Rezepte

Spekulatius mit Mandeln und Marzipan

Spekulatius

Hallo ihr Lieben! Den ersten Advent haben wir ruhig und entspannt mit einem Winterspaziergang verbracht. So kann es ruhig die restliche Weihnachtszeit weitergehen :) Zum Adventstee gehören Kekse auf jeden Fall dazu. Heute zeige ich euch ein wunderbares Spekulatiusrezept, das kinderleicht nachzumachen ist. Für die Kekse habe ich mir Förmchen von Tchibo bestellt. Diese sind aus Silikon, leicht zu reinigen und problemlos händelbar.

Zutaten (für circa 30 Stück):
250g Mehl
1TL Backpulver
150g Zucker
1TL Zimt
1TL Lebkuchengewürz
1 Ei
125g Margarine
50g Marzipan

Spekulatius

Zubereitung: Zunächst das Marzipan in kleine Stücke schneiden oder grob raspeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens zwei Stunden kühlen. Nach der Ruhezeit den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze einstellen und die Silikonformen mit etwas Mehl bestäuben. Im Anschluss den Teig in kleinen Stückchen in die Silikonformen geben und mit einem Nudelholz in die Formen pressen. Überstehenden Teig vorsichtig entfernen und dann die Kekse 12-15 Minuten backen. Nach dem Backen die Formen aus dem Ofen holen und in der Form abkühlen lassen. Dann vorsichtig herauslösen und vollständig erkalten lassen. Lasst es euch schmecken!

Noch ein Hinweis zum Schluss: Wenn ihr keine Silikonformen habt, könnt ihr aus dem Teig auch einfach normale Plätzchen ausstechen und diese wie normale Kekse backen. Schmecken tun sie so oder so! :)

Spekulatius

Die Spekulatiusformen habe ich selbst gekauft, es handelt sich nicht um eine Kooperation mit Tchibo :)

3 Kommentare

  • Reply
    Zuckerbrotliebe
    11 Dezember, 2017 at 07:19

    Ich liebe Spekulatius. Aber mit Marzipan wäre das nicht so meins. Tolle Idee mit den Förmchen. LG aus meiner Küche http://zuckerbrotliebe.blogspot.de

  • Reply
    Franzi
    17 Dezember, 2017 at 15:23

    Bekommt man die Kekse gut aus der Form heraus? Ich hatte sie auch gesehen und dann war sie weg ;) Ich mag Spekulatius sehr gerne. Liebe Grüße

    • Reply
      Missi
      18 Dezember, 2017 at 06:41

      Klappt in der Regel problemlos :) einfach vorher ein bisschen zuppeln, dadurch geht das Herauslösen ganz einfach :D

    Schreibe einen Kommentar!