Daily Things Highlights

Meine Highlights im Januar 2016

Medienkonsum im Januar

Gelesen habe ich auch wieder ein wenig. Den Start machte der verborgene Garten, eine Empfehlung meiner Mama, die ich ja auch rezensiert habe. Dann gab es noch Der Seelenspeer, Band 5 der Krosann-Reihe, wieder sehr gut! Außerdem habe ich noch Oryon gelesen, der mit einem fiesen Cliffhanger endete. Und es gab noch Wir kommen mit, da gibts nächste Woche auch noch ein Review zu :)

Gesehen haben wir einige Filme. Den Start machte the Imitation Game, der mich wirklich angesprochen hat, ein toller Film! Auch das Labyrinth des Schweigens war etwas zum Nachdenken und wirklich gut gemacht. Außerdem haben wir die drei Hobbit-Filme geschaut (dabei den 3. Film zum ersten Mal überhaupt) und es gab noch ein bisschen Sherlock Holmes aus der BBC-Reihe. In der neuen Wohnung haben wir dann noch Jurassic World & den zweiten Sherlock Holmes mit Robert Downey Junior geschaut.

Gespielt wurde wie immer in der Bahn ein wenig Candy Crush und ein bisschen Dragon Age I, da komme ich momentan leider nur wenig zu :( Und wir haben nochmal mit Freunden Marco Polo gezockt, das Spiel macht wirklich Spaß!


leckere Dinge aus der nu3-Box ~ mein Roman als Taschenbuch! ~ ein letztes Mal Joggen im Park

Alltagsheldin: Highlights im Januar

Der Januar war insgesamt vor allem eins: stressig und aufregend zugleich! :) Die letzten Urlaubstage waren sehr entspannt und angenehm. Zu Beginn des neuen Jahres standen viele Vorbereitungen an, da ich am zweiten Wochenende direkt als Lehrbeauftragte einen Blockkurs an der Uni organisieren musste. Zwischendurch kamen noch jede Menge Interessenten für unsere alte Wohnung vorbei. Ein Nachmieter wurde dann zum Glück recht schnell gefunden, jippie! Mitte des Monats wurde dann mein Weihnachtsgeschenk vom Liebsten eingelöst, es ging ins GOP Varieté-Theater. Ein wunderbarer Abend mit viel Stand-Up-Comedy und tollen Artisten! Außerdem ging es zum Billardspielen nochmal mit Freunden weg und ich musste noch einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren.

Die Wochenenden verbrachten wir fast komplett in unserer neuen Wohnung, unter Anderem wurde Laminat ausgebessert und mit Freunden alle Räume neu gestrichen. Für die Dissertation wurden letzte Kapitel geschrieben und ich kann stolz verkünden: die Rohfassung ist fertig! :) Nun wird von lieben Menschen Korrektur gelesen, das bedeutet, ich kann die Diss erst einmal vier Wochen zur Seite legen, bevor es ans einarbeiten geht. Am letzten Wochenende stand dann der Umzug an, der dank Unterstützung lieber Freunde problemlos über die Bühne ging. Tja und nun wohnen wir schon eine Woche in der neuen Wohnung. Alles noch etwas ungewohnt, aber man lebt sich so langsam ein :) Außerdem habe ich seit Anfang der Woche einen Vollzeitjob! Da ist natürlich auch noch alles super aufregend und neu. *tihi*

Für den Februar steht vor allem „fertig einrichten“ auf dem Programm und ich möchte gern am neuen Wohnort eine neue Sportroutine aufbauen. Ich hoffe, dass mir das gelingt :)


Leckere Salstplatte zum Abendessen ~ endlich die neuen Schlüssel! ~ Wintereinbruch im Norden

Linktipps aus dem Januar

Rezepte
Wurzelgemüse-Sticks ~ Apfelzimtwaffeln ~ Nutella-Cheescakes ~ Bananenmuffins ~ Quarkbrötchen ~ Sportlerbrötchen ~ Maronenpolenta

Blogging & Organisation
Bloggerprojekt „lets cook together“ ~ Bloggerprojekt Bloggeralphabet

Artworks, Comics & Fotografie
Frauenprobleme ~ Rey aus Star Wars ~ BB-8 aus Star Wars

Sonst noch was?
Sieben schlechte Gewohnheiten ~ Dudes & Kittens


superleckere Schokolade aus London! ~ Abschiedsblumen auf der neuen Arbeit ~ Wunderbares Laufwetter!

Zitat des Monats

Irgendwann ändern sich nicht die Dinge an sich,
aber die Bedeutung, die wir ihnen geben.

3 Kommentare

  • Reply
    Tabea
    30 Januar, 2016 at 17:11

    Das klingt ja richtig aufregend bei dir!!!

    Die ganzen Links muss ich dann gleich mal anschauen, das klingt alles sehr interessant :)

    Mein Januar war entspannt, ich hab mich daran gewöhnt, wieder single zu sein und werde den Januar jetzt noch mit ein bisschen Karneval feiern (im Barbie-Kleid :D)

    Liebe Grüße

  • Reply
    Mina
    30 Januar, 2016 at 19:01

    Wow, bei dir ist ja wirklich einiges im Januar passiert. Und lauter aufregende, tolle Sachen :D

  • Reply
    Nicole
    31 Januar, 2016 at 12:24

    Scheint doch ein schöner Monat gewesen zu sein.
    Küsschen Nicole von
    http://lacolee.blogspot.de/

  • Schreibe einen Kommentar!