholen, bis die Gläser gefüllt sind, oben mit Obst abschließen und als Dekoration noch ein paar Kekse darüberkrümeln. :) Das Dessert sollte nun am Besten noch 3-4 Stunden im Kühlschrank ruhen und dann darf geschlemmt werden. Guten Appetit!

Apfeltiramisu

3 Kommentare

  • Reply
    Mona
    17 Januar, 2018 at 07:30

    Ich würde die Rosinen zwar weglassen aber ansonsten ein super leckeres Rezept :)
    Liebe Grüsse, Mona

  • Reply
    Product Wonderland
    17 Januar, 2018 at 07:58

    Wow sieht super lecker aus ;)

  • Reply
    angeltearz liest - Aktion | Gebloggt aus dem Januar 2018
    24 Februar, 2018 at 09:40

    […] KeJas-BlogBuch „Bananen-Schoko-Müsliriegel“ – Himmelsblau.org „Karamellisiertes Apfeltiramisu“ – Pink Anemone „Rezept „Eierlikör-Kakao““ – tastesheriff „etwas […]

  • Schreibe einen Kommentar!

    :) 
    :D 
    ;) 
    :( 
    ._. 
    o_O 
    X_x 
    ^^* 
    :love: