Rezensionen

Sechs tolle Geschenkideen für Jugendbuchleser

Hallo ihr Lieben! Na, wem fehlen noch Weihnachtsgeschenke? Ich habe für euch heute ein paar heiße Lesetipps für Jugendbuchleser. Sowohl Einzelbände als auch Reihen sind dabei, je nach Budget und Vorliebe. Insgesamt hatte ich in diesem Jahr einfach unglaublich viele Lesehighlights, die ich hiermit auch gleich mit euch teilen möchte.

Die meisten der Bücher habe ich dementsprechend in diesem Jahr oder 2018 gelesen, sie sind also auch alle noch relativ aktuell. Sofern vorhanden, habe ich euch auch gleich noch die Rezension mit verlinkt. ❤

Einzelbände

Faye – Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog
Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt …

Loewe Verlag, 18,95€ als Hardcover [ zum Buch* | zur Rezension ]

Herz aus Schatten von Laura Kneidl
Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Carlsen Verlag, 12,99€ als Taschenbuch [ zum Buch* | zur Rezension ]

Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina
Enland 1890. Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen. Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt. Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.

Drachenmond Verlag, 16,90€ als Taschenbuch [ zum Buch* | zur Rezension ]

Buchreihen

Ophelia Scale von Lena Kiefer (in 3 Bänden abgeschlossen)
Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …

CBJ Verlag, 18€ als Hardcover [ zum Buch* | zur Rezension ]

Ashes & Souls von Ava Reed (Band 2 erscheint 2020)
Prag wird die goldene Stadt genannt, doch Mila sieht dort unendlich viel grau. Denn sie hat eine besondere Fähigkeit: Sie kann den Tod vorhersehen. Menschen, die bald sterben werden, verlieren in Milas Augen jegliche Farbe. Verzweifelt versucht sie, diesen Fluch loszuwerden, und gerät dabei in den Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Schnell findet sie heraus, dass Himmel und Hölle ganz anders sind, als sie es sich vorgestellt hat. Für welche Seite wird Mila sich entscheiden?

Loewe Verlag, 18,95€ als Hardcover[ zum Buch* | zur Rezension ]

The folk of the air von Holly Black (Band 3 erscheint 2020)
»Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest.Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…« Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will …

CBJ Verlag, 18€ als Hardcover [ zum Buch* | zur Rezension ]

Das sind also meine sechs Weihnachtstipps für euch. Wer ein anderes Genre als „Jugendbuch“ braucht, kann gern einmal bei Lara vorbei schauen, die hat nämlich auch zehn weihnachtliche Buchtipps für euch :)

Welches Buch hat dich zuletzt so richtig überzeugt?
Ich freue mich über Lesetipps für nächstes Jahr! ❤

Ein Kommentar

  • Reply
    Das waren mein November & Dezember 2019 - Himmelsblau.org
    15 Januar, 2020 at 10:03

    […] chronologisch in der Kategorie Reviews sehen. Ansonsten habe ich ein Fazit zu #19in2019 gezogen, Geschenkideen für Jugendbuchleser gesammelt und ein wenig gebastelt. Außerdem habe ich euch noch die neuen Seiten in meinem Travel […]

  • Schreibe einen Kommentar!