Inspiration Karten

Weihnachtskarte III + Printables!

Karte Weihnachten
Hallo ihr Lieben! :love: Heute öffne ich mein letztes Türchen des #maluAdvent Kalenders für euch und habe euch ein wenig Gebasteltes mitgebracht. Oben seht ihr bereits eine der Karten, die dieses Jahr zu Weihnachten von mir verschickt wurden. Ich habe ein ähnliches Motiv auf Pinterest gefunden und fand die Idee mit dem verflochtenen Papier so schön, dass ich es ausprobieren musste :)

Da man die Idee natürlich für jede Gelegenheit verwenden kann, habe ich unten noch eine kurze Klebeanleitung für euch. Ich durfte nämlich den ersten Versuch fast wegwerfen, weil es zunächst so gar nicht geklappt hat ^^*

Karte Weihnachten

Zunächst schneidet ihr vier Streifen beliebiges Musterpapier zu, dabei sollten zwei Streifen (A und B) etwas breiter sein. Dann klebt ihr zuerst Streifen A nur zu circa zwei Dritteln auf (A1), der Rest bleibt noch unbeklebt. Im 90-Grad-Winkel darf dann Streifen B darübergeklebt werden und danach parallel zu Streifen A der Streifen C. Als Letztes kommt Streifen D dran, der wird dann komplett festgeklebt, steckt aber dabei unter Streifen A. Zum Schluss wird dann das letzte Drittel, also A2, direkt über Streifen D geklebt. Und fertig! :love:

Verwendetes Material

Papier
Cardstock in rot (Tchibo)
Cardstock in hellbraun (SU!)
Designerpapier (SU!)
goldener Bastelkarton (Aldi)
grüner Bastelkarton (Aldi)
rotes Glitzerpapier (.idee)

Stempel & Stanzen
Stanze Etikett (Kulricke)
Stanze Zweig „Branch w/Leaves“ (Sizzix)
Stempel „Fröhliche Weihnachten“ (SU! – Wunderbare Weihnachtsgrüße)
Lochstanze (modulor)

Sonstiges
Schleifenband
cremefarbene Stempelfarbe (Distress Ink – old paper
rote Stempelfarbe (Dew Drop – rhubarb)
roter Stift (SU! stampin‘ write – real red)

Karte Weihnachten
Ihr seht, eigentlich ist es ganz einfach. Danach kommt nur noch ein schöner Stempel dazu und – wer möchte – etwas Deko oder Schleifenband und fertig ist die Karte :love:

Printables

Und falls euch das zu viel ist, habe ich hier noch ein paar schicke Printables. Die müsst ihr einfach nur ausdrucken und auf einen Cardstock kleben oder direkt ans Geschenk binden. Besonders hübsch wird es, wenn ihr zwischen Cardstock und Printable noch etwas Farbkarton als „Rahmen“ klebt :) Ein paar Glitzersterne als Dekoration runden die Kärtchen dann noch ab – das ist aber natürlich kein Muss.

Karte Weihnachten

DOWNLOAD PRINTABLES

Falls noch jemand kurzfristig Inspiration braucht, empfehle ich euch die anderen Türchen unseres Kalenders. Gestern gab es zum Beispiel Geschenkverpackungen bei Aki und morgen darf Ulli das letzte Türchen öffnen. Schöne Printables gibt es unter anderem hier und hier.

Ich für meinen Teil wünsche euch allen jetzt schon ein wunderbares Weihnachtsfest voller Gemütlichkeit, Kerzenschein und leckerem Essen im Kreise eurer Lieben! Ich feiere heute erstmal meinen Jahrestag mit dem Liebsten und werde dann morgen in eine kleine Weihnachtspause starten. Der Samstagsbeitrag fällt aus, hier geht es dann am Montag, dem 28. Dezember wie gewohnt weiter. Fühlt euch alle ganz fest gedrückt! :love:

4 Kommentare

  • Reply
    Franzi
    24 Dezember, 2015 at 09:49

    Schicke Karte und Printables…. ich bin jetzt wirklich fertig mit den ganzen Vorbereitungen! ;-)
    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest!!!!
    Liebe GRüße

  • Reply
    Elli
    25 Dezember, 2015 at 21:00

    Süße Karte! Ich hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest :)

    Liebe Grüße

  • Reply
    Gizem
    26 Dezember, 2015 at 19:08

    Die Karte ist echt süß ! Steckt viel liebe zum Detail drin.Einen schönen Abend noch :)

  • Reply
    Sarah
    27 Dezember, 2015 at 12:45

    Ohh wirklich zuckersüß! :) Ich liebe ja selbstgemachte Karten!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Schreibe einen Kommentar!