Highlights

Meine Highlights im Oktober 2015

Medienkonsum im Oktober

Gelesen habe ich tatsächlich fünf Bücher, wobei eines davon recht dünn war ;) Geradezu verschlungen habe ich die Clockwork-Reihe von Cassandra Clare, nämlich Clockwork Angel, Clockwork Princess und Clockwork Prince. Wirklich eine tolle Fantasy-Trilogie! :love: Außerdem habe ich noch Die Kunst des Innehaltens von Pico Iyer (Rezension) und den 12. Band der Rachel-Morgan-Reihe von Kim Harrisson mit dem Titel Bluthexe gelesen. Da bin ich schon supergespannt auf Band 13, der die Reihe abschließt! :)

Gesehen habe ich diesen Monat tatsächlich recht viele Filme und auch einige Serienfolgen. Den Anfang machten zwei Komödien, nämlich Männerhort (so lala) und Fack Ju Göthe 2 (großartig! :love:). Dann gab es noch den Source Code und die Kinder des Monsieur Mathieu. Mit The Green Mile habe ich eine Bildungslücke gefüllt (tragischer, aber wunderbarer Film!) und dann gab es noch jede Menge Disney mit Mulan I & II, Alles steht Kopf, Herkules und Peter Pan :D Außer Mulan habe ich alle Disney-Filme in Berlin geschaut ^^ Den Abschluss diesen Monat machte Birdman – sehr verstörend, aber trotzdem toll! An Serien gab es einige Episoden Gossip Girl und den Serienstart von House of Cards. Was haltet ihr denn so von der Serie rund ums weiße Haus? :)

Gespielt habe ich in meiner wenigen Freizeit wieder Dragon Age: Origins – das Spiel fesselt mich immer mehr :D Außerdem wurden bei diversen Spieleabenden die Siedler, das Labyrinth der Meister, Risiko und Wizard ausgepackt. Oh, und ich habe zum ersten Mal bei einem Table Quiz mitgemacht! :)


Couscous mit Kürbis ~ Party-Outfit in Hamburg ~ Sport-Selfie ^^*

Alltagsheldin: Highlights im Oktober

Der Oktober war wirklich ziemlich vollgepackt, dafür aber auch voller schöner Momente – so mag ich das besonders gern :love: Bei gutem Wetter war ich an den Wochenenden mit meiner Mama zum Pilzesammeln – und wir waren ziemlich erfolgreich! Dann ging es mit dem Freund ins Kino, solche Dates haben wir mittlerweile eher selten, deshalb genieße ich sie immer besonders :) Mit lieben Freunden wurden Nudeln gekocht und verspeist, Siedler gespielt, im Irish Pub an einem Table Quiz teilgenommen und Cocktails getrunken. *tihi*

Außerdem war ich mit meiner Cousine frühstücken, durfte ein 18-Gänge-Menü (kleine Portionen!) mit dem Liebsten genießen und den Geburtstag der Freund-Mama feiern ^^ Die größeren Highlights des Monats waren zum Einen der Besuch von Freunden in Hamburg (Reeperbahn, asiatisches Curry und mitten in der Nacht ein Besuch bei KFC :D), ein Treffen mit einer lieben Freundin nach langer Zeit und das Wochenende bei Lara (Shopping, Mega Manga Convention und Fotoshootings) :love:

Tagtäglich wurde viel gearbeitet in Bezug auf die Doktorarbeit, aber auch für andere Projekte (unter Anderem den zweiten Band von Kanthára!). Für den November freue ich mich bereits sehr auf erste vorweihnachtliche Aktionen wie beispielsweise das traditionelle Keksebacken :love:


vier der 18 Gänge ~ meine nu3 Insider Box ~ Herbstfarben!

Linktipps aus dem Oktober

Rezepte
Schoko-Whoopies ~ Porridge mit Zimt und Walnüssen ~ Nussiger Apfelkuchen ~ Asia Burger ~ Hefestrudel mit Apfel und Zimt ~ Zimtpfannkuchen mit Frischkäse ~ Rote-Beete-Salat ~ Kräuter-Käse-Stäbchen

Blogging & Organisation
WordPress Plugin: Editorial Calendar ~ Revisionen in WordPress limitieren

Artworks, Comics & Fotografie
when I finish a book series… ~ same cat different styles ~ secret body parts

Sonst noch was?
Autoreninterview mit mir ~ Rezension zu Mutation ~ noch eine Rezension zu Mutation


Fotoshooting mit Lara :love: ~ Geschminkter Cut! ~ Arbeit, Arbeit, Arbeit…

Zitat des Monats

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.
(Wilhelm Busch)

4 Kommentare

  • Reply
    Ella
    31 Oktober, 2015 at 21:02

    Uff- ziemlich viel für einen Monat :) Hut ab!

  • Reply
    Leah
    1 November, 2015 at 13:17

    Also ich muss sagen mit meinem Lesen ist es echt bescheiden. Ich habe Dantons Tod für die Schule halb Durch gelesen. Es ist das schlimmste Buch. Was ich je gelesen habe. Ich glaub ich schreibe eine Rezension :D und ich habe in ,, Das Mädchen, das den Himmel berührte“ weiter gelesen. Es fässelt mich nicht so wie dir anderen, aber es ist gut.

    So ich glaube ich sollte aufhören oder selbst so einen Post machen :D

  • Reply
    Berrytale
    1 November, 2015 at 20:16

    Mir gefällt es immer total gut, einen Monats Rückblick zu machen bzw. finde es für einen selbst auch immer ganz toll :-)

    Bei mir wird es einen verspäteten Rückblick geben!

    Allerliebste Grüße <3

  • Reply
    Lara
    4 November, 2015 at 08:29

    So viele Sachen, aber nichts desto trotz sehr vollgestopft in einem Monat. :) Ich fand Berlin wie immer toll & hoffe so sehr, dass es dieses Jahr noch mit einem Gegenbesuch klappt. :D
    Dein neues Layout ist übrigens herzallerliebst und wunderwunderschön. <3

  • Schreibe einen Kommentar!