Daily Things

Kinofilme für 2015

Nachdem meine persönliche Filmpreview des letzten Jahres so gut angekommen ist, wollte ich das dieses Jahr unbedingt wiederholen! Von den geplanten Filmen des letzten Jahres habe ich circa zwei Drittel geschaut. Dafür waren aber auch spannende Filme dabei, die ich so nicht geplant hatte, unter Anderem Interstellar und Edge of Tomorrow. Das freut natürlich, wenn einen Filme, von denen man erst nicht viel erwartet, dann so positiv überraschen :) Wirklich geschaut von meiner Liste habe ich übrigens letztes Jahr sieben von elf Filmen. ^^ Aber in diesem Artikel soll es ja um kommende Filme gehen, also legen wir doch gleich mal los mit den Filmen, die ich auf keinen Fall verpassen möchte! :love:

Los geht es mit einem Fantasyspektakel von Disney, nämlich Into the Woods. Der kommt schon im nächsten Monat, nämlich im Februar, in die Kinos und handelt von einer Familie, die gern ein Kind hätte und sich deshalb auf einen Deal mit der bösen Hexe (Meryl Streep) einlässt, Gegenstände von Märchenfiguren zu stehlen. Die Besetzung wirkt großartig mit Johnny Depp, Chris Pine und Emily Blunt. Ich freu mich schon :)

Weiter geht es mit Insurgent ~ Die Bestimmung im März. Hier handelt es sich um die Fortsetzung von Divergent, der 2014 im Kino lief. Auch wenn mir das Buch nicht so gut gefallen hat, bin ich gespannt auf die Umsetzung mit Shailene Woodley und Theo James.

Ein letzter Film im März ist dann noch die Realverfilmung des Märchens Cinderella. Auch wenn man die Story kennt, ich glaube, der Film lohnt sich allein wegen der schönen Bilder und Animationen. Cate Blanchett als böse Stiefmutter wirkt schonmal großartig :)


Für Fack Ju Göthe gab es noch kein Filmposter ^^

Im April geht es dann weiter mit der langerwarteten Fortsetzung von den Avengers ~ Age of Ultron. Der diesjährige Marvelfilm macht mir zwar dank Trailer schon ein wenig Angst, aber ich freue mich auf Tony Stark (Robert Downey Jr), Thor (Chris Hemsworth) und Captain America (Chris Evans).

Der Sommer über ist bisher noch ziemlich filmleer, da bin ich aber meistens eh lieber im Park oder beim Sport als im Kino :) Im September geht es dann weiter mit dem zweiten Teil von Fack Ju Göthe mit dem wahnsinnig witzigen Elyas M’Barek und der charmanten Karoline Herfurth. Ich hoffe, dass der zweite Teil mit dem ersten mithalten kann!

Einen etwas ruhigeren Film bietet dann im Oktober der kleine Prinz. Als Kind habe ich das Buch bestimmt an die zwanzig Mal gelesen und ich freue mich auf die liebevolle Mischung aus Animationsfilm und „Papierfilm“. :love:


Für Mockingjay 2 gab es noch kein Filmposter ^^

Im Herbst schließlich freue ich mich zudem noch auf Alles steht Kopf, ein supersüßes Disney-Animationskonzept, nach dem fünf Gefühle in unserem Körper wohnen, die irgendwie miteinander auskommen müssen. Allein die Darstellung dieser Gefühle im Trailer wirken sp niedlich, dass ich mir den Film unglaublich gern ansehen mag ^^

Das Kinojahr endet schließlich mit zwei richtigen Blockbustern, nämlich dem zweiten Teil von Mockingjay und einem neuen James Bond Film, nämlich Spectre. Mit Daniel Craig als Bond habe ich mich richtiggehend angefreundet und auch, wenn ich den dritten Tributeteil als Buch nicht überragend fand, bin ich auch hier gespannt auf das Filmfinale.

Insgesamt sind auch dieses Jahr wieder einige spannende Filme dabei und ich freue mich schon darauf, mir den einen oder anderen im Kino oder später als DVD anzuschauen!

Welche Filme wollt ihr euch dieses Jahr gern ansehen?
Habt ihr vielleicht sogar Tipps für mich?
Dann schreibt mir doch einen Kommentar :love:

6 Kommentare

  • Reply
    Sari
    9 Januar, 2015 at 09:35

    Eine schöne Auflistung und auf nahezu alle Filme freue ich mich auch schon sehr. ich finde es so schön, dass sie die Disney-Filme alle in real nochmal machen.

  • Reply
    Ina
    9 Januar, 2015 at 12:55

    Wie gut das ich diese Auflistung gesehen habe ;D Da sind ja einige tolle Filme bei. Vor allem „Into the woods“ und „Alles steht Kopf“ sind vorgemerkt :) Auf Panem freu ich mich auch schon tierisch ♥

    Und ich wusste gar nicht das es einen zweiten Teil von „Fack ju Göthe“ gibt. Hab Teil 1 erst recht spät vergangenes Jahr gesehen, fand den aber echt klasse und bin natürlich jetzt auch auf Teil 2 gespannt :)

  • Reply
    Frau Margarete
    10 Januar, 2015 at 10:25

    Durch deinen Beitrag fällt mir erstmal auf, dass ich mich noch gar nicht wirklich informiert habe, welche Filme dieses Jahr so anlaufen und welche ich sehen möchte. Spontan bin ich aber bei Avengers 2 und Fack ju Göhte 2 deiner Meinung. Den neuen James Bond würde ich mir wohl auch ansehen und dieser Disney-Streifen mit den Gefühlen sieht auch ganz interessant aus. Ich glaub jetzt muss ich erst mal stöbern was so auf meine Liste kommt :)

  • Reply
    Sabine
    10 Januar, 2015 at 20:59

    Auf Insurgent und Mockingjay II freue ich mich auch unheimlich – finde es aber doof, dass immer sooo lange Zeit zwischen den Teilen liegt und dass jeder letzte Film immer in 2 Teile gesplittet wird. Ich weiß natürlich warum das so ist, aber finde es schwachsinnig. Gerade Divergent hat wirklich nicht viel Substanz, aber da wird es sicher auch so laufen… :D Naja. Ich hoffe jedenfalls, dass ich es 2015 öfter ins Kino schaffe als 2014!

  • Reply
    TanjasBunteWelt
    10 Januar, 2015 at 21:19

    Bei Into the Woods und Avengers 2 bin ich dabei und auch Mockingjay 2, den Rest muss ich nicht sehen. Ich bin gespannt auf die Verfilmung von Fifty Shades of Grey, mein Mann kann es nicht abwarten Star Wars zu sehen, ansonsten habe ich noch nicht viel auf meinen Kinoschirm
    Liebe Grüße Tanja

  • Reply
    Kinofilme für 2016 - Himmelsblau.org
    17 März, 2016 at 07:08

    […] letzten Previews 2014 und 2015 gut ankamen, gibt es die natürlich dieses Jahr auch wieder Von den geplanten Filmen habe ich übrigens tatsächlich sieben geschaut, zum Teil allerdings erst auf DVD. Für Spectre […]

  • Schreibe einen Kommentar!