Daily Things

Jahresrückblick 2015 #blogblick

Hallo ihr Lieben! :) Ich hoffe, ihr habt schöne Weihnachtsfeiertage mit Familie und Freunden verbracht und könnt nun die letzten Tage des Jahres in Ruhe genießen und das Jahr ausklingen lassen. Ich für meinen Teil habe das vergangene Jahr ein wenig Revue passieren lassen und mir wie schon 2014 überlegt, was meine persönlichen Highlights waren. Wer mag, ist also herzlich eingeladen, sich meinen Jahresrückblick einmal durchzulesen ;)

Highlights im Jahre 2015

Das vergangene Jahr war für mich voll von schönen Dingen und wurde nur zum Ende hin etwas traurig, bedauerlicherweise. Den Start machte der Dänemarkurlaub mit Freunden über Silvester bis ins neue Jahr hinein. So kann man gern öfter ins neue Jahr starten ;) Ab Ende Januar startete dann mein Trainingsplan für den TUI-Lauf und es stand hauptsächlich Sport auf dem Programm. Das Osterfest wurde mit den Besten verbracht und war auch wirklich schön und gleichzeitig gemütlich. Im Mai stand dann erstmal der TUI-Lauf über 10km an und danach ging es nach Berlin zu Lara, die Großstadt unsicher machen ;) Daheim stand dann noch das obligatorische Frühlings-Weinfest an; ein sehr schöner Abend war das :love: Konzert-Highlight des Jahres war das Farin Urlaub Racing Team mit dem Liebsten (Festival fiel dieses Jahr leider aus…). Im Juni gab es dann noch einen Kurzurlaub in Kühlungsborn mit Mama und Oma sowie ein Wochenende in Hamburg mit dem Freund (Deichtorhallen und MiWuLa :love:).

Der Sommer stand wieder unter dem Thema LAUFEN :D Staffellauf, 24-Stundenlauf und mein erster Halbmarathon, ich habe echt alles mitgenommen dieses Jahr ;) Mein Geburtstag im Juli wurde im Dauerregen gefeiert, trotzdem war es sehr nett, alle Freunde zum Brunch dazuhaben. ^^ Die Stadtfeste hier bei uns wurden traditionell natürlich ebenfalls besucht. Im September ging es dann nach Norderney, eine Woche Urlaub mit dem Freund :love: Außerdem waren wir noch zusammen im Kletterpark, was auch superspaßig war *tihi*

Der Herbst stand dann ein wenig unter dem Convention-Thema: im September ging es mit Freunden zur Connichi nach Kassel und im November nochmal zur MMC nach Berlin. Ich habe an dem Thema Cosplay ja schon ein wenig Spaß gefunden ;) Und dann habe ich im September natürlich meinen ersten Roman veröffentlicht!

Außerdem gab es noch ein großartig leckeres Essen mit dem Liebsten und noch einen Besuch in Hamburg inklusive Feiern auf der Reeperbahn. Kurzfristig wurde dann noch mit dem Freund eine Chiliausstellung besucht und ich habe zum ersten Mal bei einem Table Quiz mitgemacht ^^

Die Adventswochen sind wie immer nur so an mir vorbei geflogen mit Vorbereitungen, Geschenkebasteln und -suchen, Keksebacken und und und… Über Nikolaus kam mich nochmal die Lara besuchen und leider mussten wir unseren Kater einschläfern lassen (ich hatte hier schonmal über sein Krankheitsbild berichtet); das war natürlich der große Wehmutstropfen in diesem Jahr. Dennoch habe ich den Jahrestag und auch das Weihnachtsfest im Kreise meiner Liebsten wunderbar verbracht und mit leckerem Essen, schönen Filmen und viel Musik gefeiert. :love:

Detailliertere Rückblicke bieten unter anderem auch die Fotos meines Memory Books. :) Wer Lust hat, kann sich da nochmal durchklicken: Januar & FebruarMärz & AprilMai & JuniJuli & AugustSeptember & Oktober – November & Dezember (folgt)

Ein von Missi (@missi88) gepostetes Foto am

Sport & Ernährung

Sowohl in Richtung Sport als auch in Richtung Abnehmen/Ernährung habe ich nochmal einen Schritt nach vorn gemacht. Der erste Halbmarathon war hier natürlich das eindeutige Highlight. Gewichtsmäßig habe ich nochmal circa 2kg verloren, aber auch gleichzeitig einiges an Muskeln aufgebaut, weshalb das Gewicht dann recht konstant blieb. Jetzt heißt es für mich nur: Gewicht und Form halten :D Klar ist man immer noch manchmal mit der einen oder anderen Sache unzufrieden, aber ich bleibe dran. Eine kurze Jahreszusammenfassung, was den Sport angeht, folgt nochmal im Januar :)

Lieblingsmedien im Jahr 2015

Songs des Jahres 2015
Fettes Brot – Das letzte Lied auf der Welt
Avicii – Waiting for Love
Namika – Lieblingsmensch
Walk the moon – Shut up and dance

Bücher des Jahres 2015
Das Schwert der Wahrheit
Selection I-III
Clockwork Angel / Princess / Prince

Filme des Jahres 2015
Avengers ~ Age of Ultron
Baymax (falalalalalala!)
Alles steht Kopf
Star Wars VII

Spiele des Jahres 2015
Siedler, Wizard und Phase 10
und natürlich – Dragon Age! :)

Mein Blogjahr 2015

Auch wenn ich das Ganze auch schon 2014 geschrieben habe: 2015 war das bisher „erfolgreichste“ Blogjahr für Himmelsblau und mich :) Die Besucherzahlen sind nochmal deutlich angestiegen, im Schnitt kommen pro Monat circa 6700 Besucher (unique vistors) her, um meine Artikel zu lesen. ^^ Der erfolgreichste Monat waren der August mit 6983 Besuchern und der Oktober mit 14622 Seitenaufrufen. Als meistbesuchter Tag wurde der 9. Dezember diesen Jahres mit 381 Besuchern vermerkt. Das freut mich natürlich riesig! :love:

Neu für mich entdeckt habe ich außerdem Gastartikel auf anderen Blogs, da habe ich dieses Jahr 12 Stück geschrieben. Danke an alle, die mir die Möglichkeit gegeben haben, einen Artikel zu schreiben!

Danke an alle neuen und alten Leser, die diesen Blog mit Leben füllen :)
Ich hoffe, dass ihr auch 2016 mit dabei seid! :love:


Dieser Beitrag war ein Artikel aus der Reihe Blogblick, in der 15 Bloggerinnen und Blogger von Ihrem Jahr 2015 erzählen :) Alle Beiträge der Reihe findet ihr an den jeweiligen Tagen hier:

2 Kommentare

  • Reply
    Martin
    29 Dezember, 2015 at 01:30

    Glückwunsch zu deinen tollen Lauferfolgen!! Gerade ein Halbmarathon ist eine tolle Marke, auf die du wirklich stolz sein kannst.Ab dem Punkt darfst du auch nicht mehr auf das Gewicht an sich gucken. Kontrolliere lieber dein Muskel/Fett Haushalt und wie er sich zusammensetzt! So weist du immer genau ob du auf dem richtigen Weg bist :) Toller Jahresrückblick!!

    Liebe Grüße,
    Martin

  • Reply
    Ella
    29 Dezember, 2015 at 12:46

    Ich würde jetzt ganz frech behaupten: So sieht ein erfolgreiches Jahr aus! :D

  • Schreibe einen Kommentar!