Rezepte

Kunterbunte American Cookies

American Cookies mit M&Ms

Hallo ihr Lieben! Für das schon am Mittwoch erwähnte Geburtstagskind gab es neben der Karte und dem Geschenk auch noch leckere Kekse. Eine Variante waren diese leckeren American Cookies, die neben M&Ms auch noch Macadamianüsse beinhalten. Ein Träumchen, ich sags euch ;) Die Zubereitung ist kinderleicht, man muss nur etwas Zeit mitbringen, damit der Teig auch durchkühlen kann. Aber dann steht dem kunterbunten Keksgenuss nichts mehr im Weg

Zutaten (für 12-15 Kekse):
130g Butter
140g brauner Zucker
1 Ei
100g M&Ms (ich habe die normalen genommen, wer mehr Crunch mag, nimmt die Peanut Variante)
180g Weizenmehl
1/2TL Backpulver
eine Messerspitze Natron
100g zarte Haferflocken
80g Macadamianüsse oder Cashewkerne
eine Prise Salz

American Cookies mit M&Ms

Zubereitung: Als Erstes Butter und Zucker schaumig schlagen, dann das Ei zugeben und weiter aufschlagen, bis die Masse Bläschen wirft. Die Macadamianüsse hacken und dann alles bis auf einige M&Ms zum Verzieren zur Masse geben und zu einem Teig vermengen. Dann den Teig mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nach der Kühlzeit zuerst den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Nun zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und aus dem Teig kleine Kugeln formen. Diese mit genügend Abstand auf das Blech legen und etwas platt drücken. Zum Schluss noch die restlichen M&Ms zur Deko darauf verteilen. Jetzt dürfen die Kekse circa 15 Minuten in den Ofen, bis sie leicht gebräunt sind. Nach der Backzeit noch etwas auf dem Blech ruhen lassen, damit sie nicht brechen und dann vorsichtig mit einem Pfannenwender oder einem Kuchenheber auf einen Teller umschichten und völlig auskühlen lassen. Bis zum Verzehr am Besten in einer Keksdose aufbefahren – oder gleich alle aufessen ;)

American Cookies mit M&Ms

4 Kommentare

  • Reply
    Elcin
    12 Mai, 2018 at 12:42

    Die sehen richtig lecker aus! ich mag Rezepte, die schnell gehen, da ich etwas ungeduldig bei sowas bin :)
    Danke dafür, ich werde es bald mal nachbacken! Meinen Kindern wird es bestimmt schmecken :)

    LG

  • Reply
    Dahi Tamara
    12 Mai, 2018 at 16:40

    Lustig! Ich habe vor zwei Tagen auch American Cookies gebacken – die gehen schnell und einfach und sind dazu noch super lecker!

    Liebe Grüße
    Dahi von Strangeness and Charms

    DSGVO Wahnsinn & French Chic mit Dorothy Perkins, Closet London & Louis Vuitton.

  • Reply
    Yvonne
    16 Mai, 2018 at 09:03

    Yummy die sehen ja super lecker aus!

  • Reply
    Michelle FrÜH
    21 Mai, 2018 at 09:11

    Die sehen ja lecker aus.
    Da könnte ich jetzt auch einen von essen
    Liebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann.de

  • Schreibe einen Kommentar!