Inspiration Karten

Weihnachtskarte „Christbaumkugel“

Weihnachtszeit bedeutet für mich auch immer, Grüße zu verschicken an liebe Menschen. Das habe ich von meiner Mama übernommen, die an Verwandte in Süddeutschland jedes Jahr Karten schickt – seit einigen Jahren selbstgebastelte von mir. Da die Zeit dieses Jahr wieder recht eng war, habe ich mich für ein relativ simples Design entschieden, das jedoch (finde ich) durch das Kraftpapier trotzdem schick aussieht.

Insgesamt habe ich zehn Karten in zwei Designs gebastelt; Bei der „Christbaumkugel“ sehen alle etwas unterschiedlich aus, folgen aber dem gleichen Grundprinzip: Washi Tape übereinander kleben, einen Kreis ausstanzen, aufkleben und dann einen Anhänger dranmalen. Schriftzug drauf, ein wenig verzieren – und fertig ❤

Verwendetes Material

Papier
Cardstock Kraftpapier (Craft UK limited)
Cardstock flüsterweiß (SU!)

Stempel & Stanzen
Kreisstanze 2,5Zoll (Rayher)

Sonstiges
Pailletten „Schneeflöckchen“ (SU!)
Washi Tape (AliExpress, SU!, .idee)
Fineliner 0.3 (Faber-Castell)
Handlettering Marker (Pentel)
weißer Gelstift (Sakura)

Habt ihr schon einmal Weihnachtskarten mit Handlettering gemacht?
Und wenn ja, wo holt ihr euch Inspiration?

Ein Kommentar

  • Reply
    Das waren mein November & Dezember 2019 - Himmelsblau.org
    15 Januar, 2020 at 20:40

    […] habe ich ein Fazit zu #19in2019 gezogen, Geschenkideen für Jugendbuchleser gesammelt und ein wenig gebastelt. Außerdem habe ich euch noch die neuen Seiten in meinem Travel Book gezeigt […]

  • Schreibe einen Kommentar!