Projekte & Challenges

Sparkle & Shine ~ Februar 2016

Hallo ihr Lieben! :) Und schon ist der erste Monat mit „Sparkle & Shine“ von Schildmaid vorbei. Ich muss sagen, dass ich die Flexibilität des Projekts sehr gern mag und mich freue, dass ich es dieses Jahr auch einmal ausprobiert habe – und ich möchte auf jeden Fall das ganze Jahr über dabei bleiben! :) Durch die Einteilung in Kategorien und das monatliche Update können auch kleinere Dinge auf dem Schirm bleiben und gehen nicht verloren *tihi*

Bevor ich euch meine Februar-Ziele zeige, kommt ein kurzer Rückblick auf die Ergebnisse von Januar (was ich nicht geschafft habe, ist kursiv markiert):

BODY
Sportplan aufstellen für den neuen Wohnort
Sportmöglichkeiten recherchieren
mindestens 5x ins alte Fitness-Studio gehen [5/5]
MIND
Erste-Hilfe-Kurs belegen!
Timer/Planer für 2016 besorgen!
ein neues Kapitel schreiben
SOUL
Kleiderschrank in der Uniwohnung aussortieren
Kochbücher aussortieren
Küchenutensilien aussortieren
Umzug in die neue Wohnung!
HEART
Alle Kapitel außer dem Fazit fertig haben
optional: Rohfassung fertig stellen
Korrekturleser suchen

Insgesamt sieht das Ganze doch soweit ganz gut aus oder? :) Ich persönlich bin jedenfalls recht zufrieden, da ich die wichtigsten Dinge auf jeden Fall erledigt habe :love: Hängen geblieben bin ich ein bisschen am Projekt „Buch schreiben“, aber durch die neue Arbeit kamen so viele Dinge auf mich zu, dass ich weder Zeit noch Lust hatte, da wirklich dran zu arbeiten. Angesichts des kommenden Arbeitspensums weiß ich auch leider nicht, ob sich das zeitnah ändern wird, aber ich bleibe erstmal optimistisch ;) Allgemeine Infos zu meinen Kategorien findet ihr hier auf der Übersichtsseite. Jetzt aber erstmal ein paar Worte zu den Vorsätzen für Februar und natürlich diese auch in passenden Ziele formuliert.

Meine Ziele für Februar


Im Bereich BODY will ich weiter am Thema sport dranbleiben. Durch den Umzug ist leider momentan kein Studio mehr in der Nähe, es gibt allerdings eins in der Nähe meiner Arbeit. Mal schauen, ob ich es irgendwie schaffe, da mal hinzukommen. Als Alternative stehen Youtube-Videos oder Sport-Apps auf dem Plan. Und ich möchte wieder regelmäßig Joggen gehen und neue Rezepte ausprobieren, beides mindestens ein Mal pro Woche. :)

Sport machen (Studio, Apps oder YouTube) [13/8] ✔
regelmäßig Joggen gehen [3/4]
neue Rezepte ausprobieren [4/4] ✔


Dank dem Webumzug läuft einiges auf dem Blog noch nicht ganz rund. Auch hier habe ich dank Umzug einiges schleifen lassen. Ich möchte Fehler ausbügeln und vor allem die fehlerhaften Links (da ist jetzt überall ein /wordpress/ zu viel drin…) beheben. Außerdem will ich eine Infoseite für meinen Roman anfertigen, da habe ich auch schon eine Domain :love:

Webpräsenz für Kanthára anfangen
Kaputtes Theme reparieren ✔
Fehlerhafte Links ausbessern [30%]


Wir wohnen zwar in der neuen Wohnung, aber so richtig alles fertig ist noch nicht :D Wir wollen im Februar nochmal einige Dinge anschaffen (ein Regal, einen großen Spiegel und vielleicht noch einen Schrank fürs Badezimmer…). Außerdem muss noch einiges eingerichtet werden, vor allem bei den Badezimmersachen und im Bürobereich :D

Aquarium einrichten (Pflanzen & Fische)
fehlende Möbel kaufen ✔
alles fertig einrichten ✔


Mein Herzensprojekt geht voran. Vorerst steht für Februar vor allem Arbeit für andere an: Korrekturlesen ist angesagt :D In der Zeit kann ich ein bisschen Organisatorisches machen :)

selbst noch einmal Korrektur lesen ✔
Dateien an die Korrekturleser versenden ✔
Anlagen-CD zusammenstellen ✔

Was haltet ihr von dem Konzept Sparkle&Shine?
Macht ihr euch auch immer für einen bestimmten Zeitraum Pläne? :)

5 Kommentare

  • Reply
    Christine
    1 Februar, 2016 at 10:17

    Das klingt gut. Vor allem, dass man eben mehrere Bereiche abdeckt. Ich finde aber auch, dass du dir realistische Ziele gesteckt hast. Manche setzten sich grad beim Thema Sport ziemlich hohe Ziele und dann klappt das halt doch oftmals nicht so gut. Was ja eher demotivierend ist.

  • Reply
    Janine
    2 Februar, 2016 at 20:44

    Wow, das klingt toll aber zugleich auch anstrengend. :D Bei mir würde es definitiv an der Motivation und am Durchhaltevermögen mangeln ….aber ich wünsche dir viel Erfolg. Finde es gut das du dir eher kleine Ziele setzt die sind leichter zu erreichen hihi^^

    lg janine

  • Reply
    Mina
    2 Februar, 2016 at 21:10

    Viele Ziele hast du dir da gesteckt! Auf dass du bei der Umsetzung ganz viel Erfolg hast!

  • Reply
    Carina
    14 Februar, 2016 at 22:52

    Hi! Das Projekt spricht mich auch total an. Ich finde die Unterteilung in mehrere Bereiche echt super. Selbst habe ich nur drei mittelfristige Ziele, und die lassen sich in die Kategorie „Vorarbeiten für’s Studium“ stecken :D

    Um ehrlich zu sein, bin ich auf deinen Blog durch meine Statistik geraten. Er kommt mir total bekannt vor und nun frage ich mich, ob ich hier schon ein Mal kommentiert oder du mich erwähnt hast? ^^

    Liebe Grüße,
    Carina

  • Reply
    Sparkle and Shine ~ März 2016 - Himmelsblau.org
    17 März, 2016 at 07:32

    […] ging es ganz gut voran. Für März habe ich mir 14 Ziele vorgenommen, also zwei mehr als letzten Monat. Bevor ich euch die zeige, gibt es aber ein kurzes Resümee der […]

  • Schreibe einen Kommentar!