Fantasy & Science Fiction Rezensionen

Ophelia Scale #2: Der Himmel wird beben

Es handelt sich hierbei um den zweiten Band einer mehrbändigen Reihe. Den ersten Band habe ich euch bereits rezensiert.

Titel: Ophelia Scale: Der Himmel wird beben.
Autor: Lena Kiefer
Hier in Deutschland erschienen: August 2019
Genre: Dystopie
Empfohlen: ab 14 Jahren
ISBN: 3570165434
Persönliche Einschätzung:

Kurzbeschreibung: Die 18-jährige Ophelia ist zum Tode verurteilt. Im Auftrag des Widerstandes hat sie einen Anschlag auf den König verübt. Ihre Liebe zu dessen Bruder Lucien hat sie ebenso geopfert. Doch dann bietet ihr Phoenix, der Chef des Geheimdienstes, einen Handel an: Wenn sie bereit ist, sich bei ihren Freunden von ReVerse als Spionin der Regierung zu betätigen, kann sie ihr Leben und das ihres besten Freundes retten. Nun muss Ophelia sich entscheiden – zwischen ihren Gefühlen und dem Glauben, was sie für richtig hält. (via Amazon*)

»Wieso bist du hier? Wieso ausgerechnet du?«
Mein Herz rebellierte gegen alles, was es gerade fühlen wollte.
»Ich war die logische Wahl.«

Ophelia Scale: Der Himmel wird beben
Der schwarze Thron

Rezension: Nach dem Ende des ersten Bandes muss Ophelia nun im zweiten Teil eine Vereinbarung eingehen, um ihr Leben und das ihrer Familie zu schützen. Sie erklärt sich bereit, zu ReVerse zurückzukehren, um dort als Spionin zu agieren. Damit Maraisville sie dabei jedoch „unter Kontrolle“ behält, wird ihr ein weiterer Spion zur Seite gestellt, mit dem sie zu Beginn so gar nicht einverstanden ist, da er sie direkt in die Vergangenheit zurück katapultiert. Gezwungenermaßen müssen sie nun gemeinsam Missionen bestehen und werden schließlich nach Amber Island geschickt, eine geheime Insel im Meer, die einem Hochsicherheitsgefängnis gleicht. Und plötzlich ist nicht nur Ophelias Leben, sondern auch ihr Herz in Gefahr…

Bei Fortsetzungen ist es immer besonders schwer, nicht zu viel zu spoilern, daher bleibt die inhaltliche Rezension absichtlich vage. Insgesamt kann ich jedoch sagen, dass auch Band 2 an Spannung und Geschichte genau das bietet, was mir schon an Band 1 so sehr gefallen hat. Witzige und teilweise sarkastische Dialoge, eine wunderbar authentische und starke Protagonistin, die ihren eigenen Kopf hat, aber trotzdem noch Gefühle zeigt. Ich bin eindeutig Ophelia-Fan ❤ Ebenfalls sehr ins Herz geschlossen habe ich (neben Lucien, tihi) nun auch Jye, den ich euch ja auch im Interview schon vorgestellt habe.

Und plötzlich kam alles zurück.
Die Erinnerungen, die Gefühle, der Schmerz.
Vor allem der Schmerz.
Ich schnappte nach Luft, ging rückwärts, taumelte im tiefen Sand, suchte nach Halt.

Es gab keinen.

Ophelia Scale: Der Himmel wird beben

Fazit: Insgesamt ist Ophelia Scale: der Himmel wird beben eine mehr als gelungene Fortsetzung der Reihe. Die Charaktere werden noch deutlich ausgebaut und man fühlt mit ihnen mit. Auch die Story wird detailreicher und man erfährt einiges über die Vergangenheiten einiger Charaktere. Insgesamt freue ich mich sehr (!) auf den Abschluss der Reihe und bin gespannt, ob und wie Ophelia ihre Mission erfüllen kann. ❤

*sponsored post ~ Dieser Post ist in Kooperation mit dem Randomhouse Verlag entstanden. Das Buch wurde mir kostenlos für die Rezension zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind selbst gemacht und ich gebe meine eigene Meinung wieder. Mehr dazu findet ihr in meinem Kooperationsstatement.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar!