Fantasy & Dystopie Rezensionen

One True Queen #2: Aus Schatten geschmiedet

Für 2020 stand der zweite Band der One True Queen Duologie ganz oben auf meiner Leseliste. Daher war für mich klar, das Buch auch zeitnah nach Erscheinen lesen zu wollen. Und meine Vorfreude hatte absolut seine Berechtigung! Wer wissen will, wie es für Mailin und Liam weitergeht, kann gern weiterlesen. Wer die Reihe noch nicht kennt, dem empfehle ich jedoch erst einmal die Rezension zum ersten Band.

„Da. Jetzt gerade. Siehst du ihn nicht? Diesen Moment?“
„Was ist mit dem?“
„Merk ihn dir.“ Er streicht mir oberhalb meiner Augenbraue über die Stirn. „Er ist es wert.“

One True Queen: Aus Schatten geschmiedet, S. 175.

Worum geht es?

Mailin ist nach ihrem gelungenen Fluchtversuch wieder in Killarney. Doch sie fühlt sich dort nicht mehr daheim und vermisst Lyaskye und vor allem Liam mehr, als sie jemals gedacht hätte. Und so sucht sie mit aller Kraft gemeinsam mit Nathaniel nach einer Möglichkeit, wieder nach Lyaskye zu kommen. Nach einigen Fehlschlägen gelingt es ihr auch, doch die Rückreise geht schief und sie muss einiges opfern, um zu Liam zu gelangen.

Gemeinsam versuchen sie nun, Mailin von der Verbindung mit Lyaskye zu retten und müssen sich zugleich vor Cassian und den Königskriegern verstecken. Um dem drohenden Tod durch Lyaskye zu entgehen, will Mailin versuchen, sich von der Göttin zu lösen. Gemeinsam mit Liam, Alys und Nathaniel sucht sie nach einer Heilung. Doch nicht nur die Königsbürde zehrt an Mailin, auch ihr Verhältnis zu Liam ist nicht so unbeschwert wie vorher, denn Liams Trauma der Gefangenschaft lässt sich nicht so leicht verarbeiten.

Wie der erste Band ist die Geschichte wieder aus Mailins Perspektive geschrieben. Die Welt wird durch die Fortsetzung noch vielschichtiger und auch die neuen Charaktere – vor allem Nathaniels Geschwister – konnten mich völlig überzeugen. Der Schreibstil von Jennifer Benkau ist auch in Band 2 wieder wunderbar detailliert und ich liebe die Gespräche zwischen Mailin und Liam und Mailins Erinnerungen an ihre eigene Welt, die sie mit den Lyaskyern teilt – und zum Beispiel versucht, Pasta selbst zu machen.

Der schwarze Thron

Soe viele Bücher.
Und ich lese ausgerechnet dieses.
Weil es meines war.

One True Queen: Aus Schatten geschmiedet, S. 494.

Mein Fazit

Insgesamt konnte auch Band zwei von One True Queen absolut überzeugen. Winzige Abzüge gibt es für mich nur für das große Finale an der Abyssschlucht, das ich etwas unübersichtlich fand und für mich schwer zu verfolgen. Ansonsten bin ich begeistert von den Auflösungen, dem Schreibstil und natürlich den vielschichtigen Charakteren. Keine der Figuren wirkt auf mich nicht nach vollziehbar oder platt, alle haben ihre Eigenheiten und auch ihre Macken. Vielleicht musste ich im letzten Drittel auch die ein oder andere Träne zurückhalten… Die Lyaskye-Reihe ist also jedem zu empfehlen, der gern in eine vielschichtige, wenn auch grausame Fantasywelt eintauchen möchte. ❤

Daher bewerte ich „One True Queen: Aus Schatten geschmiedet“ mit

Eckdaten auf einen Blick

Titel: One True Queen: Aus Schatten geschmiedet
Autor: Jennifer Benkau
Hier in Deutschland erschienen: Januar 2020
Genre: Fantasy
Empfohlen: ab 14 Jahren
ISBN: 3473401846
Seitenzahl der Printausgabe: 544 Seiten
Preis: 18,99€ als gebundene Ausgabe (z.B. bei Amazon*)

*sponsored post ~ Dieser Post ist in Kooperation mit dem Ravensburger Verlag entstanden. Das Buch wurde mir kostenlos für die Rezension zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind selbst gemacht und ich gebe meine eigene Meinung wieder. Mehr dazu findet ihr in meinem Kooperationsstatement.

2 Kommentare

  • Reply
    Das war mein Februar 2020 - Himmelsblau.org
    18 März, 2020 at 10:00

    […] One True Queen: aus Schatten geschmiedet – 4 Sterne (Rezension) […]

  • Reply
    20in2020 #wanttoread - Erstes Quartal - Himmelsblau.org
    8 April, 2020 at 10:00

    […] der Dunkelheit ElfenthronEmber Queen King of Scars One True Queen: aus Schatten geschmiedet (Rezension) ✓ Rabenherz und Eismund (Rezension folgt am Samstag) ✓ Vicious (keine Rezension geplant) ✓ […]

  • Schreibe einen Kommentar!