Lesetipps & mehr

Fantasy Neuerscheinungen im Frühjahr 2020

Nachdem ich euch letzte Woche bereits die spannendsten Neuerscheinungen im Genre New Adult gezeigt habe, möchte ich heute ein wenig aus dem Genre Fantasy erzählen. In den nächsten Monaten erscheinen einige spannende Einzeltitel, aber auch einige Reihen, die fortgesetzt werden. Die interessantesten Titel möchte ich euch heute vorstellen. ❤

Neuerscheinungen im Februar und März 2020

Den Start macht am 3. Februar Das neunte Haus von Leigh Bardugo. Nachdem ich schon das Grishaverse mehr als überzeugend fand, bin ich sehr gespannt auf diesen Einzelband, der in Yale spielt und im Bereich Urban Fantasy angesiedelt ist. Der Klappentext scheint auf jeden Fall sehr vielversprechend:

Acht mächtige Studenten-Verbindungen beherrschen nicht nur den Campus der Elite-Universität Yale, sondern nehmen seit Generationen Einfluss auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der USA – das neunte Haus jedoch überwacht die Einhaltung der Regeln. Denn die Macht der Verbindungen beruht auf uralter, dunkler Magie […] Als auf dem Campus von Yale eine Studentin brutal ermordet wird, sind die Fähigkeiten der Außenseiterin Alex Stern gefragt, die eben erst vom neunten Haus rekrutiert wurde: Nur Alex ist es auch ohne den Einsatz gefährlicher Magie möglich, die Geister der Toten zu sehen. Um eine Verschwörung aufzudecken, die weit über 100 Jahre zurückreicht, muss Alex ihre Fähigkeiten bis aufs Äußerste ausreizen.

Weiter geht es am 28. Februar mit Cursed Kiss von Alana Falk. Die Geschichte spielt ebenfalls am College und stellt Erin in den Mittelpunkt, die im Dienst von Hades steht. Die Reihe ist auf zwei Bände angelegt und ist im Jugendbuch angesiedelt.

Erins Lippen sind gefährlich. Denn sie ist keine normale Studentin am Ivy Hall College: Sie ist eine Rachegöttin im Dienst von Hades – und dazu verdammt, jungen Männern mit einem Kuss die Seele zu stehlen. Niemals darf sie sich verlieben, das ist Erins wichtigste Regel. Bis sie auf einer Verbindungsparty Arden begegnet und plötzlich alles anders ist. Ardens Nähe, seine Blicke, seine zufälligen Berührungen wecken Gefühle in Erin, die sie nicht empfinden darf. Denn ein einziger Kuss würde sein Schicksal besiegeln …

Am 5. März erscheint dann Drachendunkel von Eyrisha Summers, der Fantasy und Romance vereint. Der Einzelband dreht sich um einen Drachenwandler und ein Menschenmädchen und klingt sehr interessant:

Drachen kennt Ella nur aus Legenden längst vergangener Zeiten, in denen die Wiesen Illestias noch blühten und das Land fruchtbar war. Bis sie im Wald auf einen Fremden trifft, mit glühenden Augen und von Dunkelheit umhüllt. Razul gehört zum Clan der Weißdrachen und ist gekommen, um ein Opfer zu fordern – Ella. Nur wenn sie ihn auf sein Schloss begleitet, verspricht er, ihr Dorf von Hunger und Kälte zu erlösen. Ella ist fest entschlossen, ihre Familie und Freunde zu retten, und lässt sich auf den Handel ein. Doch sie ahnt nicht, wie unberechenbar die Bestie in Razuls Herzen wütet …

Besonders freue ich mich auf den 11. März, dann erscheint nämlich Band 2 von Ashes and Souls aus der Feder von Ava Reed. Da ich Band 1 schon absolut großartig fand und zu meinen Jahreshighlights zähle, bin ich sehr gespannt auf den Abschlussband der Duologie. Die Rezension zu Band 1 könnt ihr hier nachlesen.

Mila befindet sich mitten im ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten. Ihre große Liebe Asher versucht alles, um sie aus den Fängen des grausamen Rólan zu befreien. Doch Rólan ist nicht der Einzige, der Milas Kräfte für sich nutzen will. Um sich selbst und ihre Freunde zu beschützen, macht sie sich auf die Suche nach dem Ursprung ihrer Gabe. Und was sie dabei herausfindet, bedroht nicht nur ihre gemeinsame Zukunft mit Asher, sondern auch das Schicksal der gesamten Welt.

Ebenfalls im März erscheint Rabenprinz von Margaret Rogerson. Der Einzelband entführt in die Welt der Elfen, die nichts erschaffen können, ohne zu sterben. Wollen sie Kunst, müssen sie Aufträge von Menschen erwerben. Bei einem dieser Aufträge lernen sich Isobel und Rook kennen. Auch hier spielt wieder Romantik eine Rolle, doch der Klappentext klingt definitiv auch düster und gefährlich:

Die 17-jährige Isobel ist eine begabte Porträtmalerin mit einer gefährlichen Klientel: das unheimliche Volk der Elfen; unsterbliche Wesen, die nichts erschaffen können, ohne zu Staub zu zerfallen. Doch als Isobel ihren ersten royalen Kunden empfängt – Rook, den Prinz des Herbstlandes – begeht sie einen fatalen Fehler. Sie malt den menschlichen Schmerz in seinen Augen – eine Schwäche, die Rook das Leben kosten könnte. Um sein Leben zu retten, müssen Isobel und Rook lernen, einander zu vertrauen. Doch als aus Vertrauen langsam Liebe wird, brechen die beiden ein Gesetz des Elfenvolkes, das gnadenlose Konsequenzen nach sich zieht …

Neuerscheinungen im April und Mai 2020

Der April startet – zumindest im Genre Fantasy – erst am 27. mit Feuer und Gold von Sarah Beth Durst. Auch hier geht es wieder um Drachen, jedoch ist dabei die Protanistin selbst ein Drache und muss versuchen, ihre Familie zu retten. Der Einzelband erscheint im cbj-Verlag und ist damit im Jugendbuch angesiedelt.

Die 16-jährige Sky gehört zu einer angesehenen Familie von Drachen in Menschengestalt, die angeblich nicht mehr ihr ursprüngliches Aussehen annehmen können. Nur die Fähigkeit, Feuer zu speien, und die Gier nach hochkarätigem Gold sind noch vorhanden. Bis zu dem Tag, an dem ihre Mutter verschwindet, führt Sky ein sorgloses Leben. Doch jetzt ist alles anders: Die Familie verliert auf Beschluss des Drachen-Rates Vermögen und gesellschaftlichen Rang. Sky erträgt nicht, dass Vater und Brüder alle Demütigungen hinnehmen. Sie will wissen, was passiert ist! Hat ihre Mutter ein Verbrechen begangen? Warum hat Skys Freund Schluss gemacht? Ein erster eigener Raubzug soll Licht ins Dunkel bringen …

Definitiv mehr für Erwachsene erscheint am 29. April Vengeful von V.E. Schwab, der Nachfolger von Vicious. Die Villains-Reihe ist in zwei Bänden abgeschlossen und ich bin sehr gespannt, wie es nach Vicious weitergehen wird.

Was ist besser, als die Frau des mächtigsten Mannes der Stadt zu sein? Die mächtigste Frau der Stadt zu sein – ohne Mann. Als Marcella von ihrem eigenen Ehemann, dem Unterweltboss Marcus Riggins, umgebracht wird, schwört sie Rache. Und weil sie mit einer zerstörerischen Superkraft wiedererweckt wird, fällt es ihr nicht schwer, sie auch zu bekommen. Gegen alle Widerstände setzt sich Marcella an die Spitze des Imperiums ihres Mannes und merzt ihre Feinde gnadenlos aus. Auch mit der Hilfe anderer EOs, die sie um sich schart. Alles läuft wie am Schnürchen – bis sie ihren größten Fehler begeht: Sie spielt Victor Vale und Eli Ever gegeneinander aus – ohne zu ahnen, welche Dämonen sie damit entfesselt …

Ein weiterer Einzelband erscheint am 4. Mai, nämlich Das Flüstern der Magie von Laura Kneidl. Nachdem mich Herz aus Schatten von Laura sehr begeistert hat, möchte ich definitiv auch diesem Romance-Fantasy-Roman eine Chance geben. Pluspunkte gibt es auch für den Ort, an dem die Geschichte spielt, nämlich in Schottland, genauer gesagt in Edinburgh. ❤

Die 19-jährige Fallon besitzt das Talent die Magie zu spüren. Daher betreut sie in der schottischen Hauptstadt ein Archiv für magische Gegenstände, die für Unwissende zum Risiko werden können. Eines Nachts trifft Fallon auf den geheimnisvollen Reed, mit dem sie sofort etwas zu verbinden scheint.  Doch Reed hintergeht sie und entwendet einen magischen Gegenstand aus ihrem Archiv. Damit bringt er nicht nur Fallon in Bedrängnis, sondern auch die Einwohner Edinburghs in große Gefahr … Laura Kneidl wird mit diesem Roman alle Fans spannender und romantischer Fantasy begeistern.

Am 7. Mai wird es königlich, nämlich mit Promised von Kiera Cass. Die Selection-Reihe ist schon eine Weile her (2015!), doch ich weiß noch, dass ich damit sehr viel Spaß hatte. Daher freue ich mich auch sehr, wieder ein ähnliches Setting zu lesen – royal romance sozusagen 😊

Wie jedes Mädchen am Hofe hofft Hollis, dass sie diejenige ist, die König Jamesons Herz erobert. Als sie auf einem Ball stolpert und ihm buchstäblich in die Arme fällt, verliebt Jameson sich Hals über Kopf in sie. Er beginnt, ihr mit extravaganten Geschenken den Hof zu machen, und Hollis kann ihr Glück kaum fassen. Doch ist das wirklich das Happy End? Der mysteriöse Fremde Silas bringt Hollis‘ Welt ins Wanken. Silas ist kein König. Luxus und Macht kann er ihr nicht versprechen. Aber jeder Blick von ihm trifft sie mitten ins Herz. Die Augen des ganzen Volkes sind auf die zukünftige Königin gerichtet. Und niemand ahnt, welche Stürme in ihr toben, während sie lächelt.

Als letztes möchte ich euch noch den Abschlussband und damit eine komplette Trilogie ans Herz legen, nämlich Elfenthron von Holly Black, das am 25. Mai erscheint. Die Reihe räumt definitiv mit dem Klischee der netten Elfen auf und ist grausam und teilweise auch blutig. Trotzdem bin ich supergespannt auf die Reihe! Der Vollständigkeit halber habe ich euch den Klappentext von Teil 3 angehängt. Wer die Reihe nicht kennt, sollte sich stattdessen jedoch lieber die Rezension zu Band 1 anschauen.

An die Macht zu kommen ist einfacher, als an der Macht zu bleiben – das weiß keiner besser als Jude. Zwar ist sie die neue Elfenkönigin, doch König Cardan hat sie verraten und ins Exil geschickt. Um ihrer Schwester Taryn zu helfen, deren Leben in Gefahr ist, kehrt Jude nun an den Hof der Elfen zurück, entschlossen, ihre Position zurückzuerobern und Cardan nie wieder in ihr Herz zu lassen. Doch am Hof ist nichts mehr, wie es war. Ein Krieg braut sich zusammen und Jude gerät sofort zwischen die Fronten. Als ein mächtiger Fluch entfesselt wird, muss sie sich entscheiden zwischen ihren ehrgeizigen Plänen und ihrer Sterblichkeit …

Neuerscheinungen Fantasy – Checkliste

Nachdem ich euch die Bücher im Einzelnen vorgestellt habe, gibt es hier auch wieder eine kleine Checkliste. Wenn ihr übrigens auch gern New Adult lest, schaut doch mal im entsprechenden Artikel vorbei. ❤

  • 03. Februar: Das neunte Haus
  • 28. Februar: Cursed Kiss
  • 05. März: Drachendunkel
  • 11. März: Ashes & Souls 2
  • 16. März: Rabenprinz
  • 27. April: Feuer und Gold
  • 29. April: Vengeful
  • 04. Mai: Das Flüstern der Magie
  • 07. Mai: Promised
  • 25. Mai: Elfenthron

Welcher Titel klingt für euch besonders spannend?
Oder habt ihr noch einen weiteren Fantasy-Tipp für mich?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar!