Projekte & Challenges

Oh so yummy! ~ März 2014

Guten Abend ihr Lieben :)
Da der Montagsartikel nun schon anderweitig verplant ist, habe ich heute noch fix die Zutaten fürs neue Oh so yummy! ausgelost. Im Februar hat außer mir bisher leider nur Patrizia und Lara mitgemacht, ihre Rezepte findet ihr hier :) Mal schauen, wie es so im März läuft ^^

Detaillierte Informationen zum Vorgehen und zum Mitmachen für euch findet ihr hier. Dort seht ihr auch die Zutaten für Januar und Februar, zu denen ihr gern noch nachträglich Beiträge einreichen könnt. :)

Kommen wir nun zu den Zutaten für März:

Mandeln, Brokkoli, Muskatnuss, Vanille, weiße Schokolade

Erneut ists wieder eine Mischung aus süßen und herzhaften Zutaten geworden. Ich bin gespannt, was ihr daraus so zaubern werdet :) Ich habe auf jeden Fall schon eine Idee :love:

Wenn ihr fertig seid, könnt ihr euren Artikel gern hier per Kommentar hinterlassen, ich trage euch dann ein :)

1. Saftiger Käsekuchen
2. Mandelgugl mit weißer Schokolade

5 Kommentare

  • Reply
    Esra
    1 März, 2014 at 12:29

    Die Challenge find ich super geil – allerdings hasse ich wirklich Süßes mit Salzigem kombiniert, z. B. Rosinen mit Reis und Mandeln (indisch)… Leider!
    Ansonsten – ich finde es super, dass du die Zutaten in dieses schöne Bokeh-Bild gepackt hast, darf ich dir die Idee klauen bei meinem nächsten Rezept?? (würd nicht Bokeh nehmen, sondern einfach einen Hintergrund, bis jetzt habe ich die Zutaten immer als Text hingeklatscht):)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  • Reply
    Fiona
    1 März, 2014 at 15:49

    Das ist ja mal eine mega tolle Idee!
    Werd ich mir merken und mal ein bisschen kreativ kochen, diesen Monat. Bis wann muss „abgegeben“ werden?

    Viele Grüße
    Fiona
    (http://worldwildfood.blogspot.de/)

  • Reply
    Shengjia
    1 März, 2014 at 19:38

    Tolle Idee, aber leider kann ich mir unter diesen Zutaten so gar nichts vorstellen grad… :D

    Liebe Grüße <3

  • Reply
    mioamenita
    4 März, 2014 at 09:33

    sehr schöne Idee, so kommt kiene langweile in der küche auf

  • Reply
    Patrizia
    19 April, 2014 at 12:03

    Ich hab da auch noch einen Beitrag^^
    http://reveeveille.wordpress.com/2014/04/19/019-mandelgugl-mit-weiser-schokolade/

  • Schreibe einen Kommentar!